Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Freitag, 26.08.2016 03:24 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Konten & Karten > Girocard bei Comdirect
Artikel bewerten:
AAA
19.02.2016 11:04

Girocard bei Comdirect Neuordnung des Bargeldbezugs sorgt für Verwirrung

von Max Geißler Autor
Comdirect ordnet seine Geldkarten neu: Reisende in der EU heben jetzt mit ihrer Girocard Bargeld ab, nicht mehr mit der Visa-Karte. Für Kunden ein Nachteil.
Girocard bei Comdirect Neuordnung des Bargeldbezugs sorgt für Verwirrung
Bei Comdirect gibt`s in der EU jetzt Bargeld nur noch per Girocard - und das kann kosten
Bislang konnten Kunden von Comdirect außerhalb Deutschlands weltweit gebührenfrei mit ihrer Visa-Card Geld abheben. Seit dem 15. Februar ist das nicht mehr möglich. Bargeldziehen zum Nulltarif erlaubt die Visa-Karte jetzt nur noch außerhalb der EU-Länder, etwa bei Reisen nach Asien, Afrika oder Amerika.

Innerhalb der EU hat jetzt die Girocard Vorfahrt. Mit ihr können Comdirect-Kunden an allen Geldautomaten in EU-Ländern sowie darüber hinaus in Norwegen, Liechtenstein und Island Bargeld ziehen bzw. in Geschäften und Restaurants bezahlen. Die Umstellung hat allerdings einen Haken: Das Geldziehen innerhalb Europas kann jetzt Gebühren verursachen. Zwar verneinte dies zunächst das bankeigene Kundencenter. Dort hieß es auf Nachfrage, dass beim Geld abheben mit der Girocard - genau wie bisher mit der Visacard - alle anfallenden Entgelte übernommen werden. Auf die Aussage der eigenen Bank können sich Comdirect-Kunden aber offensichtlich nicht verlassen. Die Pressestelle dementierte nämlich jetzt und stellte gegenüber biallo.de schrifltich klar: "Gesonderte Entgelte der Automatenbetreiber, auf die Comdirect keinen Einfluss hat, werden nicht erstattet." Im Klartext: Bargeldabhebungen innerhalb Europas mit der Girocard können zukünftig Gebühren verursachen. Wie hoch diese sind, ist am jeweiligen Geldautomat vorab ersichtlich.
  • Sonderfall Deutschland: In Deutschland erlaubt die Comdirect Girocard weiterhin kostenloses Bargeldziehen, dies ist wie bisher an Automaten der sogenannten Cash-Group möglich, also bei Deutscher Bank, Commerzbank, Postbank und Hypovereinsbank.
     
  • Sonderfall Schweiz: In europäischen Ländern, die nicht zur EU gehören, etwa der Schweiz und einigen Balkanländern, kann weiterhin die kostenlose Visa Card zum gebührenfreien Bargeldbezug genutzt werden.

Wie gibt’s Bargeld mit Girocard und Visa-Karte bei ING-Diba & Co?

Jede Bank hat andere Regeln für die Bargeldversorgung. Um nicht unnötig Gebühren zu zahlen, sollten Sie vor einer Auslandsreise die geltenden Bedingungen kennen. Ein Überblick:
Lesen Sie auch:

Monatsbericht Girokonto
Eine Sperre der Kontokarte reicht nicht

Themenschwerpunkt
Warum sich ein Wechsel lohnt

Teure Unkenntnis
Jeder zweite kennt Dispozinsen nicht

Girokonto wechseln
Auf diese Punkte kommt es an

Ab 01. Februar Pflicht
Wie Sie sich die IBAN merken

  • DKB: Eine klare Struktur weisen die Regeln bei der DKB Bank auf: Inhaber des Girokontos DKB Cash können weltweit mit PIN-Nummer kostenfrei an über einer Million Geldautomaten Bargeld ziehen – das gilt auch innerhalb Deutschlands. Wer aus Versehen mit der Girocard in Deutschland Bargeld zieht, der zahlt je nach Institut bis zu zehn Euro Gebühr!
     
  • Consorsbank: Hier gilt fast die gleiche Regelung wie bei der DKB: Kostenloses Bargeldziehen weltweit mit der Visa-Karte – auch innerhalb Deutschlands. Wer in der EU mit der Girocard Geld abhebt, zahlt die anfallenden Kosten des automatenbetreibenden Instituts.
     
  • ING-Diba: Bei Deutschlands größter Direktbank gelten quasi entgegengesetzte Regeln als bei Comdirect: ING-Diba-Kunden erhalten innerhalb der Eurozone kostenlos Bargeld mit ihrer Visa-Karte – das gilt auch in Deutschland. Zusätzlich erlaubt die bankeigene Girocard das gebührenfreie Abheben an über 1.200 Geldautomaten der ING-Diba in Deutschland sowie in zahlreichen Supermärkten. Außerhalb der EU fallen mit beiden Karten allerdings Gebühren an.

  • Volkswagen Bank: Hier heben Kunden weltweit kostenlos mit ihrer Visa-Karte ab. Wer mit der Girocard an fremden Geldautomaten abhebt, zahlt mindestens sechs Euro.
Biallo-Tipp: Unser Girokonto-Vergleich zeigt in der Spalte Bargeldversorgung, wie Sie am günstigsten Bargeld abheben. Klicken Sie dazu auf das i und sehen Sie die entsprechenden Informationen.
  Anbieter Details Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
 
Kommentare
+9,15 € 
73,05 gespart
2.
 
Kommentare
+5,34 € 
69,24 gespart
3.
+4,58 € 
68,48 gespart
Datenstand: 24.08.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:12140
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Consorsbank
0,84 %
Consorsbank
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Betrag: 25.000 € Laufzeit: 3 Monate
Übersicht der aktuellen Geldautomaten-Gebühren, Foto: colourbox.com
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH