Produktcheck Ratenkredit Audi Bank

von Peter Weißenberg
04.11.2013
Auf einen Blick

Der Kunde muss keinen Audi fahren, um bei der Tochter des Autoherstellers einen Ratenkredit zu bekommen. Ist das Angebot premium?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Der Kreditbetrag ist zwischen 1.000 Euro und 50.000 Euro und auf Laufzeiten zwischen zwölf und 96 Monaten wählbar. Auf Wunsch bietet die Bank auch eine Absicherung des Kredits bei Arbeitsunfähigkeit und im Todesfall. Bearbeitungsgebühren fallen nicht an. Die am Kredit beteiligten natürlichen Personen - also Antragsteller und eventuell ein Bürge - müssen volljährig sein. Der Kreditnehmer benötigt überdies einen unbefristeten oder mindestens auf die Dauer des Kredits laufenden Arbeitsvertrag, es sei denn, er oder sie ist Rentner oder selbstständig. Ein ständiger Wohnsitz in Deutschland ist ebenso notwendig. Der Kreditnehmer benötigt überdies eine deutsche Bankverbindung für den Einzug der monatlichen Kreditraten. Natürlich muss der Kreditnehmer der Audi-Bank die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Legitimationsprüfung einräumen. Zusätzlich zum Antrag benötigt die Bank auch eine Kopie der letzten drei Einkommensnachweise.

 

Stärken: Der Zins ist attraktiv. Für den Kredit bieten die Ingolstädter im Aktionszeitraum einen festen effektiven Jahreszins von 5,35 Prozent - Bonität vorausgesetzt. Den Sollzinssatz gibt es (gebunden) ab 5,22 Prozent per anno. Sondertilgungen sind in unbegrenzter Höhe möglich.

Schwächen: Bei Kündigung ist eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Mehr als 50.000 Euro Kredit sind zu diesen Konditionen nicht möglich.

Fazit: Ein gutes Produkt, das zu Recht derzeit in der Spitzengruppe des biallo.de-Ratenkredit-Vergleiches seinen Platz findet.

Bewertung
Audi Bank - Ratenkredit
Zinsen (70 Prozent) Zinshöhe (80%) 4 Zinsstabilität (20%) 4 4.0
Nebenbedingungen (20 Prozent) Nettokreditbetrag (50%) 3 Bearbeitungsgebühren (25%) 5 Vorfälligkeitsentschädigung/Sondertilgung (25%) 4 3.8
Service (10 Prozent) Kreditvergabe-Prozess (100%) 3 3.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 3.9
Ihre Meinung ist uns wichtig
Peter Weißenberg
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: