Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 24.05.2016 15:42 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Kredite > Ratenkredit
Artikel bewerten:
AAA
28.01.2016 15:03

Ratenkredit Wo gibt’s Geld für Selbstständige?

von Max Geißler Autor
Wollen Freiberufler Geld bei der Bank leihen, werden sie oft abgewiesen. Schwankende Einkünfte sind für viele Institute zu riskant. Zum Glück gibt’s Ausnahmen.
Ratenkredit Wo gibt’s Geld für Selbstständige? Verbraucherportal Biallo.de
Risikoreiche Selbstständigkeit? Ratenkredite werden an sie jedenfalls weniger gerne ausgegeben
Beamte oder Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes haben kaum Schwierigkeiten, einen Ratenkredit zu bekommen. Kein Wunder, verfügen sie doch über regelmäßiges und sicheres Einkommen – das mögen Kreditinstitute. Ganz anders Freiberufler: Hier können Auftragslage und Einkünfte erheblich schwanken.

Weil Kreditgeber bei Selbstständigen mit höheren Risiken rechnen, ist die Darlehensvergabe an strengere Kriterien geknüpft. Bei manchen Banken und Finanzierungsvermittlern haben es Selbstständige deshalb schwer, überhaupt einen Ratenkredit zu bekommen. So lehnen SKG Bank, Targobank und Norisbank die Kreditvergabe an Freiberufler ab. Auch die regional organisierten PSD- und Sparda Banken tun sich mit Darlehen an Selbstständige schwer. In den Verbraucherinformationen der Sparda Bank West heißt es dazu: Wir vergeben nur Darlehen, die überwiegend "weder der gewerblichen noch beruflichen Tätigkeit“ zuzuordnen sind. Was hinzukommt: Diese Geldhäuser sind nach ihrem Verständnis Banken für den privaten Kunden. So können Freiberufler bei ihnen auch keine Giro- bzw. Geschäftskonten unterhalten.
 

Ratenkredit übers Internet

Große Privatbanken und zahlreiche Internetinstitute zeigen sich bei der Kreditvergabe an Selbstständige großzügiger: So gewährt die Deutsche Bank nicht nur Ratendarlehen, sondern übernimmt auch große Kreditrisiken, etwa die Finanzierung eines Eigenheims. Das gilt selbst dann, wenn der Freiberufler erst kurz im Geschäft ist. „Voraussetzung dafür ist ein ausführliches Beratungsgespräch und eine detaillierte Bonitätsprüfung“, erklärt Christoph Zschaetzsch, Baufinanzierungs-Chef bei der Deutschen Bank.
Online werden Freiberufler ebenfalls fündig: ING-Diba und Netbank offerieren ihre Ratenkredite auch für Selbstständige, wenn das Darlehen privat genutzt wird. Die Konditionen sind mit 4,25 bzw. 4,39 Prozent identisch mit denen für Angestellte. Allerdings gilt dies nur für Freiberufler wie Anwälte, Journalisten oder Ärzte – Gewerbetreibende gehen leer aus. Auch bei der Volkswagen Bank können Selbstständige einen Ratenkredit beantragen, die Zinsen sind allerdings bonitätsabhängig. Bei der VW Bank muss man dazu bereits Kunde der Bank sein und die Selbstständigkeit mindestens zwei volle Jahre währen. Die maximale Kreditsumme beträgt 25.000 Euro.
Lesen Sie auch:

Ratenkredit im April
Frühlingszeit ist Finanzierungszeit

Ratenkredit
Sieben Prozent billiger

Autokredit
Ärger mit der Zulassungsbescheinigung

Ratenkredit
Ihr guter Weg zum günstigen Auto

Schufa-Eintrag
So funktioniert Ihre kostenlose Selbstauskunft

Abrufkredit
Ihr flexibles Sparpaket

Die Barclays Bank bietet einen Ratenkredit im Rahmen der Barclaycard, der sowohl Angestellten als auch Freiberuflern und Selbstständigen zur Verfügung steht. Die Zinssätze sind bonitätsabhängig. Selbstständige können Konditionen von 2,49 bis 4,99 Prozent Efektivzins in Anspruch nehmen. Die DKB vergibt zwar keine Ratendarlehen an Selbstständige, macht aber bei bestimmten Berufsgruppen eine Ausnahme: Anwälte, Ärzte, Steuerberater oder Notare erhalten bei guter Bonität ebenfalls einen Verbraucherkredit. Die Konditionen sind mit 4,19 Prozent Effektivzins aktuell sehr günstig.
 

Voraussetzungen für Ratenkredit

Für Selbstständige gelten andere Bedingungen bei der Kreditvergabe als für Angestellte. In der Regel fordern die Kreditinstitute, dass die selbstständige Tätigkeit mindestens zwei oder drei Jahre besteht, dass der Antragsteller entsprechend positive Einkommensbescheide oder Bilanzen vorlegen kann und dass keine negativen Schufa-Einträge bestehen. Um einen Ratenkredit zu erhalten, muss der Geschäftssitz in Deutschland liegen. Zusätzliche Sicherheiten wie Lebensversicherungen, Spareinlagen oder Immobilien verbessern die Kreditchance.

Tipp: Verheiratete besitzen die Möglichkeit, einen zweiten Kreditnehmer mit ins Boot zu nehmen. Zahlreiche Banken fragen bereits im Online-Antrag nach dem Familienstand, zum Beispiel VW Bank oder ING-Diba und eröffnen so die Chance, die Kreditwürdigkeit auf breitere Füße zu stellen.

Gesamten Vergleich anzeigenRatenkredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Details eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
2,22%
bis 7,99%
2.
2,49%
bis 5,99%
2,49%
bis 5,25%
Datenstand: 24.05.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
BB Zinssatz ist bonitätsabhängig
OO Online-Konditionen
§§ repr. Beispiel

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:8310
Nach oben
Top 5 Ratenkredit
Anbieter eff. Zins  
Ikano Bank
ab 2,22 %i
Ikano Bank
Degussa Bank
ab 2,49 %i
Degussa Bank
Bank of Scotland
ab 2,49 %i
Bank of Scotland
CreditPlus-Bank
ab 2,59 %i
CreditPlus-Bank
SWK Bank
ab 2,60 %i
SWK Bank
Darlehensbetrag: 20.000 € Laufzeit: 36 Monate
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH