Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Donnerstag, 29.09.2016 17:16 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Baukredit > Baufinanzierung bei der ING-Diba
Artikel bewerten:
AAA
13.02.2015 09:18

Baufinanzierung bei der ING-Diba "Wir beraten Kunden zukünftig live..."

von Horst Biallo Autor
Dank Niedrigzinsen boomt der Immobilienmarkt in Deutschland wie selten zuvor. Was Ihnen die ING-Diba in Sachen Immobilienfinanzierung zu bieten hat, dazu haben wir die Immobilienspezialisten Isold Heemstra und Thomas Hein von der ING-Diba befragt.
Baufinanzierung bei der ING-Diba
Thomas Hein, Abteilungsleiter Partnervertrieb bei der ING-Diba

Biallo.de: Wenn Sie einem Privatmann einen Rat geben sollten, der augenblicklich einen Immobilienkauf finanzieren will, was würden Sie sagen?

Isold Heemstra: Wir raten zur Vorsicht, was die Nutzung einer zu niedrigen Tilgung anbelangt. Der Kunde sollte hier langfristiger denken und auch die stark ansteigenden Betriebskosten der Immobilie berücksichtigen Wir empfehlen bei den extrem niedrigen Zinsen eine Tilgung von mindestens drei Prozent.

Biallo.de: Kann die ING-Diba neben niedrigen Zinssätzen neue Kunden noch mit anderen Vorteilen in Sachen Baufinanzierung überzeugen?

Thomas Hein: Eine Sondertilgung von fünf Prozent des ursprünglichen Darlehensbetrages Jahr für Jahr bieten wir ja schon länger an. Und zweimal kann man die Tilgung kostenfrei bis zu zehn Prozent im Jahr verändern. Danach kostet es 100 Euro. Für die Bauphase der Kunden ist es interessant, dass unsere Bereitstellungszinsen nun erst nach einem Jahr und nicht schon nach sechs Monaten fällig werden. Zudem haben wir diesen Zins von 3,0 auf 1,8 Prozent p.a. drastisch verringert und dürften damit bundesweit zu den günstigsten Anbietern gehören.

Biallo.de: Sie sind Bereichsleiter im Baufinanzierungsvertrieb der ING-Diba. Welche Neuerungen zugunsten der Kunden sind bei Ihnen in Arbeit?

Isold Heemstra: Bei uns heißt momentan das Stichwort „Digitalisierung“. Vereinfacht gesagt geht es darum, dass der Kunde die Unterlagen zu einer Baufinanzierung nicht mehr kopiert, zur Post bringt und uns zusendet, sondern sie einfach abfotografiert und uns per App oder Internet-Banking zukommen lässt. So bekommen wir Gehaltsnachweise, Bauunterlagen usw. viel schneller.

Biallo.de: Und was hat der Kunde davon?

Isold Heemstra: Die ING-Diba versucht es den Kunden grundsätzlich einfach zu machen. Er kommt so zu einer noch schnelleren Kreditentscheidung. Bei interessanten Immobilien-Objekten sind oft mehrere Bewerber da. Den Zuschlag erhält oft derjenige, der am schnellsten reagieren kann. Und das geht nur mit einer Kreditzusage. Wir wollen die Kreditzusage von derzeit rund drei Tagen auf 24 Stunden reduzieren.

Biallo.de: Was kann der Kunde noch erwarten?

Isold Heemstra: Wir beraten Kunden zukünftig live: Mit einem neuen Verfahren können die Telefonberater der ING-Diba ihre Bildschirmansicht auf den Bildschirm des Kunden übertragen und diese live beim Ausfüllen der Unterlagen unterstützen. Es entsteht ein interaktives Beratungsgespräch, in dem verschiedene Szenarien wie unterschiedlich hohe Tilgungssätze durchgespielt werden können, um die verschieden hohe monatliche Belastung zu demonstrieren usw. So verbessern wir einmal mehr unsere Beratung am Telefon. Außerdem führen wir im Sommer die Legitimation per Video-Chat auch für die Baufinanzierung ein – die den Weg zur Post ersetzt.

Biallo.de: Und wenn der Kunde zum ersten Mal eine Baufinanzierung macht und mit der telefonischen Beratung nicht klarkommt und ein persönliches Gespräch wünscht?

Thomas Hein: In diesem Fall vermitteln wir ihm ein solches Beratungsgespräch bei einem der rund 80 Interhyp Standorte. Dieser Baugeld-Vermittler gehört ja wie wir zur ING-Gruppe.
Baufinanzierungs-Rechner
Leserkommentare
06.03.2015 - von Oliver. Dolch
Stimmt
@ Maddin Hallo, es stimmt, dass die Ing-Diba zu einer der fairsten Anbieter gezählt wird. Doch laut http://www.baufinanzierung-testbericht.de/ sind die Angebote nicht immer die besten. Besonders was die Dispo und andere Finanzierungsangebote angeht, ist der Anbieter eher im Mittelfeld einzuordnen. Besonders im Bereich der Baufinanzierung gibt es einige Punkte, welche laut Stiftung Warentest verbessert werden müssen.
21.02.2015 - von Maddin S.
Technischer Fortschritt zahlt sich aus
Ich finde es sehr gut, dass auch Unternehmen wie die Ing-Diba dem technischen Fortschritt folgt. Ich hoffe dennoch, dass die Arbeitsplätze und Standorte trotz Digitalisierung erhalten bleiben. Weiterhin bleibt zu hoffen, dass die Zinsen in den nächsten Jahren stabil bleibt. Die Ing-Diba gehört zu einer der fairsten Anbieter in diesem Segment.
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: ING-Diba ID:10849
Nach oben
Top 5 Baufinanzierung
Anbieter eff. Zins  
Hypovereinsbank
1,12 %i
Hypovereinsbank
1822direkt
1,21 %i
1822direkt
Allianz LV
1,24 %i
Allianz LV
Degussa Bank
1,31 %i
Degussa Bank
ING-DiBa
1,43 %i
ING-DiBa
Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre, Beleihung60 %
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
Anzeige
Anzeige
ZINS-CHECK
Ihr-persönlicher Zins-Check
.
© 2016 Biallo & Team GmbH