Panne beim Online-Banking

Deutsche Bank Panne beim Online-Banking

Kevin Schwarzinger
von Kevin Schwarzinger
23.09.2016
Auf einen Blick

Die nächste schwere IT-Panne: Es klemmt wieder das Online-Banking.

Artikelbewertung
Schrift

Kunden der Deutschen Bank sind mal wieder von einer technischen Störung betroffen. „Im Online Banking kommt es zu Verzögerungen bei der Anzeige der Girokonten-Umsätze von gestern (22.9). Die technische Störung ist erkannt, wird behoben und die Umsätze werden im Laufe des Tages korrekt angezeigt“, so das Unternehmen auf Facebook. Wie viele Kunden von dieser Störung betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt.


Aber der Ärger der Kunden ist groß und dieser Unmut bahnt sich derzeit seinen Weg auf Facebook. So schreibt ein verärgerter Kunde: „Vielleicht sollte man mal ein paar Prozesse weniger führen (müssen) und stattdessen die eigene IT sanieren.“


Zweite große Panne innerhalb eines Jahres

Bereits Anfang Juni hatten rund 2,9 Millionen Kunden mit Störungen im Bereich Online-Banking zu kämpfen. Damals wurden Millionen von Buchungen falsch angezeigt. Abbuchungen und Einzahlungen erschienen doppelt und Kontostände wurden teils nicht richtig dargestellt. So rutschten manche Kunden unverschuldet ins Minus und konnten dadurch in einigen Fällen kein Bargeld abheben.
 

Hier finden Sie eine (pannenfreie) Auswahl an kostenlosen Girokonten:

3
 
Anbieter
Ertrag pro Jahr
Dispozinsen
Guthabenzinsen
 
1.
 +6,10 €
6,90%
 bis 0,4%
2.
 +5,34 €
6,99%
 bis 0,35%
3.
 +4,58 €
8,99%
 0,3%
Geldeingang 2.500 €, niedrigster Kontostand 900 €
Ihre Meinung ist uns wichtig
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit Januar 2016 ist er Volontär.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit Januar 2016 ist er Volontär.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: