Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Sonntag, 25.09.2016 14:15 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Konten & Karten > Kostenlose Girokonten
Artikel bewerten:
AAA
28.11.2014 16:54

Kostenlose Girokonten Auf Zinsen und Geldautomaten achten

von
Ist von „kostenlosen Girokonten“ die Rede, meint man Konten ohne monatliche Grundgebühr. Davon gibt´s viele. Wählen Sie das „richtige“ kostenlose Girokonto.
Kostenlose Girokonten Auf Zinsen und Geldautomaten achten
Fast wie Weihnachten: Viele Girokonten beinhalten kostenlose Kreditkarten
In unserem  Vergleich gibt es mittlerweile mehr als 20 kostenlose Girokonten. Den Verzicht auf die monatliche Grundgebühr leisten sich Direktbanken wie die Deutsche Kreditbank (DKB), ING-Diba oder auch Cortal Consors einfach so. Sie stellen dafür keine Bedingungen. Obwohl das genau genommen so auch nicht stimmt.

DKB Cash - alles kostenlos

Denn das kostenlose Girokonto vergibt die DKB nur an die Leute, die eine ausreichende Bonität haben. Schließlich gehört zu diesem Konto eine oder auch zwei kostenlose Kreditkarten. Und mit denen räumt einem die Bank sofort einen Kredit ein. Und dafür sollte man solvent genug sein, den auch zurückzahlen zu können. Die DKB ist aber relativ großzügig und freut sich genauso über neue Kunden wie andere Direktbanken.

Liebling der Kunden: Das kostenlose Girokonto der ING-Diba

Sehr beliebt bei den Kunden ist auch das kostenlose Girokonto der ING-Diba, zumal es auch hier zwei kostenlose EC-Maestro- und zwei kostenlose Kreditkarten gibt. Mit den Visakarten kann man dann in der gesamten Eurozone kostenlos an Geldautomaten Geld abheben, die das Visazeichen tragen.

Kunden dieser beiden Direktbanken können sich nicht nur über das kostenlose Girokonto, sondern auch über niedrige Sollzinsen freuen. 7,50 Prozent lautet der Satz der DKB, 7,85 Prozent jener der ING-Diba.

Wer nicht nur in der Eurozone reist, sondern beispielsweise gern Urlaub in der Schweiz, in der Türkei oder in den USA macht, der sollte ein kostenloses Girokonto haben, das über die kostenlosen Kreditkarten auch eine weltweit kostenlose Bargeldversorgung bietet.
Eine weltweit kostenlose Bargeldversorgung bieten diese Banken: 

-
DKB

-
Consorsbank

-
Comdirect

-
DAB Bank

-
Norisbank.
Lesen Sie auch:

Girokonto
Wie zahlt man bei einer Direktbank Bargeld ein?

Fonds und ETFs ohne Ausgabeaufschlag

In Niedrigzinszeiten denken viele Geldanleger darüber nach, einen Teil des Ersparten in Fonds oder ETFs zu investieren. Da ist es gut zu wissen, dass ein Teil der genannten Banken nicht nur kostenlose Girokonten, sondern auch ein breite Palette mit Fonds offerieren, die entweder gar keinen Ausgabeaufschlag verlangen oder den mit 50 Prozent und mehr rabattieren. Nur die Norisbank hat hier außer ihrem kostenlosen Girokonto nichts zu bieten. Die DKB glänzt mit einer breiten Fondspalette ganz ohne Ausgabeaufschlag. Consorsbank, Comdirect und DAB Bank bieten ein Vielzahl von Ausgabeaufschlag-freien Fonds sowie eine breite ETF-Palette an.
  Anbieter Details Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
 
Kommentare
+9,15 € 
73,05 gespart
2.
 
Kommentare
+5,34 € 
69,24 gespart
3.
+4,58 € 
68,48 gespart
Datenstand: 21.09.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
OO Online-Konditionen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:10492
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Übersicht der aktuellen Geldautomaten-Gebühren, Foto: colourbox.com
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH