Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Donnerstag, 29.09.2016 10:23 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Altersvorsorge > Riester-Altersvorsorge
Artikel bewerten:
AAA
11.03.2011 08:00

Riester-Altersvorsorge Förderbeitrag begrenzt

von Max Geißler Autor
Rund 15 Millionen Riester-Sparer gibt es inzwischen. Doch nicht jedem ist klar, wie viel Eigenbeitrag er eigentlich leisten muss.
Grundsätzlich gilt: Seit 2008 müssen Vorsorgesparer vier Prozent ihres rentenversicherungspflichtigen Vorjahres-Einkommens in einen Riester-Vertrag einzahlen. Wer dies tut, erhält die volle Förderung von 154 Euro Grundzulage plus 300 Euro Kinderzulage (vor 2008 geborene Kinder erhalten 185 Euro). Wird weniger eingezahlt, kürzt sich die Förderung anteilig.

Zwei Parameter beeinflussen die Höhe des Eigenbeitrags: Erstens die Zulagen selbst. Denn die geforderten vier Prozent Eigenleistung errechnen sich inklusive staatlicher Förderung. Das heißt: Die Eigenleistung kürzt sich um die erhaltenen Fördergelder. Beispiel: Arbeitnehmer, Jahreseinkommen 30.000 Euro, ein Kind. Vier Prozent von 30.000 Euro entsprechen einem Jahresbeitrag von 1.200 Euro. Minus 339 Euro staatlicher Zulagen (185 Euro + 154 Euro) muss der Arbeitnehmer 861 Euro aus eigener Tasche in den Vertrag einzahlen.
Staatliche Riesterförderung gedeckelt

Der zweite Parameter kommt bei gut Verdienenden zum Tragen: Die Höhe des geförderten Eigenbeitrags ist nach oben gedeckelt. Der Höchstbetrag liegt bei 2.100 Euro (inklusive Zulagen). Mehr als diesen Höchstbetrag braucht man nicht in seinen Vertrag einzuzahlen, denn höhere Zahlungen werden nicht mehr gefördert.

Riester Berechnung
 
Beispiel: Arbeitnehmer, Jahreseinkommen 65.000 Euro, ein fünfjähriges und ein einjähriges Kind. Vier Prozent Eigenleistung entsprechen einem Jahresbeitrag von 2.600 Euro. Da der Riester-Höchstbetrag auf 2.100 Euro festgelegt ist, braucht der Arbeitnehmer abzüglich 639 Euro Zulagen lediglich 1.461 Euro in seinen Riester-Vertrag einzuzahlen und erhält trotzdem volle Riester-Zulagen in Höhe von 639 Euro.

Tipp: Wie viel Förderung Ihnen zusteht, ermittelt schnell und unkompliziert unser Riester-Rechner.
Vergleich Riester-Rentenversicherung
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
ID:1244
Nach oben
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: