Produktcheck Extra-Sparbrief mit bis zu 3,50 Prozent Zinsen Commerzbank

Horst Biallo
von Horst Biallo
02.08.2013
Auf einen Blick

In Zeiten niedriger Anlagezinsen lässt dieses Angebot der Commerzbank aufhorchen. 3,50 Prozent Zinsen wären ein Spitzenwert. Der Extra-Sparbrief im Test.

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Deutschlands zweitgrößte Privatbank bietet Sparbriefe mit unterschiedlichen Laufzeiten, nämlich von drei, vier, fünf oder sechs Jahren an. Je nach Laufzeit steigt der Zins von Jahr zu Jahr an. Wer sich für das dreijährige Papier entscheidet, erhält 0,40 Prozent im ersten, 0,65 Prozent im zweiten und 1,20 Prozent im dritten Jahr, was einem Durchschnittszins von 0,75 Prozent entspricht. Und nur wer sich für das sechsjährige Papier entscheidet, erhält die angepriesenen 3,50 Prozent Zinsen - aber auch nur im allerletzten Jahr der Laufzeit. Der Durchschnittszins beträgt so insgesamt nur 2,00 Prozent. Die Mindestanlage beträgt 250 Euro. Eine Begrenzung nach oben gibt es nicht. Vorzeitige Verfügungen sind ausgeschlossen.

Stärken:
Es gilt die hohe deutsche Einlagensicherung.

Schwächen:
Die ausgelobten 3,50 Prozent sind nur ein Lockzins. Die Durchschnittszinsen sind mit 0,75 Prozent (drei Jahre), 1,25 (vier Jahre), 1,70 (fünf Jahre) sowie 2,00 Prozent bei sechs Jahren Laufzeit deutlich unter den Spitzen-Offerten, die zur Zeit angeboten werden. Die mageren Zinsen in den ersten Jahren machen die höheren Zinssätze in den späteren Jahren nicht wett. Eine Erhöhung des Anlagebetrages während der vereinbarten Laufzeit ist nicht möglich.

Wettbewerber: Bei drei Jahren Laufzeit bietet die Renault Bank mit 2,00 Prozent fast dreimal so viel an Zinsen wie die Commerzbank. Bei der Credit Europe Bank erhält der Kunde mit 2,40 Prozent bei fünf Jahren Laufzeit sogar fast fünfzig Prozent mehr an Zinsen. Und selbst im sechsjährigen Bereich schafft es die Commerzbank mit den 2,00 Prozent nicht, unter die Top-Zehn der aktuellen deutschen Zinsofferten zu kommen.

Fazit: Statt auf jährlich steigende Zinsen zu setzen, empfehlen sich Angebote mit konstantem Zins über die gesamte Laufzeit. Der Extra-Sparbrief ist ein reines Lockvogel-Angebot, auf das man sich nicht einlassen sollte.

Bewertung
Commerzbank - Extra-Sparbrief
Zinsen (50 Prozent) Zinshöhe (50%) 1 Zinsstabilität Rückschau (25%) 1 Zinsstabilität Ausblick (25%) 2 1.3
Sicherheit (25 Prozent) Sicherheit (100%) 5 5.0
Nebenbedingungen (15 Prozent) Rahmenbedingungen (50%) 3 Mindest-/Höchstanlage (35%) 5 Aktionszeitraum (15%) 5 4.0
Service (10 Prozent) Kommunikationswege (30%) 3 Kontoeröffnung (70%) 3 3.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 2.8
Ihre Meinung ist uns wichtig
Horst Biallo
Horst Biallo
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: