Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Sonntag, 25.09.2016 02:18 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Produktcheck > Credit Agricole
Artikel bewerten:
AAA
07.08.2016 14:14

Credit Agricole Festgeld

von Thomas Brummer Autor
Die französische Großbank Credit Agricole bietet deutschen Sparern ein Festgeld, das deutlich über dem Durchschnitt liegt. Was ist von diesem Angebot zu halten?
Credit Agricole Festgeld

Merkmale

Die Credit Agricole kommt - wie der Name vermuten lässt - aus Frankreich. Das Bankhaus mit Sitz in Paris gehört zudem dem sogenannten Financial Stability Board (FSB) an, zählt also zu den "systemrelevanten Banken" in Europa. In puncto Eigenkapital ist die Credit Agricole damit strengen Vorschriften unterworfen. Auch deutsche Sparer können ein Festgeld-Konto bei der Credit Agricole unterhalten. Wer das tut, kann sich der staatlichen französischen Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro sicher sein. Für eine Anlage schreiben die Franzosen mindestens 5.000 Euro vor, maximal nehmen sie 500.000 Euro an. Ebenso groß ist der Spielraum bei den Bindungsfristen. Die geringste Laufzeit beträgt ein Jahr, Sparer mit langfristigem Anlagehorizont können ihr Geld bis maximal sieben Jahre anlegen. Für Ein- und Auszahlungen auf das Festgeld-Konto benötigen Kunden ein Girokonto. Auf dieses Referenzkonto fließen auch die Zinsgutschriften. Sparer, die ihr Geld über den vereinbarten Zeitraum hinaus anlegen möchten, müssen nichts weiter tun. Ihr Festgeld verlängert sich am Laufzeitende automatisch um zwölf Monate, allerdings zu dem dann gültigen Zinssatz. Wer das nicht wünscht, muss mindestens drei Werktage vor Ablauf der Laufzeit kündigen.

Stärken

Die Festgeld-Zinsen von Credit Agricole sind attraktiv. Im Biallo-Festgeld-Vergleich landet das französische Geldhaus auf einem der vorderen Plätze. Kaum ein deutscher Konkurrent kann hier mithalten. Gerade für wohlhabende Kunden ist das Festgeld-Konto interessant, da die Höchstgrenze mit 500.000 Euro sehr hoch ausfällt. Ebenso stellt die Größe des Bankhauses eine gewisse Sicherheit für Kunden dar. Auch positiv ist die Auswahlmöglichkeit bei der Laufzeit.

Schwächen

Ein Manko für langfristig ausgerichtete Sparer ist die jährliche Zinsgutschrift. Somit entfällt der Zinseszinseffekt. Darüber hinaus können Sparer nicht auf einen Online-Zugang zurückgreifen, stattdessen bietet die Bank eine Telefon-Hotline an. Unterlagen für die Steuererklärung müssen also eigens telefonisch angefordert werden.

Wettbewerber

Die attraktivsten deutschen Banken sind zum Betrachtungszeitpunkt AKF Bank und ABC Bank.

Fazit: Credit Agricole bietet sehr attraktive Zinssätze für alle angebotenen Laufzeiten. Dazu kommt die Sicherheit einer Großbank. Das Angebot ist insgesamt sehr gut.

Bewertung
Credit Agricole - Festgeld
Zinsen Zinshöhe (50%)   5 5.0
(50 Prozent) Zinsstabilität Rückschau(25%)   5
  Zinsstabilität Ausblick (25%)   5
Sicherheit Sicherheit (100 %)   4 4.0
(25 Prozent)
Nebenbedingungen Rahmenbedingungen (50%)   5 4.0
(15 Prozent) Mindest-/Höchstanlage (35%)   2
  Aktionszeitraum (15%)   5
Service Kommunikationswege (30 %)   4 4.0
(10 Prozent) Kontoeröffnung (70 %)   4
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 Sterne 4.5
Credit Agricole - Festgeld 4.5
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: biallo.de ID:11314
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Newsletter
i1
i2
i3
i4
Jetzt abonieren
Infoservice-Telefon, Foto: Sven Bähren/Fotolia.com
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH