Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Donnerstag, 28.07.2016 20:18 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Geldanlage > Festgeld im März
Artikel bewerten:
AAA
29.02.2016 17:07

Festgeld im März Zinsen gewiss statt Börsenchaos

von
Haben Sie gute Nerven? Dann macht Ihnen der Börsentrubel wenig aus. Für alle anderen ist unser Top-Festgeld auch im März so wertvoll wie selten zuvor. Sehen Sie selbst:
Festgeld im März Zinsen gewiss statt Börsenchaos
Börsenabsturz? Nein, danke. Mit den Zinsen auf einem Top-Festgeld können Sie auch im März Ihr Vermögen effektiv vermehren.
Wer im März ruhig schlafen kann, der hat sein Kapital wahrscheinlich nicht an der Börse investiert - sondern in ein solides, sicheres und renditestarkes Festgeld. Beim Weg zur nächsten Filialbank um die Ecke werden Sie das allerdings auch im Februar nicht finden, wie der Biallo-Index für Festgeld belegt.

Ihr Festgeld bei der Rendite verdreifachen - das ist möglich, wie Sie sicher wissen. Darum lesen Sie ja schließlich diesen Text - weil Sie mit den 0,5 Prozent Durchschnittszins eben nicht zufrieden sind, die Ihnen normale Banken so für ein Festgeld zahlen, das Sie auf ein Jahr dort anlegen. Sie wollen mehr - und Sie bekommen mehr Zinsen. Besser ist es für Sie, Festgeld-Konditionen im März zu vergleichen - und mehr als dreimal so hohe Renditen wie im Durchschnitt zu realisieren.
 

Ihre Top-Rendite im März

Solide und seriöse Banken machen es etwa möglich: Beim einjährigen Festgeld können Sie im März zum Beispiel die Credit Agricole wählen - und bereits im September 1,15 Prozent effektiven Jahreszins realisieren. Passend zum Spätsommerurlaub sozusagen, und ohne schwierige Abschluss-Prozeduren und komplizierte Einlagensicherung.

Sie stehen auf deutsche Anbieter mit deutscher Einlagensicherung und laaaaaanger Laufzeit? Seit kurzem erhalten auch Kunden der Audi Bank deutlich höhere Zinsen auf fünfjähriges Festgeld: 1,25 Prozent. Und auch beim Direkt-Sparplan kletterten die Konditionen. Für vier Jahre zahlt die Audi Bank Ihnen jetzt ebenfalls höhere Zinsen.


Mehr drin ist bei Banken, die sich hier noch einen Namen machen möchten: Dazu zählt etwa die Südtiroler Sparkasse aus Italien mit Top-Zinsen im Spitzensegment. Und auch die schwedische Klarna-Bank bietet sehr attraktive Konditionen bei verschiedenen Laufzeiten.

Wenn Sie Ihr Geld kürzer binden wollen, dann  empfiehlt sich Ihnen zum Beispiel bei zweijähriger Laufzeit das Festgeld der Garanti Bank. Die Niederländer zahlen für 24 Monate attraktive 1,25 Prozent Zinsen. Kaum schlechter stehen Sie im März bei der Renault Bank direkt da, die aktuell 1,15 Prozent Zinsen überweist.

Kurzlaufendes Festgeld - sichere Renditen

Klar: Sie sind bei einem Tagesgeld mit einer Zinsgarantie auch im März immer flexibler - aber eben auch mit unsicheren Zins-Aussichten nach dem Ablaufen der Bindung. Dagegen ist kurzlaufendes Festgeld immer eine sichere Bank. Die Rendite der besten Festgelder liegt auch im März so hoch wie seit Jahren nicht mehr - weil die Inflationsrate so erfreulich niedrig bleibt: Seit Jahren ein Top-Anbieter ist dabei die Moneyou, die schon für ein sechsmonatiges Festgeld 1,05 Prozent Zinsen (auf das Jahr gesehen) spendiert. Aber auch, wenn Sie als Anleger zum Beispiel 0,97 Prozent Zinsen für ein halbjähriges Festgeld bei der Auto Bank bekommen, bedeutet das im März bei gegenwärtig gerade einmal Null Prozent Inflation praktisch einen kräftigen Gewinn.

Auch, wenn Sie ein besonders sicherheitsbewusster Sparer sind, können Sie immer noch mehr als doppelt so hohe Zinsen wie der Durchschnitt erzielen: Die Creditplus-Bank etwa bietet 1,00 Prozent Zinsen - bei höchster Einlagensicherung auf deutschem Niveau. Das war in Zeiten noch anders, als die Inflation das Festgeld im gleichen Zeitraum um zwei, drei oder gar vier Prozent entwertet hat.

Mein Tipp: Lassen Sie sich im März nicht mit Mini-Zinsen auf Ihrem Festgeld-Konto abspeisen. Wer die besten Anbieter in unserem Vergleich auswählt, der kann die Durchschnitts-Rendite mehr als verdoppeln.

Zweijähriges Festgeld bringt Ihnen im März noch mehr Rendite

Darauf sollten Sie achten: Längere Laufzeit bringt Ihnen bei den besten Anbietern mehr Gewinn: Bei den zweijährigen Anlagen liegen bei den soliden und sicheren Banken Credit Agricole sowie Auto Bank vorn. Da die Einlagen dort jeweils auf 100.000 Euro begrenzt sind, gibt es auch kein echtes Problem für sicherheitsbewusste Festgeld-Anleger mit der europäischen Einlagensicherung - und auch den zweistufigen Anmeldeprozess für manche Anlagen gibt es dort nicht. Sie legen dort an, wo Sie das auch wollen; direkt

Mein Tipp: Wer im Biallo-Rechner Anlagesummen und Laufzeiten wählt, der findet im März eine gute Auswahl an Top-Performern unter den Festgeld-Banken. Darunter sind alle guten Anbieter übrigens auch durch unsere unabhängige Redaktion nach einem klaren und objektiven Prüfschema für Sie bewertet. Und Anlagen aus unsicheren Herkunftsländern haben bei uns anders als auf anderen Finanzvergleichen keine Chance. Diese und andere Topkonditionen beim Festgeld finden Sie in der folgenden Tabelle - aus der Sie sich mit einem Klick rechts auf den grünen Pfeil Ihr passendes Festgeld auch gleich sichern können.

Sichern Sie sich drei Jahre hohe Rendite beim Festgeld

Mein Ratschlag: Lange Bindung ist Ihnen prinzipiell nicht zu raten - dennoch: Wer sich auf viele, viele Monate in unbeschwerte Anlegerstimmung begeben will, der kann sein Geld natürlich auch im März effektiv vermehren, wie unser Rechner oben objektiv belegt.

Langfristige Anlagen in Festgeld schlagen die Inflationsrate auch perspektivisch im März wieder klar: Bei der dreijährigen Laufzeit beispielsweise liegen Anbieter wie die VTB vorn. Zudem gibt es beim Festgeld der VTB auf Wunsch eine monatliche Zinszahlung, was den Zinseszinseffekt steigert. Auch Deniz und die Klarna spielen im März vorne mit.

Was Sie immer beachten müssen: Vergleichen Sie vor der Anlage in unserem Rechner die Konditionen - es ist viel Bewegung im Markt. Im nächsten Monatsbericht werden Sie das merken - wetten?

Mein Extra-Tipp: Festgeld mit dem Familien-Turbo

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen auch im März, wegen der unabsehbaren Entwicklung der Inflationsrate und der Erholung der Zinsen über die kommenden Jahre nicht Ihr ganzes Festgeld sehr langfristig zu bunkern. Verteilen Sie stattdessen lieber die Summen auf unterschiedliche und nicht zu lange Laufzeiten.

Also: Stückeln Sie Ihre Geldanlagen auf unterschiedliche Laufzeiten beim Festgeld - und legen Sie immer wieder neu zu Top-Zinsen an.

Und bei der Rendite können Familien den Turbo treten: Wenn Sie höhere Summen auf mehrere Konten - und auch auf verschiedene Familienmitglieder - abschließen, dann können Sie für alle einzeln die Freibeträge bei der Steuer nutzen. So bleibt mehr Rendite vor dem Fiskus sicher.
Geldanlage Vergleich
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 6 Monate
  Anbieter Details Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,50%
75,00
2.
0,80%
40,00
 
Kommentare
0,80%
40,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
NKNK nur für Neukunden
OO Online-Konditionen
TT tel. Kontoführung möglich
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: leungchopan / Shutterstock.com ID:9229
Nach oben
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Vaba Banka
1,65 %
Vaba Banka
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Ferratum Bank
1,15 %
Ferratum Bank
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,90 %
Renault Bank direkt
Consorsbank
0,84 %
Consorsbank
Betrag: 25.000 € Laufzeit: 3 Monate
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,25 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
ABC Bank
1,05 %
ABC Bank
Greensill Bank
1,05 %
Greensill Bank
Crédit Agricole
1,01 %
Crédit Agricole
Betrag: 10.000 € Laufzeit: 2 Jahre
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: