Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Sonntag, 31.07.2016 05:36 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Artikel bewerten:
AAA
04.03.2016 12:21

Girokonto Unterschiede Cash-Group vom Cash-Pool

von
Ihre Bank entscheidet, an welchem Automaten Sie gratis Geld ziehen dürfen. Sie entscheiden, bei welcher Bank Sie Ihr Girokonto haben. Eine Entscheidungshilfe:
Cash-Group, Cash-Pool, Geldautomaten, Banken, Geld ziehen
Welches Girokonto gehört zur Cash-Group oder zum Cash-Pool, wenn es ums gratis Bargeldziehen geht
Die öffentlich-rechtlichen Sparkassen betreiben und befüllen knapp 50 Prozent der in Deutschland aufgestellten Geldautomaten. Haben Sie zum Beispiel Ihr Girokonto bei der Stadtsparkasse München? Dann können Sie zum Beispiel nicht in die Ostsee Sparkasse Rostock marschieren und dort am Bankschalter Bargeld ziehen, eine Lastschrift zurückgeben oder einen Dauerauftrag ändern. Kostenlos Bargeld ziehen von Ihrem Girokonto in München können Sie hingegen am Geldautomaten schon. Sie sind kein Girokonto Besitzer der Sparkasse, dafür aber ist Ihr Girokonto bei der Postbank? Dann verlangt die Sparkasse an ihren Geldautomaten eine Gebühr von Ihnen. Das kann teuer werden: Bis zu 8,99 Euro an Geldautomatengebühren verlangen manche Banken von Ihnen. Um dem entgegenzuwirken, haben sich daher viele Geldhäuser zu der sogenannten Cash-Group oder zum Cash-Pool zusammengeschlossen.

Sie wollen überhaupt nicht über Geldautomatengebühren nachdenken? Dann sollten Sie zu einer Bank wechseln, die weltweit kostenloses Bargeld ziehen an allen Automaten im Programm hat. Das sind ziemlich viele, wie Sie auch in unserem Girokonto-Vergleich sehen können, zum Beispiel die DKB oder die Consorsbank.



Diese neun Banken gehören zur Cash-Group

  • Norisbank
  • Bankhaus Neelmeyer (aus Hamburg, gehört zur UniCredit Group)
  • HypoVereinsbank (UniCredit Group)
  • Berliner Bank
  • Comdirect
  • Commerzbank
  • Deutsche Bank
  • Postbank

Wo Sie von Ihrem Girokonto bei der Cash-Group kostenlos abheben können

Die Norisbank zum Beispiel war erst im Cash-Pool und gehört jetzt zur Cash-Group. Hintergrund für den Wechsel ist die Übernahme der Norisbank durch die Deutsche Bank im Jahr 2007. Die rund 100 Norisbank-Filialen geschlossen und aus Ihrem Filial-Girokonto wurde ein Online-Girokonto. Bundesweit können Norisbankkunden und auch die Kunden der anderen Cash-Group Mitglieder an rund 9.000 Geldautomaten kostenlos Bargeld ziehen. Zusätzlich stehen Ihnen, wenn Sie ein Girokonto bei besagten Banken haben rund rund 1.300 Shell-Tankstellen-Geldautomaten zur Verfügung.  Wer also Kunde einer dieser Banken ist, bekommt somit viele Möglichkeiten geboten, kostenlos Bargeld zu ziehen. Eines der Geldhäuser findet sich in jeder Stadt.

Welche Banken dem Cash-Pool angeschlossen sind

Dem Cash-Pool sind insgesamt 26  Gelhäuser angeschlossen. Davon sind viele kleiner Banken vertreten, die keine eigenen Geldautomaten aufstellen und somit an Banken mit einem Geldauotmaten-Netz gebunden sind.

Die bekannten Banken im Cash-Pool sind: 
 
  • BBBank eG
  • Degussa Bank GmbH
  • National-Bank AG
  • Santander Bank
  • Sparda-Banken
  • Südwestbank
  • Targobank
  • Wüstenrot

Wo Sie von Ihrem Girokonto bei dem Cash-Pool kostenlos abheben können

Zwar sind viele Banken mit ihren Girokonten dem Cash-Pool angeschlossen. Kunden können dennoch nur an den rund  3.000 Geldautomaten der Mitgliedsbanken im Cash-Pool kostenlos Bargeld ziehen. Das liegt eben daran, dass auch viele Banken ohne gänzlich eigenes Geldautomaten-Netz angeschlossen sind. Die Gründer des Cash-Pools sind somit auch die bekanntesten Banken der Gruppe.

Übrigens: Auch Bankkunden im Best Ager Alter mögen mittlerweile Online-Girokonten und für eine Kontoeröffnung müssen Sie nicht einmal mehr Ihr Wohnzimmer verlassen
 
  Anbieter Details Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
 
Kommentare
+9,15 € 
77,15 gespart
2.
 
Kommentare
+5,34 € 
73,34 gespart
3.
+4,58 € 
72,58 gespart
Datenstand: 29.07.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:10672
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Ferratum Bank
1,15 %
Ferratum Bank
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,90 %
Renault Bank direkt
Consorsbank
0,84 %
Consorsbank
Betrag: 25.000 € Laufzeit: 3 Monate
Übersicht der aktuellen Geldautomaten-Gebühren, Foto: colourbox.com
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH