Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 27.09.2016 08:59 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Geldanlage > Festgeld
Artikel bewerten:
AAA
30.07.2015 11:52

Festgeld Sparen wird attraktiver

von Max Geißler Autor
Zinssparen lohnt sich nicht? Weit gefehlt. Nachdem die Inflationsrate im Juni erneut abgerutscht ist, haben sich die Renditen von Festgeld deutlich verbessert.
Festgeld Sparen wird attraktiver
Wie sich die Sparzinsen in den kommenden Wochen entwickeln, bleibt abzuwarten
Viele Sparer beklagen niedrige Sparzinsen. Doch das ist kurz gedacht. Die Zinsen müssen in Relation zur Geldentwertung betrachtet werden - nur dann erkennt man den realen Ertrag. Es bringt zum Beispiel nichts, wenn eine Geldanlage vier Prozent Zinsen erwirtschaftet, die Inflationsrate aber 4,5 Prozent beträgt. Dann wird der Vermögenszuwachs durch den Kaufkraftverlust zunichte gemacht – unterm Strich verlieren Anleger sogar Geld.

Die Zinsen von Festgeld und Tagesgeld sollten daher höher sein, als die Geldentwertung.

Festgeld sichert realen Vermögenszuwachs

Weil sich die Inflationsrate im Juni von 0,7 Prozent auf 0,3 Prozent mehr als halbiert hat, haben sich die Chancen für reale Vermögenszuwächse deutlich verbessert. Für zweijähriges Festgeld erhält man aktuell 1,8 Prozent Zinsen, zum Beispiel bei der J&T Banka. Das sind anderhalb Prozentpunkte über der Inflationsrate! Die Klarna Bank zahlt 1,6 Prozent und die Alior Bank ebenfalls. Für dreijähriges Festgeld erhalten Sparer sogar eine zwei vor dem Komma, wiederum bei der tschechischen J&T Bank. Positiv: Die Gutschriften sind für die gesamte Laufzeit garantiert, das schützt vor rückläufigem Ertrag bei fallendem Marktzins. Bei Klarna Bank und J&T Bank muss man allerdings mindestens 10.000 Euro anlegen, die Deniz Bank begnügt sich mit 1.000 Euro. Beide allen Instituten sind Kundengelder im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro vollständig abgesichert.

Wer hohe deutsche Einlagensicherung im Millionenbereich wünscht, der wird bei abc Bank und pbb direkt fündig. Beide Institute sind Mitglied im Einlagensicherungsfonds deutscher Banken und schützen Kundengelder in Millionenhöhe. Die abc Bank zahlt für zweijähriges Festgeld 1,3 Prozent Zinsen.


Unser Tipp:
Sparer können sich die Zinsen vierteljährlich auszahlen lassen - das bringt einen leichten Zinseszinseffekt.

Lesen Sie auch:

Tagesgeld
Welche Bank gewährt Zinsgarantie?

Geldanlage
Tagesgeld auf amerikanische Art

Depot- und Orderkosten
Auf die Gesamtkosten kommt es an

Flexibel bleiben trotz Festgeld

In welche Richtung die Sparzinsen in den kommenden Wochen tendieren werden, ist nicht absehbar. Wer sich wegen des uneinheitlichen Zinstrends nicht für längere Zeit festlegen möchte, der kann seinen Anlagebetrag splitten und auf verschiedene Laufzeiten verteilen. Dadurch bleibt man flexibel und kann, falls die Zinsen steigen, Kapital zeitnah in besser rentierende Papiere umschichten. Wer sein Geld zu gleichen Teilen auf einjähriges, zweijähriges und dreijähriges Festgeld verteilt, erzielt bessere Durchschnittszinsen als wenn man alles auf kurze Laufzeiten von einem halben oder ganzen Jahr setzt, bleibt aber zumindest für einen Teil des angelegten Betrags flexibel. Der reale Zinsgewinn liegt deutlich über der Inflationsrate.


Unser Tipp:
Der Festgeldvergleich auf biallo.de zeigt für Laufzeiten zwischen 3 Monaten und zehn Jahren eine Vielzahl von Festgeld-Offerten und rechnet anhand des Anlagebetrags den zu erwartenden Zinsgewinn aus.

Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 12 Monate
  Anbieter Details Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,00%
100,00
 
Kommentare
1,00%
100,00
2.
 
Kommentare
0,90%
90,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
TT tel. Kontoführung möglich
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
04.08.2015 - von betroffen
Inflationsrate sinkt weiter
Und im Juli sankt die Inflationsrate ( VPI ) noch weiter auf 0,20%. Allerding müssen viele (zum Beispiel Altersvorsorge-Sparer und welche die auf Haus oder Eigentumswohnung sparen) bei der Berechnung der Differenz zwischen Zinssatz und Inflationsrate auch noch die Abgeltungsteuer, Soli und Kirchensteuer abrechnen. Da werden aus 1,80% Zinssatz schnell 1,30%.
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:7889
Nach oben
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Vaba Banka
1,00 %
Vaba Banka
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,15 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
AutoBank
1,00 %
AutoBank
Crédit Agricole
0,96 %
Crédit Agricole
Pbb direkt
0,90 %
Pbb direkt
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 2 Jahre
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: