Produktcheck Festgeld Grenke Bank

von Peter Weißenberg
01.08.2013
Auf einen Blick

Das Festgeld der Grenke Bank liegt stets unter den Top-Ten im biallo-Vergleich. Wir haben das Angebot unserem Produktcheck unterzogen.

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: In allen zwölf Monaten des Betrachtungszeitraums hat die Grenke Bank einen überdurchschnittlich guten Zinssatz geboten. Die Mindesteinlage liegt bei 2.000 Euro. Die Laufzeit ist von drei Monaten bis vier Jahre frei wählbar; die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Anlagezeit, bei Laufzeiten ab 24 Monaten jährlich. Die Online-Kontoführung ist kostenfrei.

Rechtzeitig vor Ende der festgelegten Laufzeit erinnert die Bank automatisch an die Fälligkeit des Festgeldes. Erhält sie bis zwei Werktage vor dem Fälligkeitstermin keine anderslautende Weisung, wird die Anlage zu dem dann geltenden Zinssatz automatisch für 90 Tage neu angelegt. Entscheidet sich der Anleger gegen eine Neuanlage, erfolgt die Auszahlung des Festgeldbetrages inklusive der Zinsen auf das bei Kontoeröffnung angegebene Referenzkonto.

Stärken: Die Zinsen sind stets deutlich über dem Durchschnittsniveau des Biallo-Festgeld-Index. Die Grenke Bank ist zudem dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Über diesen Fonds sind Einlagen bis 7,834 Millionen Euro pro Kunde garantiert abgesichert.

Schwächen: Die automatische Neuanlage ist für unaufmerksame Anleger tückisch. Anderswo wird das Geld automatisch auf ein Referenzkonto überwiesen, so dass es nicht unabsichtlich blockiert bleibt.

Wettbewerber: Die Südtiroler Sparkasse, Moneyou oder C & A Money (mit deutscher Einlagensicherung) bieten am Betrachtungsstichtag höhere Zinsen.

Fazit: Ein gutes Angebot mit hoher Sicherheit.

Bewertung
Grenke Bank - Festgeld
Zinsen (50 Prozent) Zinshöhe (50%) 4 Zinsstabilität (50%) 4 4.0
Sicherheit (25 Prozent) Sicherheit (100%) 5 5.0
Nebenbedingungen (15 Prozent) Rahmenbedingungen (50%) 5 Mindest-/Höchstanlage (35%) 3 Aktionszeitraum (15%) 5 4.3
Service (10 Prozent) Kommunikationswege (30%) 4 Kontoeröffnung (70%) 4 4.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.3
Ihre Meinung ist uns wichtig
Peter Weißenberg
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: