Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Mittwoch, 28.09.2016 15:40 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Geldanlage > Geldanlage
Artikel bewerten:
AAA
06.05.2014 10:50

Geldanlage 3,3 Prozent Zinsen für Festgeld auf drei Jahre

von Horst Biallo Autor und
Ein Angebot weit über den Bestwerten der Branche - damit liegt die Fibank aus Bulgarien auch bei dreijährigem Festgeld vom Start weg an der Spitze. Darum ist der Superzins möglich:
Geldanlage 3,3 Prozent Zinsen für Festgeld auf drei Jahre
Europa hat besser Zinssätze: Weltsparen.de erschließt Anlegern höhere Rendite für Festgelder aus dem europäischen Ausland
Wie kommt der Anleger an die neuen Höchstzinsen auch für Festgeld auf drei Jahre? Zu haben ist dieses interessante Produkt der Fibank über Weltsparen.de. Dieses Berliner Internet-Unternehmen will in Zukunft noch weitere hochverzinste Festgelder europäischer Banken anbieten. So soll es in Kürze ein Termingeld einer norwegischen Direktbank in norwegischen Kronen und mit einem Zinssatz von 2,20 Prozent oder auch 2,50 Prozent Zinsen für ein Festgeld einer italienischen Online-Bank geben.

Doch sehen wir uns zunächst die Details zum Festgeld der Fibank an, die auch für das dreijährige Festgeld mit 3,3 Prozent Jahreszinsen gelten. Es gibt eine Mindestanlage von 10.000 Euro und einen Höchstanlagebetrag von 100.000 Euro. So hoch ist auch die Einlagensicherung pro Person. Irgendwelche Gebühren, die die Rendite schmälern, gibt es nicht. Geldanleger eröffnen online ein Weltspar-Konto bei der Frankfurter MHB-Bank. Dafür muss man bei der Post einmalig das Postident-Verfahren durchführen. Auf dieses Transaktionskonto überweist man dann den Anlagebetrag, der anschließend zur bulgarischen Bank überwiesen wird.

Der Anlagebetrag wird zusammen mit den Zinsen am Ende der Laufzeit, also nach zwölf oder 36 Monaten, dem Weltsparen-Konto gutgeschrieben. Von dort wandert der Betrag entweder zurück auf das Referenzkonto, also das Gehaltskonto, das man bei Konteneröffnung angegeben hat. Oder man legt den Betrag neu an.
„Wie kommen Sie zu den höher verzinsten Angeboten?“, wollen wir von  Tamaz Georgadze wissen, dem Gründer und Geschäftsführer der Berliner SavingGlobal GmbH, die Weltsparen.de betreibt. „Das Prinzip ist ganz einfach“, betont er. „Die Zinsmärkte sind in der EU sehr lokal und laufen auseinander. Es gibt also in anderen EU-Ländern die Möglichkeit, Geld zu höheren Zinsen anzulegen. In den Niederlanden etwa gibt es für Tagesgeld zum Teil knapp unter zwei Prozent, damit fast 0,5 Prozentpunkte höher als in Deutschland. Das wird in Deutschland nicht angeboten, obwohl die Banken hierzulande teilweise auch vertreten sind. Wer diese Option im Ausland wahrnehmen will, muss normalerweise dort erscheinen und sich bei der Bank zur Kontoeröffnung persönlich identifizieren. Genau diese Hürde nehmen wir mit unserem Geschäftsmodell heraus.“

Fibank - eine Größe in ihrer Heimat

Die Fibank ist eine der größten Banken in Bulgarien - bei Einlagen von Privatkunden sogar das zweitgrößte Institut. Zudem ist dieses Geldhaus das größte unabhängige Institut, das nicht zu internationalen Finanzinstituten gehört und ist nach der Klassifizierung der bulgarischen Nationalbank eine der systemrelevanten Banken. Sie hat die jüngste internationale Finanzkrise ohne staatliche Unterstützung überstanden und befindet sich weiterhin auf einem profitablen Wachstumspfad.
 
Lesen Sie auch:

Festgeld im März
Zinsen gewiss statt Börsenchaos

Festgeld
Sparen wird attraktiver

Unseriöse Geldanlagen
„Gier frisst Hirn“ – wie sich Anleger vor Verlust schützen

Derzeit beschäftigt man rund 3.000 Mitarbeiter in über 150 Filialen. Einlagen bei der Fibank (First Investment Bank AD) sind bis zur Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent durch den bulgarischen Einlagensicherungsfonds gesichert, für den der bulgarische Staat haftet.

Fibank ist geprüft und ausgezeichnet

Seit 2007 ist die Fibank börsennotiert und unterwirft sich damit den hohen Transparenzanforderungen einer börsennotierten Gesellschaft. Geschäftsberichte der Bank sind öffentlich verfügbar und werden von der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG geprüft. Die Fibank hat schon drei Auszeichnungen im Wettbewerb „Bank of the Year“ gewonnen, darunter in den Kategorien „Beste Kundenbank“, „Beste Bank im Mystery-Shopping“ und „Entwicklung der Marktanteile“.
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Details Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
 379,70
1,25%
379,70
2.
 
Kommentare
1,10%
335,36
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
TT tel. Kontoführung möglich
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
08.05.2014 - von Stefan F.
Vorsicht bei der Fibank
Wenn man andere Seiten besucht, die über die Fibank berichten, mahnen die zur Vorsicht! Zitat aus Tagesgeld Blog: Es geht jedoch schon damit los damit, dass die Fibank durch Rating­agentur Fitch mit “BB-” bewertet wurde. Das bedeutet nicht weniger als ein erhöhtes Ausfallrisiko oder anders ausgedruckt: “spekulative Anlage” (siehe dazu auch Wikipedia). Auch wird hier die Leistungsfähigkeit der Einlagensicherung angezweifelt.
25.01.2014 - von l. Brock
Aufgepasst: FIBANK
ZITAT aus FINANZTIP, wo man en ganzen Beitrag lesen kann: http://www.finanztip.de/weltsparen/ Die Fibank wird von der Ratingagentur Fitch nur mit „BB“ bewertet. Dieses Rating gilt als spekulativ und wird laut Fitch dann vergeben, wenn ein erhöhtes Insolvenzrisiko besteht.
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: PR ID:9299
Nach oben
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Vaba Banka
1,00 %
Vaba Banka
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,15 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
AutoBank
1,00 %
AutoBank
Crédit Agricole
0,96 %
Crédit Agricole
Pbb direkt
0,90 %
Pbb direkt
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 2 Jahre
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: