Produktcheck Ratenkredit DKB

Thomas Brummer
von Thomas Brummer
17.09.2015
Auf einen Blick

Die Deutsche Kreditbank (DKB) bietet unter anderem Ratenkredite an. Kann das Darlehen der Berliner im Biallo-Produktcheck überzeugen?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale

Die Deutsche Kreditbank (DKB) vertreibt ihren Ratenkredit unter dem Namen "DKB-Privatdarlehen". Das Bankhaus gibt den Soll-Zinssatz mit 4,11 Prozent an, der sich effektiv auf 4,19 Prozent erhöht. Diesen Zins erhalten jedoch nicht alle Kunden, sondern lediglich zwei Drittel. Letztendlich entscheidet sich der Zins über die Bonität des Kunden. In Sachen Laufzeit haben die Kunden die Wahl, sich für zwölf Monate zu binden oder maximal für 84. Für den Zins ist die Laufzeit unerheblich. Wer seinen Kredit vorzeitig zurückführen möchte, kann das jederzeit kostenlos tun. Sondertilgungen sind damit stets in jeder Höhe möglich und ziehen keine weiteren Kosten nach sich. Kredite werden ab einem Betrag von 2.500 Euro gewährt, maximal vergibt die DKB 50.000 Euro beim Ratenkredit.

Stärken

Der Zinssatz fällt günstiger aus als der Durchschnitt. Kunden mit dem kostenfreien Girokonto DKB-Cash erhalten 0,20 Prozent Zinsvorteil auf den effektiven Jahreszins bei Abschluss im Internet-Banking. Sondertilgungen sind jederzeit kostenlos und unbegrenzt möglich. Bearbeitungsgebühren fallen nicht an. Die Kundenresonaz fällt sehr positiv aus.

Schwächen

Die DKB hat drei KO-Kriterien: Freiberufler erhalten keinen Ratenkredit. Das Gleiche gilt für Personen, die über 64 Jahre alt sind und für Angestellte, die seit weniger als sechs Monaten in einer unkündbaren Stellung sind. Außerdem kann der Zins nicht ganz mit den Spitzenanbietern mithalten.

Wettbewerber

In puncto Zins hält die ING-Diba ein vergleichbares Angebot parat. Allerdings ist die Kredit-Offerte der ING-Diba nicht von der Bonität des Anstragsstellers abhängig, wodurch der Ratenkredit besonders transparent ist.
 

Fazit: Wer einen soliden, namhaften Anbieter sucht, findet in der DKB einen guten Partner. Service und Konditionen überzeugen.

Bewertung
DKB - Ratenkredit
Zinsen (70 Prozent) Zinshöhe (80%) 4 Zinsstabilität (20%) 5 4.2
Nebenbedingungen (20 Prozent) Nettokreditbetrag (50%) 3 Bearbeitungsgebühren (25%) 5 Vorfälligkeitsentschädigung/Sondertilgung (25%) 5 4.0
Service (10 Prozent) Kreditvergabe-Prozess (100%) 3 3.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.0
Ihre Meinung ist uns wichtig
Thomas Brummer
Thomas Brummer
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Thomas Brummer
Thomas Brummer

Jahrgang 1985, schloss eine kaufmännische Ausbildung ab. Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg und war währenddessen als Werkstudent bei LV 1871 und Wealthcap (Fondsgesellschaft von Unicredit) tätig. Nach Beendigung des Studiums schrieb er für das Anlegermagazin „Der Aktionär“. Im Anschluss absolvierte er eine Hospitanz in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf.

Seit Januar 2014 ist er bei biallo.de und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Thomas Brummer
Thomas Brummer

Jahrgang 1985, schloss eine kaufmännische Ausbildung ab. Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg und war währenddessen als Werkstudent bei LV 1871 und Wealthcap (Fondsgesellschaft von Unicredit) tätig. Nach Beendigung des Studiums schrieb er für das Anlegermagazin „Der Aktionär“. Im Anschluss absolvierte er eine Hospitanz in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf.

Seit Januar 2014 ist er bei biallo.de und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: