Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Donnerstag, 29.09.2016 01:54 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Recht & Steuern > Gebrauchtwagenkauf
Artikel bewerten:
AAA
01.04.2016 16:50

Gebrauchtwagenkauf EU-Urteil schafft „Haltbarkeitsgarantie“ für Verbraucher

von
Ein neues EU-Urteil zum Gebrauchtwagenkauf, könnte für eine Art „Haltbarkeitsgarantie“ von Gebrauchtwagen auch für deutsche Verbraucher sorgen.
Gebrauchtwagenkauf EU-Urteil schafft „Haltbarkeitsgarantie“ für Verbraucher
Kaum gekauft und schon die erste Panne - vor den Folgen will die EU Käufer künftig besser schützen
Kupplung spinnt, Bremse lahmt, Schaltung klemmt – wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen, können Sie im Nachgang leider auch unangenehme Überraschungen erleben. Ein neues verbraucherfreundliches Urteil des europäischen Gerichtshofs (EuGH) könnte nun aber dafür sorgen, dass auch deutsche Gebrauchtwagenkäufer wesentlich leichter Nachbesserungen oder gar den Rücktritt vom Kaufvertrag verlangen können.
 

Gebrauchtwagenkauf: Beim Händler mindestens ein Jahr Gewährleistung

Haben Sie Ihren Gebrauchtwagen bei einem gewerblichen Händler gekauft, sind Sie als Verbraucher mindestens ein Jahr lang durch die gesetzliche Sachmängelhaftung geschützt. Denn Gewerbetreibende und professionelle Verkäufer dürfen – anders als Privatpersonen - die gesetzliche Gewährleistung gegenüber privaten Käufern nicht völlig ausschließen. Außerdem gilt für Privatpersonen bis sechs Monate nach dem Kauf eine sogenannte Beweislastumkehr. Das heißt: Sie müssen – innerhalb dieser Gewährleistungsfrist - zunächst nicht nachweisen, dass der entdeckte Fehler bereits bei der Übergabe bestanden hat. „Dies wird gesetzlich vermutet“, erklärt Klaus Heimgärtner, Rechtsexperte beim ADAC.


Das war früher: Mangel oder Verschleiß?

Diese Regeln der Sachmängelhaftung griffen bisher aber nur bei echten Sachmängeln, die der Käufer als solche auch nachweisen musste. „Von einem Sachmangel spricht man dann, wenn der Ist-Zustand einer Sache vom Soll-Zustand abweicht“, weiß Heimgärtner. „Das kann etwa sein, wenn der Allradantrieb bei einem Geländewagen nicht funktioniert oder ein junges Auto mit geringer Fahrleistung einen Getriebeschaden hat.“ Verschleiß hingegen galt bis dato nur als Mangel, wenn er über das normale Maß dessen hinausging, was bei einem Fahrzeug des betreffenden Typs, unter Berücksichtigung des Alters und der Laufleistung, üblich war: Stellten Sie bei Ihrem Neuerwerb, also kurz nach dem Gebrauchtwagenkauf, verschlissene Bremsbeläge, abgefahrene Reifen oder einen gerissener Zahnriemen fest, gingen Sie bei solchen Defekten – besonders bei älteren Modellen – bislang meist leer aus. Schadensersatz oder gar ein Rücktritt vom Kaufvertrag waren - nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) - bislang nicht möglich.
Lese-Tipp: Frühjahrszeit ist Autozeit. Neue Modelle in den Autohäusern locken Motorfans mit Sicherheit und Komfort. Doch die haben ihren Preis.So wird Ihr Neuwagen billiger.

Das gilt jetzt: „Haltbarkeitsgarantie“ beim Gebrauchtwagenkauf

Das dürfte sich nun bald ändern, denn der europäische Gerichtshof (EuGH) hat, in Bezug auf den Gebrauchtwagenkauf, im Juni 2015 eine verbraucherfreundliche Entscheidung (AZ: C-497/13) getroffen. Demnach müssen Sie als privater Gebrauchtwagenkäufer bei Defekten, die im ersten halben Jahr bei Ihrem Gebrauchtwagen auftreten, ausschließlich nachweisen, dass die gekaufte Ware nicht vertragsgemäß ist. „Inwieweit ein Materialfehler, falsche Bedienung oder Verschleiß die Ursache für den festgestellten Mangel waren, muss der Käufer innerhalb der ersten sechs Monate demnach nicht mehr nachweisen - das ist nun Sache des Verkäufers“, betont Heimgärtner. „Der EuGH geht in seinem Urteil nämlich davon aus, dass bei einem Defekt so kurze Zeit nach dem Kauf, der Mangel - wenn auch noch nicht ersichtlich, bereits im Keim vorhanden gewesen sein muss.“


Vorteil für Sie als Verbraucher 2016

Dieses auf Europa-Ebene getroffene Urteil zum Verbrauchsgüterkauf müssen auch deutsche Gerichte beachten. Werden die Inhalte aus dem Urteil umgesetzt, könnte das auch für Verbraucher in Deutschland de facto eine Art „Haltbarkeitsgarantie“ für Gebrauchtwagen bis ein halbes Jahr nach dem Kauf bedeuten.
Zum Dossier: Sie wollen mehr wissen? In unserem kostenlosen sechseitigen Dossier "Gebrauchtwagenkauf: EU-Urteil erhöht Verbraucherschutz" informieren wir Sie ausführlich unter anderem zu den Themen gesetzliche Sachmängelhaftung, Gebrauchtwagengarantie, neues EU-Recht sowie Reklamation und Kosten.

648
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Details eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
2,43%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 28.09.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
BB Zinssatz ist bonitätsabhängig
OO Online-Konditionen
§§ repr. Beispiel
Download starten

Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Downloads sind den Lesern unseres kostenlosen Newsletters vorbehalten. Geben Sie deshalb bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an, bestellen Sie den Newsletter und Sie bekommen den Download an die angegebene Adresse gesandt.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie die Mail nicht innerhalb der nächsten Minuten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner! Sind Sie bereits Newsletter-Abonnent, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse an, mit der Sie bei uns den Newsletter bestellt haben und Sie bekommen den Link zum Download per E-Mail zugesandt.

Ihre Email-Adresse:

Mit dem Anfordern des Downloads bestelle ich den kostenlosen Newsletter von biallo.de. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. E-Mail an info@biallo.de genügt. Für die Nutzung der Downloads gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:12249
Nach oben
Anzeige
Anzeige
Top 5 Festgeld
Anbieter Zins  
Klarna
1,15 %
Klarna
Deniz-Bank
1,15 %
Deniz-Bank
AutoBank
1,00 %
AutoBank
Crédit Agricole
0,96 %
Crédit Agricole
Pbb direkt
0,90 %
Pbb direkt
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 2 Jahre
.
© 2016 Biallo & Team GmbH