Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Samstag, 24.09.2016 22:53 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Geldanlage > Tagesgeld
Artikel bewerten:
AAA
03.08.2015 12:23

Tagesgeld Topzins bei Depotübertrag

von Max Geißler Autor
Auf der Suche nach hohen Sparzinsen finden Anleger immer wieder interessante Nischen. So zahlen Banken für den Depotübertrag bis zu 3,5 Prozent Zinsen.
Tagesgeld Topzins bei Depotübertrag
Tagesgeld plus Depot - Online-Broker locken mit satten Zinsen für Neukunden
Wer wegen der guten Renditechancen einen Teil seines Ersparten in Aktien oder Fonds investieren möchte, der kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einerseits ein gebührenfreies Depot bei einer Bank mit großem Wertpapierangebot eröffnen und andererseits hohe Zinsen aufs Tagesgeld kassieren.

Drei Prozent aufs Tagesgeld

Möglich macht dies zum Beispiel die Consorsbank. Die Nürnberger Direktbank zahlt für die Neueröffnung eines Wertpapierdepots und den anschließenden Übertrag von Aktien, Fondsanteilen oder Zertifikaten zwölf Monate lang bis zu 3,0 Prozent Zinsen aufs Tagesgeld. Das ist aktuell der höchste Wert für ein bundesweites Tagesgeldkonto. Bei einem Anlagebetrag von 20.000 Euro erzielen Anleger binnen Jahresfrist immerhin einen Gewinn von 600 Euro. Für höhere Beträge gilt der Topzins allerdings nicht. Ab 20.001 Euro zahlt die Bank nur noch 0,4 Prozent. Um den Topzins zu erhalten, muss man Papiere im Wert von mindestens 6.000 Euro zur Consorsbank übertragen, die Anteilscheine ein Jahr lang im Depot halten und zugleich sein Depot bei der bisherigen Bank schließen. Ohne Schließen des Altdepots, aber bei Übertrag von Wertpapieren im Wert von mindestens 6.000 Euro, gewährt die Direktbank nur 2,0 Prozent Zinsen. Vorteil: Die Zinsen aufs Tagesgeld werden vierteljährlich gutgeschrieben, der entstehende Zinseszinseffekt puscht die Rendite. Kosten entstehen Anlegern keine, denn sowohl der Wertpapierübertrag, die Depotführung als auch das Tagesgeldkonto sind gebührenfrei. Sparer können aus über 10.000 Fonds wählen, rund 1.200 davon erfordern keine Ausgabegebühr.

3,5 Prozent für ein halbes Jahr

Die Münchner DAB Bank zahlt für den Depotübertrag sogar noch ein halbes Prozent mehr. Bei Depoteröffnung und Übertrag von Wertpapieren aus einem anderen Depot schreibt die Bank sechs Monate lang 2,5 Prozent Zinsen auf Tagesgeld gut. Sparer profitieren bereits ab einem Wert der übertragenen Papiere in Höhe von 5.000 Euro. Ein weiteres Prozent spendiert die Bank, wenn das Depot beim bisherigen Kreditinstitut geschlossen wird und die Wertpapiere vollständig zur DAB Bank übertragen werden. Der Topzins für Tagesgeld gilt bis zu einem Anlagebetrag von 20.000 Euro, allerdings darf der Depotbestand ein halbes Jahr lang die geforderten 5.000 Euro nicht unterschreiten. Zusätzlich schenkt die DAB Bank 20 freie Trades auf ausgewählt Wertpapiere.
Tipp: Die Verzinsung wird auch gewährt, wenn man Papiere für weniger als 5.000 Euro überträgt, den Fehlbetrag aber durch Kauf neuer Papiere ausgleicht.
Lesen Sie auch:

Festgeld
Sparen wird attraktiver

Unseriöse Geldanlagen
„Gier frisst Hirn“ – wie sich Anleger vor Verlust schützen

Kombi-Sparangebote
Neuer Trend flexibles Festgeld

Tagesgeld ohne Auflagen

Häufig sind überdurchschnittliche Zinsen aufs Tagesgeld mit Auflagen wie dem Depotübertrag verbunden. Ohne Nebenbedingungen sind die Zinsen zwar niedriger, dafür bleiben Sparer aber flexibel und brauchen ihrer bisherigen Bank nicht den Rücken zu kehren. Topzinsen von 1,11 Prozent für Tagesgeld offeriert zum Beispiel die Volksbank Mittweida; die Renault Bank direkt zahlt 1,10 Prozent. Knapp dahinter rangiert das niederländische Institut MoneYou mit 1,05 Prozent Zinsen - und das nicht nur für Neukunden. Sehr gute 1,0 Prozent spendieren ING-Diba und VW Bank. Der Zinssatz ist vier Monate lang garantiert, telefonische Kontoführung ist ohne Aufpreis jederzeit gewährleistet. Die Diba gewährt den Topzins bis 100.000 Euro, die VW Bank bis 50.000 Euro.
Gesamten Vergleich anzeigenTagesgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
  Anbieter Details Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,10%
27,53
2.
1,00%
25,00
3.
0,80%
20,01
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
NKNK nur für Neukunden
TT tel. Kontoführung möglich
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
12.02.2013 - von Horst Meier
Super
Besonders der letzte Satz war aufschlussreich.
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:7875
Nach oben
Anzeige
savedo
Atlantico
1,75 %
Atlantico
Banka Kovanica
1,40 %
Banka Kovanica
Vaba Banka
1,00 %
Vaba Banka
Laufzeit:2 Jahre
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,15 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
AutoBank
1,00 %
AutoBank
Crédit Agricole
0,96 %
Crédit Agricole
Pbb direkt
0,90 %
Pbb direkt
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 2 Jahre
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: