Gasvergleich
  • Hier zum günstigsten Gasanbieter
  • Mehr als 8.000 Tarife im Vergleich
  • In fünf Minuten den Gasanbieter wechseln
  • Kündigung übernimmt der neue Anbieter
Sebastian Schick
Sebastian Schick
In fünf Minuten einige Hundert Euro sparen.

Darum ein Gasvergleich

Viele Bundesbürger sind mit ihrem momentanen Gaslieferanten alles andere als zufrieden, das geht aus aktuellen Studien der Verbraucherzentralen hervor. Hohe Gaspreise machen den deutschen Haushalten immer noch zu schaffen, obwohl der Einkaufspreis für die Gaslieferanten gefallen ist. Um Ihre Kosten zu senken haben Sie genau genommen nur zwei Möglichkeiten: Erstens sie reduzieren Ihren Gasverbrauch durch Energiesparmaßnahmen und zweitens Sie wechseln Ihren Gasanbieter. Gerade Verbraucher, die noch in einem Grundversorgungvertrag stecken, leiden unter vergleichsweise hohen Gaspreisen. Trotz der beträchtlichen Anzahl an Gasanbietern sollten Sie einen Gasvergleich und einen möglichen Wechsel des Anbieters nicht scheuen. Mit Hilfe des Gasvergleiches auf Biallo.de besteht die Möglichkeit mehrere Hundert Euro im Jahr zu sparen und die Haushaltskasse ordentlich aufzubessern. Dieses eingesparte Geld können Sie direkt auf einem Tagesgeld-Konto parken.

Gasvergleich: Öko muss nicht teuer sein

Für viele Verbraucher steht folgende Aussage fest: Öko-Gas ist grundsätzlich teurer als konventionelles Gas. Diese Behauptung stimmt aber nicht! Der Gasvergleich auf Biallo.de zeigt, dass Öko-Gasanbieter nicht nur oftmals lukrative Tarife haben, sondern darüber hinaus auch noch mit verschiedenen Boni für Neukunden locken. Dabei sind Wechselprämien für Neukunden von bis zu 100 Euro keine Seltenheit. So schlagen Sie beim Gasvergleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie sparen Geld und unterstützen ökologische Nachhaltigkeit.

Gasvergleich: Keine Angst vor dem Versorgungsengpass

Gasanbieter-Wechsel

Viele Verbraucher sorgen sich bei einem Gasanbieter-Wechsel über eine entstehende Versorgungslücke. Diese Furcht ist aber absolut unbegründet. In jedem Fall sind Sie durch die Grundversorgung abgesichert. So können Sie stets mit einer warmen Wohnung rechnen.
Verbraucherberatungen weisen auf folgende Punkte bei einem Wechsel hin: Der neue Anbieter sollte keine Vorausleistung von Ihnen verlangen. Ebenfalls sollte der Gasanbieter Ihnen eine Preisgarantie aussprechen, sowie jeder Zeit eine gute Erreichbarkeit durch einen direkten Ansprechpartner gewährleisten. Am besten lesen Sie sich die entsprechenden Kundenbewertungen für den jeweiligen Gasanbieter durch.

Gasvergleich richtig nutzen

Um den Gaspreis richtig berechnen zu können, ermitteln Sie erstmal Ihren durchschnittlichen Gasverbrauch im Jahr. Ein Blick auf die letzten Gasabrechnungen ermöglicht Ihnen einen Mittelwert zu bilden. Haben Sie die Gasabrechnung nicht zur Hand? Nutzen Sie die in unserem Vergleich hinterlegten Richtwerte: Für eine Wohnung mit 50 Quadratmetern Wohnfläche ergeben sich circa 5.000 kWh und für eine Wohnung mit 100 Quadratmetern werden ungefähr 12.000 kWh angesetzt. Der Richtwert für ein Reihenhaus beträgt annähernd 20.000 kWh und für ein Einfamilienhaus in etwa 35.000 kWh. Anschließend geben Sie einfach in die Eingabemaske unseres Biallo Gasvergleiches Ihre Postleitzahl, den durchschnittlichen Jahresverbrauch und die Vertragslaufzeit ein und Sie erhalten umgehend die günstigsten Anbieter in einer Übersicht. Sie haben auf Biallo.de die Auswahl zwischen mehr als 8.000 Tarifen von über 850 Gasanbietern. Der Wechsel des Gasanbieters wird Sie kaum mehr als fünf Minuten beanspruchen. Bei der zu erwartenden Einsparung ein unschlagbares Angebot.

Einfacher wechseln geht nicht!

Den Gasanbieterwechsel scheuen viele Konsumenten, da sie den enormen Aufwand befürchten. Gute Anbieter übernehmen für Sie die Kündigung und leiten alle nötigen Schritte ein.
Weitere Einsparpotentiale in der Energiesparte finden Sie bei unserem Stromvergleich und in unserer Gegenüberstellung der Heizölpreise.

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: