Produktcheck Festgeld Ziraat-Bank

von Peter Weißenberg
14.06.2012
Auf einen Blick

Anleger können das überdurchschnittlich verzinste Festgeld der Ziraat Bank online oder in einer der zehn Filialen abschließen. Wir haben das Angebot unter die Lupe genommen.

Artikelbewertung
Schrift

In allen Monaten des einjährigen Betrachtungszeitraum hat die Ziraat-Bank einen überdurchschnittlich guten Zinssatz geboten. Das Festgeld kann für einen Zeitraum von drei Monaten bis zu fünf Jahren abgeschlossen werden, die Mindestanlagesumme liegt bei 2.500 Euro. Für die Eröffnung und Kontoführung fallen keine Gebühren an, der Zinssatz für das Festgeld ist über die gesamte Laufzeit garantiert. Zinszahlungen erfolgen bei Laufzeiten bis zu einem Jahr immer endfällig und bei einer Laufzeit ab einem Jahr wahlweise jährlich ab Beginn des Anlagezeitraumes oder mit Ablauf des Anlagezeitraumes.

Festgeld kann auch über die zehn Filialen der Bank angelegt werden. Für die Wiederanlage des Geldes muss der Kunde einen neuen Festgeld-Auftrag erteilen, es gilt dann der zum Wiederanlagedatum aktuelle Zinssatz. Die Ziraat-Bank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Hierüber sind alle Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe, abgesichert, also auch das Festgeld. Die Sicherungsgrenze je Kunde beträgt derzeit 42.750.000 Euro. Die Ziraat-Bank ist darüber hinaus Mitglied der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken.

Bewertung
Ziraat-Bank - Festgeld
Zinsen (50 Prozent) Zinshöhe (50%) 4 Zinsstabilität (50%) 4 4.0
Sicherheit (25 Prozent) Sicherheit (100%) 5 5.0
Nebenbedingungen (15 Prozent) Rahmenbedingungen (50%) 5 Mindest-/Höchstanlage (35%) 3 Aktionszeitraum (15%) 5 4.3
Service (10 Prozent) Kommunikationswege (30%) 4 Kontoeröffnung (70%) 4 4.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.3
Ihre Meinung ist uns wichtig
Peter Weißenberg
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: