Ratenkredit: Günstig zum Online-Kredit

Ratenkredit Vergleich Günstig zum Online-Kredit

Kevin Schwarzinger
von Kevin Schwarzinger
19.11.2016
Auf einen Blick

Freuen Sie sich zur Weihnachtszeit über niedrige Zinsen beim Ratenkredit. Und vergleichen Sie Konditionen und Vertragsbedingungen genau.

Artikelbewertung
Schrift

Während die Null-Prozent Leitzinspolitik der Europäischen Zentralbank die der Nerven Sparer strapaziert, gibt es wohl derzeit keinen besseren Moment, einen Kredit aufzunehmen.

Wer rasch zur Weihnachtszeit eine Finanzspritze benötigt, findet eine Fülle von günstigen Onlinekrediten. Wir haben die interessantesten Angebote für Sie zusammengefasst:



Deutsche Skatbank und SWK Bank mit Topzins

Sie brauchen einen Nettodarlehensbetrag über 5.000 Euro für eine überschaubare Zeit? Für drei Jahre geht das aktuell am günstigsten beiderDeutschen Skatbank. Hier können Sie sich als Kreditnehmer Ihre Wünsche schon ab 1,92 Prozent Effektivzins finanzieren. Auch die SWK Bank aus Bingen am Rhein kann das nicht viel schlechter: Sie bietet einen effektiven Jahreszins von 2,22 Prozent. Es folgen die Degussa Bank mit 2,49 und Creditplus Bank mit 2,59 effektivem Jahreszins.


Schon ab 143 Euro im Monat können Sie sich derzeit mit Schnäppchenzinsen einen Ratenkredit für drei Jahre sichern - gute Bonität stets vorausgesetzt. Hier sollten Sie sich jeweils Ihr individuelles Angebot der Bank genau ansehen, denn bei schwächelnder Kreditwürdigkeit können die Kreditzinsen schnell das Doppelte erreichen. Die mögliche Zinsspanne finden Sie übrigens bei allen bonitätsabhängigen Angeboten in unserem Ratenkredit-Vergleich.

Biallo-Tipp:
Lösen Sie Ihren teuren Dispo einfach ab. Statt hohen Dispozins, einen günstigen Ratenkredit beantragen - das kann Ihnen pro Jahr viel Geld sparen. Doch welche Banken haben kleine Darlehensbeträge im Angebot?

3
 
Anbieter
Monatliche Rate
eff. Zins
p.a.
mtl. Rate
 
1.
286,00
1,92%
bis 4,99%
286,00
2.
286,13
1,95%
bis 5,25%
286,13
3.
287,20
2,20%
bis 5,35%
287,20
Darlehensbetrag 10.000 €, Laufzeit 36 Monate

SKG Bank und Cosmos-Direkt sind "Finanztest"-Sieger
 

Beide Anbieter bekamen von der Zeitschrift "Finanztest" das Urteil "sehr gut". Da das Versicherungsunternehmen Cosmos-Direkt Kunden an die SKG Bank vermittelt, sind Konditionen und Antragsablauf identisch. Bei einer Beleihungssumme von 5.000 Euro für drei Jahre, beträgt der Zins 3,98 Prozent effektiv im Jahr. Die Tester konnten mühelos Angebote einholen und wurden umfassend über Vertragskonditionen und Datenschutzbestimmungen aufgeklärt.


Ratenkredit für Selbstständige

ING-Diba und Netbank offerieren ihre Ratenkredite auch für Selbstständige, wenn das Darlehen privat genutzt wird. Die Konditionen sind mit 3,99 bzw. 3,88 Prozent identisch mit denen für Angestellte. Bei der Netbank gilt das Angebot aber nur für Freiberufler wie Anwälte, Journalisten oder Ärzte – Gewerbetreibende gehen leer aus. Auch bei der Volkswagen Bank können Selbstständige einen Ratenkredit beantragen, die Zinsen sind allerdings bonitätsabhängig.

 

Sondertilgung muss möglich sein!

Zinsen sind nicht alles. Wichtig ist auch die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung.
Außerplanmäßige Extrazahlungen oder die vorzeitige Tilgung sind bei Ihrem Ratenkredit laut Vertrag nicht möglich? Dann sollten Sie sich schleunigst nach einem anderen Angebot umsehen! Denn wenn Sie unerwartet zu Geld kommen, möchten Sie möglichst rasch schuldenfrei sein.

Diese Möglichkeit zu solch einer Sondertilgung ohne Wenn und Aber gibt es beispielsweise bei Deutsche Skatbank und ING-Diba.

Biallo-Lesetipp:

Banken haben zu Unrecht Gebühren für die Bearbeitung von Ratenkrediten erhoben. Wie bekommen Sie Ihr Geld wieder? Biallo.de zeigt es Ihnen. Mehr Erfahren Sie in unserem Beitrag: "So holen Sie sich Ihre Kreditbearbeitungsgebühren zurück".

Ihre Meinung ist uns wichtig
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit Januar 2016 ist er Volontär.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit Januar 2016 ist er Volontär.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: