Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Freitag, 30.09.2016 03:30 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Artikel bewerten:
AAA
22.01.2016 14:00

Editorial Kontogebühren umgehen

von Kevin Schwarzinger Autor
Zahlen Sie führ Ihr Girokonto noch Gebühren? Dann wird es höchste Zeit, über einen Kontowechsel nach zu denken. Denn Top-Anbieter verzichten auf Gebühren. Außerdem sollten Sie sich spätestens jetzt mit dem SEPA-Verfahren anfreunden.
Editorial Kontogebühren umgehen
Kevin Schwarzinger, biallo.de
Auch 2016 machen vor allem die Direktbanken bei den Konditionen eine gute Figur. Das müssen sie auch, denn ganz so leicht lassen sich Verbraucher nicht zu einem Kontowechsel bewegen. Ein Girokontowechsel ist oft mit einigen Unannehmlichkeiten verbunden. Aber es lohnt sich! Bei den meisten Direktbanken sind neben Kontospesen, Kosten für Zweitkarten, sowie Gebühren für das Abheben an Bankautomaten ohnehin schon lange passé – aber auch die ein oder andere Filialbank hat nachgezogen. In unserem Girokonten-Vergleich haben wir die attraktivsten Anbieter für Sie zusammengefasst.

An der IBAN kommt keiner mehr vorbei

Ab Februar kann sich niemand mehr vor der Eingabe der IBAN bei Überweisungen drücken. Während unter anderem Unternehmen und die öffentliche Verwaltung bereits im August 2014 ihre Zahlverfahren auf das IBAN-Format umstellen mussten, hatte man Privatleuten noch eine Schonfrist bis Ende Januar 2016 eingeräumt. Doch was ist eigentlich die IBAN genau, wie setzt sie sich zusammen und wie können Sie sich den 22-stelligen Zahlenkoloss leicht merken? Das haben wir für Sie nicht nur in Wort und Schrift zusammengefasst, sondern obendrauf noch ein sehr hilfreiches Erklärvideo des Bundesverbandes deutscher Banken draufgepackt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!
 

Diese und viele andere Artikel rund um das Thema Girokonto stellen wir Ihnen in unserem Themenschwerpunkt "Girokonto" vor.

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
23.01.2016 - von Harald Lenzen
Kostenloses Konto-Geldeinzahlung
Gebührenfreies Konto recht und gut,-aber was macht man wenn man ständig Bargeld einzahlen muss und in einer ländlichen Gegend wohnt??!!!!
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
ID:12081
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Übersicht der aktuellen Geldautomaten-Gebühren, Foto: colourbox.com
Anzeige
© 2016 Biallo & Team GmbH