Produktcheck Visa World Card Gold ICS

Charlotte Gonschorrek
von Charlotte Gonschorrek
01.08.2015
Auf einen Blick

„Der zuverlässigen Begleiter auf Reisen und bei Ihren täglichen Einkäufen“ - so wirbt der Kreditkartenspezialist ICS für seine neue Gold Kreditkarte.

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale

Die kontoungebundene Karte des Kreditkartenanbieters ICS, der zur ABN Amro Bank gehört, ist im ersten Jahr kostenfrei. Ab dem zweiten Jahr zahlt man jährlich 35 Euro (inklusive Partnerkarte). Der Karteneinsatz innerhalb der Eurozone ist kostenfrei. Ansonsten kostet der Karteneinsatz 1,85, außerhalb der Eurozone sogar zwei Prozent. Bargeldabhebungen in Deutschland aus Guthaben kosten ein Prozent, maximal 1,50 Euro. Dazu kommen die 1,85 Prozent in EU–Ländern ohne Euro, bzw. die Auslandseinsatzgebühr von zwei Prozent im nichteuropäischen Ausland. Die Visa World Card Gold bietet eine Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserabatte und eine Kaufschutzversicherung bis zu 60 Tagen für mit der Karte bezahlte Einkäufe.

Vorteile

Die moderate Jahresgebühr wird erst ab dem zweiten Jahr fällig. Die Partnerkarte gibt´s kostenlos dazu. Die Karte bietet eine kontaktlose Bezahlfunktion und die Möglichkeit die PIN frei zu wählen.

Nachteile

Bargeld abheben ist sowohl im Inland als auch in „Euro-freien“ EU-Ländern (wie z.B. der Schweiz) sehr teuer. Die Auslandseinsatzgebühr ist mit 1,85 Prozent bzw. zwei Prozent hoch. Das gleiche gilt für den Sollzins von 14,85 Prozent bei Nutzung des Teilzahlungsangebots. Einen Guthabenzins auf dem Kartenkonto gibt es nicht. Bargeldabhebungen aus dem Verfügungsrahmen kosten in Deutschland vier Prozent des Betrages.

Wettbewerber

Die Barclaycard Gold Visa ist auch im ersten Jahr beitragsfrei. Ab dem zweiten Jahr entfällt ab einem Jahresumsatz von 3.000 Euro die Jahresgebühr von 49 Euro. Im gesamten Euro-Raum kann man kostenlos Bargeld abheben. Die Karte bietet eine Auslandskrankenversicherung und eine Verkehrsmittelunfallversicherung.


Unser Fazit: Die ICS VisaWorld Card Gold lohnt sich höchstens für Reisen außerhalb Deutschlands und innerhalb der Eurozone, in denen der Euro gesetzliches Zahlungsmittel ist. Nur dann kann man kostenfrei Bargeld beziehen und gebührenfrei bezahlen.

Bewertung
ICS Visa World Card Gold
Fixkosten (25 Prozent) Fixkosten (100%) 3 3.0
Transaktionskosten (45 Prozent) Karteneinsatz (50%) 2 Kosten Bargeldversorgung (50%) 3 2.5
Zinsen (20 Prozent) Sollzinsen (80%) 1 Guthabenzinsen (20%) 1 1.0
Extra-Leistungen (10 Prozent) Extra-Leistungen (100%) 2 2.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 2.3
Ihre Meinung ist uns wichtig
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek
Autorin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: