Produktcheck Miles & More Credit Card White Lufthansa

Charlotte Gonschorrek
von Charlotte Gonschorrek
03.01.2015
Auf einen Blick

Die Lufthansa hat ihr Kreditkarten-Programm um die Miles & More Credit Card White erweitert. Was ist von diesem Einsteigermodell zu halten?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Die Kreditkarte White kostet 25 Euro im Jahr. Über den Kartenumsatz kann der Nutzer Prämienmeilen sammeln: eine Meile für je zwei Euro Umsatz. Bei ausgewählten Premiumpartnern, wie zum Beispiel bei Hilton, bekommt man zusätzliche Meilen. Der Neukunde erhält als Willkommensboni einen 50 Euro Fluggutschein, 500 Prämienmeilen, fünf Prozent Rabatt für den ersten Einkauf im Lufthansa WorldShop und einen 25-Prozent-Gutschein für des Mietwagen-Partner Budget. Die Karte hat eine Teilzahlungsfunktion. Sie ist mit der Mastercard Paypass Technologie ausgestattet, die bei Beträgen bis 25 Euro ein kontaktloses Bezahlen und einen raschen Check-in bei Lufthansa-Automaten ermöglicht.

Stärken: Die Zinsen bei Nutzung der Teilzahlungsoption, die die ausgebende Bank (DKB Deutsche Kreditbank) verlangt, sind - im Vergleich zu anderen Anbietern, die bis zu zwanzig Prozent erheben - mit 8,90 Prozent gering. Der Guthabenzins ist mit 0,90 Prozent vergleichsweise hoch.

Schwächen: Im Vergleich zu den teureren Miles & More Kreditkarten benötigt man einen doppelt so hohen Umsatz für die gleiche Anzahl an Meilen. Der 50-Euro-Willkommensgutschein und die Welcome-Prämienmeilen verfallen nach zwölf Monaten. Ungenutzte Meilen verfallen nach 36 Monaten. Geldabheben am Automaten ist mit zwei Prozent vom Umsatz oder mindestens fünf Euro vergleichsweise teuer. Zusätzlich gibt´s eine Auslandseinsatzgebühr von 1,75 Prozent im nichteuropäischen Ausland.

Wettbewerber: Die teureren Modelle der Miles & More-Karten, die ebenfalls die günstige Teilzahlungsoption bieten, sind für Vielflieger besser geeignet. Die Germanwings Card Classic von Barclaycard kostet nur 19,99 Euro ab dem zweiten Jahr. Pro Euro Umsatz wird eine Meile gutgeschrieben. Deren Meilen verfallen nicht und das Abheben von Bargeld außerhalb Deutschlands ist gebührenfrei. Allerdings ist hier der Effektivzins von 17,12 Prozent bei Teilzahlung sehr hoch.

Fazit: Für Vielflieger ist die Miles & More Kreditkarte White eher uninteressant.

Bewertung
Lufthansa Miles & More Kreditkarte White
Fixkosten (25 Prozent) Fixkosten (100%) 3 3.0
Transaktionskosten (45 Prozent) Karteneinsatz (50%) 2 Kosten Bargeldversorgung (50%) 2 2.0
Zinsen (20 Prozent) Sollzinsen (80%) 4 Guthabenzinsen (20%) 3 3.8
Extra-Leistungen (10 Prozent) Extra-Leistungen (100%) 2 2.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 2.6
Ihre Meinung ist uns wichtig
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: