Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 27.09.2016 14:07 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Kredite > Schufa-Falle
Artikel bewerten:
AAA
14.08.2016 08:00

Schufa-Falle Viele Konten gefährden Ihre Bonität

von Max Geißler Autor
Eine Vielzahl von Bankverbindungen wirkt sich negativ auf die eigene Kreditwürdigkeit aus. Das gilt aber nicht für alle Konten.
Schufa-Falle Viele Konten gefährden Ihre Bonität
Allzu viele Konten können sich nachteilig auswirken.
Finanzboni und Rabatte sind heute auch in der Finanzwelt wichtige Instrumente, um neue Kunden anzulocken. Kostenlose Girokonten sowie zahllose Rabatt- und Bonussysteme bei Kreditkarten laden zum Eröffnen immer neuer Konten ein.

Viele Bankverbindungen haben einen Nachteil

Sie können die Bonität des Kunden gefährden. Dies geschieht – beinahe unbemerkt – dadurch, dass zum Beispiel mit der Zunahme an Kreditkarten der Kreditrahmen des Bankkunden stetig steigt. Im Gegensatz dazu bleibt aber die Kreditwürdigkeit unverändert, denn mehrere Konten und Karten vergrößern nicht automatisch das Gehalt oder das eigene Finanzvermögen. Folge: Der größere finanzielle Spielraum erhöht das Sicherheitsrisiko für die Bank und verschlechtert mithin die Bonität des Kunden.

Kreditagenturen registrieren Veränderungen

Kreditagenturen wie die Schufa oder Creditreform registrieren solche Veränderungen und setzen entsprechend den Score-Wert des Kunden herab. Da der Schufa-Score bei den meisten Banken ein entscheidender Faktor für die Bonität und damit für die Darlehensvergabe ist, kann dies Auswirkungen auf spätere Kreditwünsche haben. Stufen Banken den Kunden auf Grund seiner vielen Dispokredite und Kreditkarten als riskant ein, drohen Zinsaufschläge.

Im schlimmsten Fall ist die Bonität und damit die Kreditvergabe gefährdet. Verbraucher sollten sich deshalb überlegen, ob sie wirklich eine Vielzahl von Bankverbindungen brauchen. Oder ob es nicht möglich ist, nur ein oder zwei Institute zu beanspruchen, die kostengünstig und mit attraktiven Angeboten die gesamte Palette an Bankdienstleistungen abdecken.
Biallo-Tipp: Tagesgeldkonten werden von der Schufa nicht erfasst, da sie nicht ins Minus gehen. Sie können also problemlos neue Konten eröffnen und so regelmäßig von attraktiven Neukundenangeboten profitieren. Vergessen Sie aber nicht, alte Tagesgeldkonten aufzulösen. So kommen Sie bei vielen Banken nach einiger Zeit wieder in den Genuss von attraktiven Neukundenzinsen, auch wenn Sie dort schon einmal ein Tagesgeldkonto hatten.
  Anbieter Details Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
 
Kommentare
+9,15 € 
73,05 gespart
2.
 
Kommentare
+5,34 € 
69,24 gespart
3.
+4,58 € 
68,48 gespart
Datenstand: 21.09.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
OO Online-Konditionen
Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
17.11.2014 - von mannidry
keine Negativ-Erfahrung
Ich habe durch mehrere traditionell entstandene Bankverbindungen auch entspr. viele Kreditkarten und damit verbundene -Linien, die mein normales Einkommen zig-fach übersteigen - entstanden aus einer zig-Tausend-Dollar-Linie für einen Einmalbedarf. Unverständlicher Weise wollen die Banken die Linien nicht kappen - meinen immer: Lassen Sie die doch, kostet ja nichts. Jetzt könnte man ja meinen, dass die das bewusst machen, da dann der Scorewert schlechter wird und damit der Zinssatz steigt - so man denn mal die Linie braucht. Fazit: So lange man nicht wirklich in die Kreditlinien geht, haben mehrere Karten nach meiner Erfahrung keine negativen Auswirkungen
28.06.2014 - von Jogy123
Offenbar werden auch Eigentümergemeinschaftskonten dazu gerechnet?!
Haben gerade aktuell mit der Deutschen Bank wegen einem Wohnungskauf dasselbe Problem ;-( Kann doch wohl nicht wahr ein! Wir haben als Ehepaar ein Konto, ein Gehaltskonto hat meine Frau und ein Gemeinschaftskonto für die Eigentümergemeinschaft und leider noch ein altes ETG-Konto mit der vorherigen ETG, welches leider nicht aufgelöst werden kann weil wir kein Kontakt mehr zu den vorherigen Eigentümern haben, aber deren Unterschrift wir dazu brauchen. Also hat meine Frau nun insgesamt 4 Konten wo Sie aufgeführt ist und die noch nicht mal überzogen sind, und nun deshalb schlechten Score. Holen uns nun Selbstauskunft. Hat da jemand ein Tipp für uns?
05.06.2014 - von Tim Schmitt
Gerücht
Hallo Oliver, was heißt denn "bisher wars immer nur ein Gerücht". Das ist doch weiterhin so. Nur weil "biallo.de" das Gerücht ohne Quellenangabe aufschreibt wird es nicht wahr ;-)
12.04.2011 - von Kreditkarte
Scorewert in Abhängigkeit von der Anzahl von Kreditkarten
Das ist dann auch wieder sehr statistisch. Die Schufa kennt kein Einkommen und keine Kreditkartenlimits. Ich habe KK mit 100 Euro Limit und welche mit 8000€ Limit. Was sagt einem die Anzahl an KK?
11.04.2011 - von Kammermeier
Scorewert in Abhängigkeit von der Anzahl von Kreditkarten
Ganz eindeutig scheint der geschildete Zusammenhang nicht zu sein. Vorübergehend wurden von mir zwei Kreditkarten fälschlich bei der Schufa registriert bis ich nach Einsicht dies feststellte. Wider Erwarten verschlechterte sich mein Scorewert als ich dies reklamierte, weil offensichtlich eine längst zurückgegebene Karte offensichtlich nicht gelöscht worden war. Mein Umkehrschluss daraus war, dass zumindest zwei Kreditkarten im Vergleich zu einer eine positive Auswirkung haben müssten. Haben doch zumindest zwei Banken meine Kreditwürdigkeit festgestellt. Das war meine Antwort auf das überraschende Ergebnis.
03.03.2011 - von ChT123
Zustimmung zu diesem Artikel
Sehr geehrte Leser, ich kann diesem Artikel aus eigener Erfahrung nur zustimmen. Da alle seriösen Banken am heissen Draht der Schufa "hängen" wird jede zusätzliche Konto-und Kreditkarte eingetragen. Dies kann man, so wie ich, ein Online Zugang zur Schufa habe wunderschön beobachten. Meine Kreditlinie wurde auch durch mehrere Konten und Kreditkarten auf das 3-4 fache meines Monatsgehaltes erweitert. Ersteinmal freut einen diese Tatsache,doch braucht man einen Kredit, wird diese Summe vom maximal möglichen abgezogen. Wens freut sind natürlich die Bonitätsabhängigen Zinssätze,diese bringen nun richtig Geld in die Kasse der " seriösen - fairen " Kreditinstitute.
30.09.2009 - von Oliver Brecht
Fragen zum Beitrag
Interessanter Beitrag. Bisher wars immer nur ein Gerücht. Allerdings stellt sich die Frage, wie es läuft, wenn man Tagesgeldkonten eröffnet und auf die Karte verzichtet und den Kreditrahmen einschränkt bzw. keinen will und auf Null hat? Stellt der schnelle Wechsel der Konten auch ein Problem dar?
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Ti_ser / Shutterstock.com ID:1479
Nach oben
Top 5 Ratenkredit
Anbieter eff. Zins  
Bank of Scotland
ab 1,95 %i
Bank of Scotland
Bank11 direkt
ab 1,99 %i
Bank11 direkt
Deutsche Skatbank
ab 2,43 %i
Deutsche Skatbank
Degussa Bank
ab 2,49 %i
Degussa Bank
CreditPlus-Bank
ab 2,59 %i
CreditPlus-Bank
Darlehensbetrag: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH