Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Sonntag, 25.09.2016 22:50 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Fonds > ING-Diba
Artikel bewerten:
AAA
15.03.2015 11:24

ING-Diba „Onlinebroker des Jahres 2015“

von Brigitte Watermann Autor
Deutschlands beliebtester Onlinebroker ist die Frankfurter Direktbank ING-Diba. Das ist das Ergebnis von Deutschlands wohl renommiertester Umfrage unter Brokerage-Kunden.
ING-Diba „Onlinebroker des Jahres 2015“
Direktbank ING-Diba in Hannover
Zum sechsten Mal in Folge sichert sich die Frankfurter Direktbank ING-Diba für 2015 den Titel „Onlinebroker des Jahres “. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des Anlegermagazins Börse Online unter Kunden von Deutschlands bekannten Direkt- und Filialbanken mit Onlinebrokerage. Die ING-Diba sicherte sich demnach mit einer Schulnote von 1,47 (Vorjahr: 1,48) in der Gesamtzufriedenheit den Gesamtsieg. Insgesamt hat kein anderer Broker die Auszeichnung in der 16-jährigen Geschichte der BÖRSE ONLINE-Broker-Umfrage so häufig gewonnen wie die Frankfurter Direktbank – nämlich bereits elfmal.

Allerdings rückten die Verfolger dieses Jahr ein Stückchen näher an den Sieger heran: Auf Platz zwei der Umfrage landete die DAB Bank, 1994 als Deutschlands erster Discountbroker gestartet, mit einem deutlich verbesserten Zufriedenheitswert von 1,53 (Vorjahr: 1,77). Doch die Zukunft der DAB Bank ist derzeit offen, denn sie wurde mehrheitlich an die französische Großbank BNP Paribas verkauft, der hierzulande bereits die Consorsbank gehört (dieses Jahr auf Rang drei mit der Note von 1,59). Es gilt als wahrscheinlich, dass aus den beiden ein neuer Großbroker geformt werden soll, Details sind noch offen. Auf Kundenseite soll sich aber in der nächsten Zeit vorerst nichts ändern, wie zu hören ist.
Fonds Beratung
Auf die Ränge vier und fünf wurden Flatex (Note: 1,61) und die Comdirect (Note 1,66) gewählt. Auf Rang sechs folgt maxblue, die Brokerage-Tochter der Deutschen Bank, die es nach einem Jahr Pause wieder ins Ranking schaffte. Erheblich gesteigert in der Wahrnehmung seiner Kunden hat sich der Sparkassenbroker, der sich gleich um 0,52 Notenwerte verbesserte und auf Rang sieben landete – punktgleich mit Ranking-Neuling Deutsche Kreditbank (DKB). Auf den weiteren Plätzen folgten die Postbank, die Commerzbank (ebenfalls neu im Ranking) sowie die Targobank. Abesehen von der Consorsbank (-0,01) und der Comdirect (-0,07), die sich minimal verschlechterten, gelang es allen anderen Brokern des Final-Rankings, in der Kundengunst zuzulegen.
Lesen Sie auch:

Mischfonds
Aktien und Anleihen lieber selbst mischen

Neben der Gesamtzufriedenheit konnte ING-Diba außerdem vier der insgesamt sechs
Einzelkategorien für sich entscheiden. So verwies die Direktbank die Konkurrenten in den
Wertungskategorien „Orderabwicklung“, „Erreichbarkeit“, „Kundenorientierung“ sowie „Internet und Informationsangebot“ auf die Plätze. Die Gesamtzweite DAB Bank gewann die
Kategorie „Produktangebot“. Flatex siegte mit seiner Order-Flat-Fee von fünf Euro in der Kategorie „Kosten und Zinsen“. Mehr als 32 000 Leser und Kunden haben sich dieses Jahr an der wohl traditionsreichsten und renommiertesten Online-Umfrage von Börse Online zur Qualität von Onlinebrokern beteiligt.

Unser Tipp: Anleger sollten bei der Wahl eines Onlinebrokers nicht nur auf die Kosten achten, sondern auch darauf, welcher Anlegertyp man ist und welche Wertpapiere man üblicherweise wie häufig und in welcher Ordergröße handelt. Außerdem sollte man sich fragen, ob man dort auch sein Girokonto und ein passabel verzinstes Tagesgeldangebot führen möchte – und welche weiteren Services man benötigt. Auch Anlageberatung ist bei wenigen Häusern inzwischen im Angebot.

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:10979
Nach oben
Anzeige
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Vaba Banka
1,00 %
Vaba Banka
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Baufinanzierung
Anbieter eff. Zins  
Hypovereinsbank
1,13 %i
Hypovereinsbank
1822direkt
1,23 %i
1822direkt
Allianz LV
1,24 %i
Allianz LV
Degussa Bank
1,31 %i
Degussa Bank
ING-DiBa
1,43 %i
ING-DiBa
Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre, Beleihung60 %
Anzeige
Biallo präsentiert
.
© 2016 Biallo & Team GmbH