Produktcheck Tagesgeldkonto 1822direkt

von Peter Weißenberg
23.04.2015
Auf einen Blick

Die Online-Tochter der Frankfurter Sparkasse hat ihr Spitzenangebot beim Tagesgeld weiter verbessert. So gut ist das Neukunden-Angebot:

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale

Das Tagesgeldkonto der 1822direkt kann online und über Telefonbanking geführt werden. Den Top-Zins gibt es ab dem ersten Euro bis zu einer Anlagehöhe von  100.000 Euro - und für Neukunden, die Ihr Konto bei der 1822direkt eröffnen. Für Beträge über 100.000 Euro bis einschließlich 250.000 Euro und darüber hinaus sind die Zinssätze jeweils niedriger. Der Zins wird bis zum 04.08.2015 garantiert. Für Beträge darüberhinaus und nach Ablauf der Zinsgarantie gilt der variable Basiszins gemäß dem dann gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt. Er liegt deutlich niedriger als für Neukunden. Die Sonderverzinsung gilt nur für diese Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben und nur für Gelder, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse oder 1822direkt angelegt waren.


Stärken

Der Aktions-Zins bewegt sich im Spitzenfeld aktueller Tagesgeldzinsen. Die Einlagensicherung über die deutsche Sparkassen-Organisation ist hundertprozentig gesichert. Der Zins gilt bis zu einer Anlagehöhe von 100.000 Euro. Zudem kann das Konto auch über das Telefon geführt werden und ist daher für Leute interessant, die kein Online-Banking machen. Überdies gibt es eine Garantie, so dass die Kunden gegen weitere Senkungen gefeit sind.

Schwächen

Der Zins wird nur einmal jährlich gewährt, so dass es keinen Zinseszinseffekt gibt - und Bestandskunden können ihn nicht erhalten.

Fazit: Eine interessante Offerte gerade für solche sicherheitsbewusste Anleger, die höhere Geldbeträge gut verzinst haben wollen. Sie sollten aber am 04.08.2015 nachschauen, ob dann der Tagesgeldzins noch attraktiv genug ist.

Bewertung
1822direkt - Tagesgeldkonto
Zinsen (50 Prozent) Zinshöhe (50%) 5 Zinsstabilität Rückschau (25%) 5 Zinsstabilität Ausblick (25%) 3 4.5
Sicherheit (25 Prozent) Sicherheit (100%) 5 5.0
Nebenbedingungen (15 Prozent) Rahmenbedingungen (50%) 3 Mindest-/Höchstanlage (35%) 5 Aktionszeitraum (15%) 3 3.7
Service (10 Prozent) Kommunikationswege (30%) 3 Kontoeröffnung (70%) 4 3.7
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.4
Ihre Meinung ist uns wichtig
Peter Weißenberg
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Peter Weißenberg

Jahrgang 1965, ist für Produktchecks, Auto- und Geldanlage-Themen sowie Print-Kooperationen zuständig. In mehr als 20 Jahren im Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus hat er für die verschiedensten Leserkreise Themen aus diesen Bereichen aufbereitet. Nach einem Doppelstudium (Volkswirtschaften, Politikwissenschaften, Geschichte, Journalistik) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule hat Weißenberg als Reporter und in Leitungsfunktionen für verschiedene Wirtschaftsmagazine,Tageszeitungen, Online-Medien und Radiosender gearbeitet. Weißenberg hat auch fünf Bücher zu Wirtschaftsthemen verfasst.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: