Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 27.09.2016 10:41 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Produktcheck > Comdirect
Artikel bewerten:
AAA
16.10.2014 10:41

Comdirect Girokonto

von
Die Comdirect hat ihr Girokontenmodell noch einmal aufgewertet. Das sind die Rahmenbedingungen:
Produkttest Girokonto Das neue Girokonto der Comdirect Finanzportal Biallo.de

Merkmale: Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang, kostenlose Visa-Karte, kostenlos Bargeld weltweit: Das sind schon einmal drei Leistungen, die die Comdirect zu Recht unter die besten Anbieter von Online-Girokonten hieven. Die Bargeldversorgung in Deutschland organisieren die Banker über die gut 9.000 Automaten der Cash-Group (Postbank, HVB, Deutsche Bank, Commerzbank) zugreifen und diese mit der Maestro-Karte nutzen, im Ausland geht dies ohne Zusatzkosten mit der Visa-Karte. Im Einzelhandel bekommen Sie bei Rewe, famila Nordost, Penny Markt, toom, toom Baumärkten, Netto Marken-Discount und teilnehmenden Edeka-Märkten bis zu 200 Euro Bargeld, wenn der Einkaufswert mindestens 20 Euro beträgt. Positiv ist auch die Maestro- und Visakarte ohne Jahresgebühr für den Kontoinhaber und auch für den Partner, sofern man ihm eine Kontovollmacht einräumt – oder das Comdirect-Girokonto gleich als Gemeinschaftskonto führt. Auf einem verbundenen Zinskonto gibt es überdies Tagesgeld-Zinsen, die allerdings nicht auf der Höhe liegen, die Top-Anbieter in diesem Segment liefern. Mit einer kostenlosen App haben Kunden von jedem mobilen Endgerät jederzeit Zugriff auf Ihre Konten.

Stärken: Die Comdirect hat einen sehr niedrigen Überziehungszins. Zudem zahlt sie Neukunden ein besonders hohes Willkommensgeld. Auch die kostenlose Geldabhebung im Ausland weltweit ist ein starkes Argument für Vielreisende. Zudem können Comdirect-Kunden auch in Filialen der Commerzbank gebührenfrei Geld ein- und auszahlen.

Schwächen:
Die Zahl der Geldautomaten, mit denen sich in Deutschland gebührenfrei abheben lässt, ist vor allem im ländlichen Raum dünn.

Wettbewerber: Bei der Bargeldversorgung gibt es auch Konkurrenten, die weltweit gebührenfreie Versorgung an jedem Automaten bieten - also auch hier in Deutschland. Die Konditionen der Comdirect sind sonst aber überall im Spitzenfeld.

Fazit: Die Comdirect hat für Girokonten-Kunden ein Angebotspaket geschnürt, dass bis auf die Bargeldversorgung in Deutschland und die Einlagen-Zinsen überall auf Spitzenniveau liegt.

Bewertung
Comdirect - Girokonto
Kontoführung Kontoführung (100 %)   5 5.0
(30 Prozent)
Abhebung Abhebung (100 %)   5 5.0
(25 Prozent)
Karten Karten (100 %)   5 5.0
(15 Prozent)
Zinsen Dispozins (80 Prozent)   5 4.2
(25 Prozent) Guthabenzins (20 Prozent)   1
Service Userurteile (100 %)   3 3.0
(5 Prozent)
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.7 SterneProduktcheck biallo.de 4.7 SterneProduktcheck biallo.de 4.7 SterneProduktcheck biallo.de 4.7 SterneProduktcheck biallo.de 4.7 Sterne 4.7
Comdirect - Girokonto 4.7
Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
12.04.2013 - von fmsued
unpersönlich und technokratisch
Ich habe meinen Wechsel zu comdiret bereut. EC-Karte und Visa-Karte sind abgespeckt bzw. sind eben nicht die üblichen Standards. Beispielsweise hat es ewig gedauert, bis ich eine Kreditkarte bekam. Dann kann ich den Verfügungsrahmen nicht voll nutzen sondern nur ein Viertel wöchentlich und dann wird auch wöchentlich abgerechnet. Sehr merkwürdig und letztlich zu kompliziert für mich. Ich werde wechseln. Von der Zankerei bis ich einen Dispo bekommen habe, möchte ich gar nicht erzählen. Kein Wunder dass die Bank am Boden liegt....
17.02.2013 - von Frankco
Versteckte Kosten und unübersichtliche Website
leider hat das girokonto ein paar kostenpflichtige fallstrike zu bieten, darüberhinaus ist die bankingseite derart unübersichtlich, dass es einige zeit an gewöhnung erfordert. ándere banken können das deutlich besser und ohne kostenfalle.
06.11.2012 - von Gargamel
Wechselgeldsparen
Ein neues, originelles Angebot ist das Wechselgeldsparen: Man bezahlt mit der VISA-Karte Einkäufe, der Zahlbetrag wird auf voll EURO aufgerundet, das überzahlte Geld landet auf einem Tagesgeldkonto und wird dort entsprechend verzinst. Nach drei Monaten gibt's dann monatlich zusätzlich 10% Bonus auf das angesparte "Wechselgeld". Ich finde da nett, weil man so Kleinbeträge spart ohne dazu noch mal eine Überweisung o. ä. tätigen zu müssen. Alex
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: biallo.de ID:2435
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Newsletter
i1
i2
i3
i4
Jetzt abonieren
Infoservice-Telefon, Foto: Sven Bähren/Fotolia.com
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH