Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Freitag, 27.05.2016 00:20 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Baukredit > Baufinanzierungsrechner
Artikel bewerten:
AAA
25.02.2016 10:19

Baufinanzierungsrechner Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

von
„Wie viel Haus oder Wohnung kann ich mir eigentlich leisten?“ Diese Frage stellen sich derzeit viele, die gerne Wohneigentum erwerben und von den niedrigen Zinsen profitieren möchten. Baufinanzierungsrechner helfen dabei, dieses Budget zu ermitteln und die verschiedenen Faktoren zu berücksichtigen.
Baufinanzierungsrechner Wie viel Immobilie kann ich mir leisten? Finanzportal Biallo.de
Zinsen, Tilgung, Nebenkosten - bei der Finanzierung des Eigenheims sollte man nicht unbedingt an die Schmerzgrenze gehen
Zum einen fließt in Zukunft die bisherige Kaltmiete in die Zins- und Tilgungszahlung. Einige sind zusätzlich finanziell in der Lage, für den Traum von den eigenen vier Wänden dauerhaft Monat für Monat weiteres Geld locker zu machen, um das Budget aufzustocken. Weitere Faktoren für die Immobilienfinanzierung sind das Eigenkapital sowie natürlich der Zins- und Tilgungssatz des machbaren Kredits. Der biallo.de-Baufinanzierungsrechner hilft Ihnen dabei, Ihr individuelles Budget zu ermitteln. Wir zeigen Schritt für Schritt, welche Faktoren im Kreditrechner für Immobilien berücksichtigt werden.

Die bisherige Miete im Baufinanzierungsrechner


Ihre bisherige Miete wird den Grundstock der Immobilienfinanzierung bilden und wird im Rechner deshalb abgefragt. Allerdings ist es in den meisten Fällen schlicht unrealistisch, wenn Finanzierungsberater versprechen, dass man eine eigene Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital zum Preis der aktuellen Miete bekommt.

Beispiel: In Hamburg zahlen Sie in einem Altbau in begehrten Wohnlagen rund zwölf Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei einer 70 qm-Wohnung sind das 840 Euro Kaltmiete. Unterstellt man 3,5 Prozent Zins und 2,0 Prozent Tilgung, reicht das bei einer 100-Prozent-Immobilienfinanzierung für einen Kaufpreis von 180.000 Euro – ein Quadratmeterpreis von rund 2.500 Euro ist aber in den begehrten Lagen Hamburgs mit Mieten von zwölf Euro mittlerweile unrealistisch – in anderen Städten ist das Bild bei den Immobilien vergleichbar.
Rechner
Baufinanzierungsrechner
Berechnen Sie ganz einfach Ihre Immobilienfinanzierung mit dem Baufinanzierungs Rechner. Mit Übersicht der günstigsten Anbieter.
Foto(s): Zürich Gruppe Deutschland

Kreditrechner: Eigenkapital ein Muss


Das Beispiel zeigt, dass ohne Eigenkapital der Traum von der Immobilie schnell platzt. Würde der Interessent aus dem Beispiel dagegen 40.000 Euro Eigenkapital mitbringen, steigt der mögliche Kaufpreis auf 220.000 Euro – das ist immer noch ein schmales Budget. Aber bei einem Quadratmeterpreis jenseits der 3.000 Euro sollte es auch in Top-Lagen möglich sein, mit etwas Geduld fündig zu werden.

Vergessen werden darf dabei neben den Standard-Eingaben im Finanzierungsrechner natürlich nicht, dass für den Kauf Nebenkosten fällig werden: Mit Grunderwerbssteuer, Notar-Kosten und Makler-Courtage können das weitere zehn Prozent vom Kaufpreis sein – auch diese Kosten werden im Idealfall aus (weiterem) Eigenkapital bezahlt und brauchen dann im Rechner nicht berücksichtigt zu werden.


Immobilienfinanzierung: An die Schmerzgrenze gehen

Eine Immobilie, die zu 100 Prozent den eigenen Wünschen entspricht, werden Sie allerdings nur bekommen, wenn Sie in der Lage sind, Ihr Budget über die bisherige Miete und das Eigenkapital hinaus zu erweitern. Im Berechnungsbeispiel ist der bisherige Mieter in der Lage, zu den 840 Euro weitere 250 Euro im Monat dauerhaft in die Finanzierung zu stecken. Das Budget für den Finanzierungsrechner liegt dann bei 1.090 Euro im Monat, zusammen mit dem Eigenkapital von 40.000 Euro stehen für den Immobilienkauf dann 280.000 Euro zur Verfügung. Damit dürfte neben dem Kaufpreis auch noch ein bisschen Geld für eine Renovierung übrig sein.
Lesen Sie auch:

Baufinanzierung
Immobilien sind die neuen Aktien

Themenschwerpunkt
Jetzt ist Zeit zu handeln

Baufinanzierung
Die sechs häufigsten Finanzierungsfehler

Immobilie zur Kapitalanlage
So vermeiden Sie Verluste

Neue Heizung finanzieren
Ihr Spar-Renovierer: der Bausparer

Baufinanzierung 2016
Baukredite bleiben günstig

Kreditrechner: Zins und Tilgung entscheidend


Natürlich ist auch der Zins- und Tilgungssatz entscheidend für das Budget, das Ihnen beim Kauf oder beim Bau von Immobilien zur Verfügung steht. Grundsätzlich berechnet sich die monatliche Belastung aus der Darlehenssumme, multipliziert mit dem Zins und der Tilgung. Um im Beispiel zu bleiben: Bei 240.000 Euro Darlehenssumme, 3,5 Prozent Zins und 2,0 Prozent Tilgung liegt die jährliche Belastung bei 13.200 Euro (240.000 Euro x 5,5 Prozent), die monatliche damit bei 1.100 Euro. Steigt der Zins um 0,5 Prozentpunkte auf 4 Prozent, weist der Baufinanzierungsrechner eine um 100 Euro höhere monatliche Belastung aus – sinkt er um 0,5 Prozentpunkte, sinkt auch die vom Kreditrechner ermittelte Belastung für die entsprechenden Immobilien um 100 Euro.

Während der Zins kaum zu beeinflussen ist, die Tilgung ist es. So kann man den Tilgungssatz im Finanzierungsrechner der Wirklichkeit anpassen – und natürlich können Sie ihn für eine geringere Belastung auch senken. Aber Vorsicht: Je niedriger die Tilgung, desto länger läuft das Darlehen – und umso mehr Zinsen fallen an. Man erkauft sich die geringere Belastung extrem teuer. Im Beispiel führt eine Tilgung von 1,0 Prozent gegenüber den von 2,0 Prozent bei einem Zins von 3,5 Prozent schon in den ersten zehn Jahren zu zusätzlichen Zinsen von rund 5.000 Euro. Über die gesamte Laufzeit wären es bei gleichen Rahmenbedingungen stolze 82.000 Euro – für 100 Euro weniger Belastung im Monat.

Immobilienfinanzierung: Clevere Rechner planen langfristig


Oft dauert die erste Zinsbindung oft nur zehn bis 15 Jahre. Auch bei 2 Prozent Tilgung sind dann gerade einmal von 240.000 Euro aus dem Beispiel 58.000 Euro abbezahlt – eine Restschuld von 182.000 Euro muss weiter finanziert werden. Der Baufinanzierungsrechner zeigt: Steigt der Zins dann auf sechs Prozent an, liegt die Rate bei 1.213 Euro und damit höher als bisher. Ein solch hoher Zins erscheint heute unrealistisch, aber vor ein paar Jahren war es auch unrealistisch, wenn man die Pleite eines Euro-Landes für möglich gehalten hat. Besser fahren Sie, wenn Sie sich die heute günstigen Konditionen so lange wie möglich sichern. Es ist bereits möglich, eine endfällige Finanzierung zu vereinbaren: Sie bekommen Ihre Konditionen gegen einen geringen Aufpreis dann so lange garantiert, bis Ihre Immobilie abbezahlt ist.

Baufinanzierungsrechner: Das ist Ihr Budget!


Möchten Sie berechnen, wie viel Immobilie Sie sich leisten können? Nutzen Sie den biallo.de-Baufinanzierungsrechner dafür. Sie sehen im Finanzierungsrechner, wie Ihr Budget sein kann, und Sie erfahren im Rechner auch gleich, bei welchem Finanzinstitut Sie zu welchen Konditionen Ihr Darlehen für die Immobilienfinanzierung bekommen würden.

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:7455
Nach oben
Top 5 Baufinanzierung
Anbieter eff. Zins  
1822direkt
1,11 %i
1822direkt
Santander Bank
1,18 %i
Santander Bank
Degussa Bank
1,16 %i
Degussa Bank
Allianz LV
1,21 %i
Allianz LV
ING-DiBa
1,26 %i
ING-DiBa
Darlehensbetrag: 200.000 € Laufzeit: 10 Jahre
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
Anzeige
Anzeige
ZINS-CHECK
Ihr-persönlicher Zins-Check
.
© 2016 Biallo & Team GmbH