Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Montag, 25.07.2016 19:49 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Baukredit > Baufinanzierung
Artikel bewerten:
AAA
11.03.2016 11:35

Baufinanzierung Zügeln Sie Ihre Emotionen

von Thomas Brummer Autor
Die meisten Eigenheimer bereuen laut einer aktuellen Studie ihre Entscheidung nicht. Dass Ihnen das auch so geht, sollten Sie einige Aspekte beachten.
Baufinanzierung Zügeln Sie Ihre Emotionen
Baufinanzierung: Die meisten Familien sind glücklich in ihrem Eigenheim
Der Kauf einer Immobilie ist für viele die mit Abstand größte Anschaffung ihres Lebens. Wohl durchdacht und über Monate oder Jahre geplant, verwirklichen sich viele Bundesbürger den Traum von den eigenen vier Wänden. Möchte man meinen.

Nach einer Untersuchung von Interhyp ist das wahrlich nicht immer der Fall. "Die Studie zeigt, dass der Erwerb von Wohneigentum für viele Menschen ein sehr emotionales Thema ist, das über Rationalität und Wirtschaftlichkeitserwägungen weit hinausgeht", sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender des Baugeldvermittlers Interhyp.

Gerade bei Immobilienkäufern, die selbst einziehen, spielen subjektive Kriterien eine Rolle. Wieso auch nicht, schließlich wohnen Sie ja später auch in dieser Wohnung oder diesem Haus. Aber auch rationale Gesichtspunkte sollten nicht zu kurz kommen. Goris drückt das so aus: "Die meisten unserer Kunden suchen nicht nur eine Immobilie, sondern ein Zuhause."

Baufinanzierung - macht Sie ein Eigenheim glücklich?

Eine weitere Erkenntnis der Interhyp-Befragung: Wohneigentum macht glücklich. So gaben 80 Prozent der Befragten an, im Eigenheim leben zu wollen. Stolze 93 Prozent der Eigenheimer bereuen ihre Anschaffung nicht. Die zufriedensten Eigentümer leben demnach in München. Kein Wunder, ihre Anwesen erzielen heute bundesweit die höchsten Verkaufspreise. Am unzufriedensten äußerten sich indes Eigentümer in Köln über ihre Situation.

Werden Sie nicht zu emotional bei der Baufinanzierung

Lassen Sie sich nicht allzu sehr von Emotionen leiten. Sehen Sie sich erst mehrere Objekte an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, worauf es ankommt. So können Sie gleichzeitig ausloten, welche Immobilie wirklich zu Ihnen passt – schließlich binden sich die meisten Kreditnehmer über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. Bei einer Eigentümergemeinschaft gilt es beispielsweise zu prüfen, welche Rücklagen vorhanden sind. Außerdem hilft ein Blick in die Protokolle der vergangen Eigentümerversammlungen, um zu wissen in welchem Zustand das Objekt ist. Ebenso ist das Baujahr ein erstes Kriterium und damit verbunden die Bausubstanz. Oder: In welchem Zustand ist das Dach? Eine entsprechende Renovierung kann schnell teuer werden.

Mein Tipp: In jedem Fall sollten Kaufinteressierte die Zinsen für die Baufinanzierung im Blick haben. Trotz derzeit moderater Zinsen lassen sich einige tausend Euro sparen.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre
  Anbieter Details gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
1,44%
1,45%
2.
1,45%
1,46%
3.
1,50%
1,53%
Datenstand: 25.07.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
VV vermittelt auch
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:11308
Nach oben
Top 5 Baufinanzierung
Anbieter eff. Zins  
Allianz LV
1,25 %i
Allianz LV
Degussa Bank
1,31 %i
Degussa Bank
1822direkt
1,39 %i
1822direkt
Santander Bank
1,59 %i
Santander Bank
ING-DiBa
1,51 %i
ING-DiBa
Darlehensbetrag: 200.000 € Laufzeit: 15 Jahre
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
Anzeige
Anzeige
ZINS-CHECK
Ihr-persönlicher Zins-Check
.
© 2016 Biallo & Team GmbH