Produktcheck Girokonto Netbank

Horst Biallo
von Horst Biallo
18.10.2016
Auf einen Blick

Die Netbank bietet als einzige Online-Bank ihr Girokonto nicht nur Privat-, sondern auch Geschäftsleuten an - ein Grund, es sich einmal genauer anzusehen.

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale

Das reine Internetkonto wird ohne monatliche Grundgebühr angeboten. Es werden dafür auch keine Bedingungen wie ein bestimmter monatlicher Geldeingang gestellt. Bei einem Geldeingang von monatlich mindestens 800 Euro gibt es ein Startguthaben von 25 Euro, wenn diese Summe mindestens drei Monate eingeht. In diesem Fall ist die Girocard kostenlos, wenn nicht, kostet sie jährlich bescheidene fünf Euro, genauso wie die Partnerkarte. Für Verbraucher mit Einkommenseingang ist die Mastercard im ersten Jahr kostenlos, aber ab dem zweiten kostet sie 20 Euro. Das müssen auch Kunden zahlen, die keinen regelmäßigen Geldeingang haben. Für das Smartphonebanking wird eine Secure-App angeboten. Im Banking bietet die Netbank das HBCI-Verfahren sowie mobile TAN sowie Chip-TAN an.

Stärken

Mit der Mastercard lässt sich monatlich weltweit kostenlos fünf Mal im Monat Bargeld abheben. Über die Girocard lassen sich in Deutschland zudem die Automaten des Cashpools nutzen, zudem 2.500 Rewe-Märkte. Der Privatkunde erhält ein kostenloses Girokonto mit kostenlosen Buchungen. Bei Geschäftskunden sind die ersten 15 Buchungen frei, danach fallen jeweils 0,10 Euro an. Über die angebotene Platincard, die man bei starker Nutzung kostenlos bekommt, erhält man ein ausgezeichnetes Versicherungspaket. Darin enthalten zum Beispiel eine Reiserücktrittsversicherung, die nicht an den Einsatz der Karte geknüpft ist.

Schwächen

Es wird im Gegensatz zu früher keine Guthabenverzinsung mehr angeboten. Selbst beim Tagesgeld gibt es nur 0,01 Prozent. Der Dispozins mit acht Prozent ist durchschnittlich, der Überziehungszins von elf Prozent ist nicht zeitgemäß.

Wettbewerber

Das Online-Konto der DKB (Deutsche Kreditbank) oder jenes der ING-Diba sind etwas attraktiver. Andererseits haben Selbstständige im Vergleich zu den Konten der meisten Sparkassen oder Volks- und Raiffeisenbanken hier eine attraktive Alternative.

Fazit: Die Netbank bietet ein solides Girokonto an. Gerade für Geschäftsleute ist das Angebot der Hamburger sehr interessant.

Bewertung
Netbank - Girokonto
Kontoführung (30 Prozent) Kontoführung (100%) 4 4.0
Abhebung (25 Prozent) Abhebung (100%) 5 5.0
Karten (15 Prozent) Karten (100%) 2 2.0
Zinsen (25 Prozent) Dispozins (80%) 5 Guthabenzins (20%) 1 4.2
Service (5 Prozent) Userurteile (100%) 4 4.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.0
Ihre Meinung ist uns wichtig
Horst Biallo
Horst Biallo
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: