Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Montag, 26.09.2016 05:38 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Geldanlage > Beste Bank 2014
Artikel bewerten:
AAA
28.04.2014 12:47

Beste Bank 2014 ING-Diba vor Comdirect

von Max Geißler Autor
Wer ist die beste Bank Deutschlands? Die Zeitschrift €uro testete 34 Geldhäuser auf Herz und Nieren. Testsieger wurde Europas größte Direktbank: ING-Diba.
Beste Bank 2014 ING-Diba vor Comdirect
34 Banken im Test - die ING-Diba kam deutlich als Sieger ins Ziel
Das Hamburger Analysehaus S.W.I. Finance untersuchte im Auftrag der Zeitschrift €uro Qualität und Service von bundesweit tätigen Bankhäusern. In die Auswahl kamen Institute, die bei Sparprodukten und Krediten marktrelevant sind. Besonderes Augenmerk legten die Tester dieses Jahr auf Konditionen, vor allem in den Bereichen Girokonto, Tagesgeld, Festgeld, Ratenkrediten und Baudarlehen. Zugleich testeten die Bankprüfer mittels Anrufen und E-Mails die Service- und Beratungsqualität der Banken, ließen sich im Kundengespräch persönlich beraten und prüften mit fingierten Beschwerdebriefen das Einspruchsmanagement der Institute.

Gesamtsieger wurde die Frankfurter Direktbank ING-Diba mit einer Durchschnittsnote von 1,8. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Comdirect und Commerzbank mit 2,4 bzw. 2,6. In der Kategorie beste Direktbank war die Reihenfolge ähnlich: 1. Platz ING-Diba, 2. Platz Comdirect und 3. Platz 1822 direkt. Bei den bundesweiten Filialbanken lag die Commerzbank vor Targobank und Postbank. Bei den regionalen Bankhäusern siegte die PSD Bank Berlin-Brandenburg vor den PSD Banken Nürnberg und Braunschweig.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Girokonto: Auf die Siegerstraße kam die ING-Diba unter anderem wegen ihres Girokontos. Das Geldhaus belegte Platz eins sowohl in der Unterkategorie "Girokonto klassisch" als auch in der Kategorie "Girokonto online". Vor allem der Verzicht auf Zusatzzinsen bei geduldeten Überziehungen überzeugte die Tester. Allerdings schläft die Konkurrenz nicht. Dicht auf den Fersen des Gesamtsiegers sind die Konkurrenten 1822 direkt und DKB Bank. Die DKB überzeugte vor allem bei den Gebühren, denn ihre Kunden zahlen weder für das Girokonto noch für die Kreditkarte Geld und können im In- und Ausland Automaten kostenlos Bargeld ziehen.
Tagesgeld: Das anhaltende Zinstief hat die Konditionen vieler Banken weit nach unten gedrückt. Nur noch wenige Institute haben bei ihrem Tagesgeld eine Eins vor dem Komma, zum Beispiel Audi- und VW Bank mit 1,4 Prozent. In den Test einbezogen wurden allerdings nur dauerhafte Zinsangebote, Neukundenofferten oder begrenzte Werbezinsen blieben außen vor. Hoch gewichtet wurden Anbieter, die trotz Zinsrückgang ihre Konditionen möglichst stabil hielten. Insofern wundert es nicht, dass der Sieger in der Kategorie Tagesgeld DKB Bank heißt, denn das Institut hält die Konditionen für Guthabenzinsen auf dem Kreditkartenkonto schon seit langer Zeit stabil bei 1,05 Prozent. Die Plätze zwei und drei beim Tagesgeld belegen die niederländischen Institute Rabo direkt und Moneyou mit aktuell 1,1 bzw. 1,3 Prozent Zinsen.

Festgeld: In der Kategorie Festgeld und Sparbriefe erhoben die Bankentester die Zinsen von Festgeldern mit unterschiedlichen Laufzeiten und Anlagebeträgen. Testsieger wurde hier die Denizbank (75,2 Punkten), gefolgt von VTB Direkt (73,5) und NIBC Bank (71,9). Auf Platz vier schaffte es die Hamburger Netbank und auf Platz fünf kam die Santander Bank.
Lesen Sie auch:

Geldanlage
Tagesgeld auf amerikanische Art

Festgeld
Sparen wird attraktiver

Sondertilgung bei Baufinanzierung
Entschuldungsturbo im Zinstief

Ratenkredit: Bei Krediten zeigt sich die positive Seite des Zinsverfalls. Kreditkunden profitieren von sehr günstigen Konditionen bei Ratenkrediten. Testsieger aus einem Kreditmix von ein-, drei- und fünfjährigen Verbraucherdarlehen wurde mit einigem Abstand Dr. Klein, ein freier Kreditvermittler, der immerhin 85,1 Punkte auf sich vereinen konnte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen fast gleich auf das Privatdarlehen der DKB Bank (78,5) und der Ratenkredit der ING-Diba (78,3).

Baudarlehen:
In der Kategorie Baufinanzierung gelang es der Hypovereinsbank die Spitzenposition zu erobern. Die Münchner überzeugten die Tester mit günstigen Zinsen und guter Beratung bei einem Kreditmix aus fünf-, zehn- und fünfzehnjähriger Laufzeit. Mit 83,2 Punkten erreichte die Hypovereinsbank das mit Abstand beste Ergebnis. Dahinter folgen die Direktbanken DAB Bank mit 78,7 und Netbank mit 75,2 Punkten.
  Anbieter Details Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
 
Kommentare
+9,15 € 
73,05 gespart
2.
 
Kommentare
+5,34 € 
69,24 gespart
3.
+4,58 € 
68,48 gespart
Datenstand: 21.09.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: roibu / Shutterstock.com ID:9723
Nach oben
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Vaba Banka
1,00 %
Vaba Banka
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,15 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
AutoBank
1,00 %
AutoBank
Crédit Agricole
0,96 %
Crédit Agricole
Pbb direkt
0,90 %
Pbb direkt
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 2 Jahre
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: