Produktcheck Privathaftpflicht Exklusivdeckung Single Signal Iduna

von Klaus Winter
19.07.2013
Auf einen Blick

Eine Haftpflichtversicherung sollte jeder haben. Die Signal Iduna geht mit einer exklusiven Police an den Start. Was ist davon zu halten?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Die Signal Iduna bietet in der „Exklusivdeckung Single“ eine klassische private Haftpflichtversicherung an. Vereinbart ist dabei eine Deckungssumme von 15 Millionen Euro. Die Jahresprämie beträgt 161,22 Euro.

Stärken:
Der klassische Schutz der Haftpflichtversicherung gegen Schadensersatzansprüche ist ergänzt um eine Vielzahl sinnvoller Leistungen. So genießen zum Beispiel Tagesmütter mit der Police Schutz, wenn bei der Betreuung etwas passiert. Auch sogenannte Mietsachschäden sind mitversichert. Damit sind Sie geschützt, wenn Ihnen beispielsweise im Hotel etwas zu Bruch geht. Und auch Schäden, die bei der Internetnutzung durch Viren entstehen und die Sie in Umlauf bringen, sind bei dieser Police mitversichert. Ebenfalls inbegriffen ist eine Forderungsausfalldeckung. Damit ist der Versicherungsnehmer auch geschützt, wenn andere Personen ihm einen Schaden zufügen, die aber selbst nicht versichert sind und den Schaden auch nicht aus eigener Tasche zahlen können.

Schwächen:
Bei einer Premium-Police zu diesem Preis darf es gar keine Schwächen geben. Trotzdem gibt es etwas auszusetzen. Schäden durch Gefälligkeitshandlungen sind mitversichert – damit zahlt die Versicherung, wenn Sie beim Blumengießen der Nachbarn den Parkettboden ruinieren. Aber: Begrenzt ist die Deckung auf 5.000 Euro – diese Grenze kann schnell erreicht sein.

Wettbewerber:
Weh tut der Blick auf die Konkurrenz. Denn die liefert vergleichbare Leistungen für ein Drittel der Signal-Prämie. So bieten Württembergische und Domcura ein vergleichbares Leistungsniveau mit identischer oder sogar höherer (Württembergische mit 50 Millionen Euro) Versicherungssumme für 49,50 Euro (Württembergische) oder 59,48 Euro (Domcura) an.

Fazit: Das Paket mit einem umfangreichen Haftpflichtschutz ist ohne Frage gut. Aber niemand muss dafür mehr als 60 bis 70 Euro ausgeben, geschweige denn 161,22 Euro im Jahr. Beim Angebotsvergleich hilft der Biallo.de-Haftpflichtversicherungsrechner.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Klaus Winter
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: