Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 27.09.2016 03:52 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Energie > Strom und Gas
Artikel bewerten:
AAA
02.08.2016 10:48

Strom und Gas Energieversorger wechseln und Geld sparen

von Thomas Brummer Autor
Sind Sie auch mit den Energiepreisen unzufrieden? So geht es vielen Bürgern. Die Lösung: Wechseln Sie doch einfach zu einem günstigen Anbieter.
Strom und Gas Energieversorger wechseln und Geld sparen
Bei Strom und Gas gibt es großes Sparpotential.
Das Ergebnis der Online-Befragung der Verbraucherzentrale ist klar: Die meisten Verbraucher sind unzufrieden darüber, dass die eigentlich sinkenden Energiepreise nicht an sie weitergereicht werden. Die Studie zeigt aber auch, dass viele Haushalte noch nie ihren Versorger gewechselt haben und blieben über all die Jahre beim örtlichen Grundversorger. "Das ist in der Regel am teuersten. Durch einen Wechsel lässt sich hier viel Geld sparen, ohne dass Qualität oder Leistung leiden", sagt Janine Hartmann, Juristin bei der Verbraucherzentrale Sachsen. Wenn Sie Geld sparen möchten, sollten Sie also unbedingt einen Wechsel in Betracht ziehen.

Die Lichter gehen nicht aus

Nahezu die Hälfte der Studien-Teilnehmer gab an, die Sorge zu haben, dass ein Energie-Anbieterwechsel möglicherweise nicht reibungslos über die Bühne gehen würde und sich so Versorgungslücken auftun könnten. "Selbst wenn es beim Wechsel zu Problemen oder Verzögerungen kommt, steht man nie ohne Strom oder Gas da. Die Versorgung ist immer durch den Grundversorger sichergestellt", so Hartmann.
Stromvergleich

Das müssen Sie vor einem Wechsel beachten

Wählen Sie auf keinen Fall gleich den erstbesten Anbieter aus. Verbraucherschützer raten auf folgende Punkte zu achten: Der neue Anbieter sollte keine Vorkasse verlangen. Außerdem sollte eine Preisgarantie bestehen sowie ein guter Kundenservice bzw. eine gute Erreichbarkeit der Ansprechpartner gewährleistet sein. Hierzu lesen Sie am besten die Kundenbewertungen, die auch im Biallo-Strom-Vergleich sowie im Gastarif-Rechner aufgeführt sind.
Gasvergleich

Wechseln und etwas Gutes tun

Die meisten Haushalte wechseln aufgrund von Unzufriedenheit mit der Preispolitik ihres Energielieferanten. Doch mit einem Wechsel tun Sie nicht nur Ihrem Geldbeutel etwas Gutes, sondern helfen auch der Allgemeinheit, wie Janine Hartmann weiß: "Die Wechselbereitschaft der Verbraucher beeinflusst maßgeblich auch die Preisgestaltung der Unternehmen. Je mehr Verbraucher wechseln, desto gerechter dürften die Preise werden."

Tipp: Die Verbraucherzentrale Sachsen rät, bei der Suche nach einem günstigen Energie-Anbieter auf ein Vergleichsportal im Internet zurückzugreifen. Nutzen Sie also die Vergleichsrechner von Biallo.de zu den Themen Strom und Gas. Um Preise wirklich miteinander vergleichen zu können, sollte man auch Bonuszahlungen zunächst nicht berücksichtigen, heißt es weiter bei der Verbraucherzentrale Sachsen.

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: HandmadePictures / Shutterstock.com ID:11800
Nach oben
Top 5 Baufinanzierung
Anbieter eff. Zins  
Hypovereinsbank
1,12 %i
Hypovereinsbank
1822direkt
1,23 %i
1822direkt
Allianz LV
1,24 %i
Allianz LV
Degussa Bank
1,31 %i
Degussa Bank
ING-DiBa
1,43 %i
ING-DiBa
Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre, Beleihung60 %
Anzeige
Am meisten gelesen
.
© 2016 Biallo & Team GmbH