Tagesgeldzinsen bis zu 1,4 % Die Spitze neu durchgemischt

Tagesgeldzinsen bis zu 1,4 % Die Spitze neu durchgemischt

von Wolfgang Walter
13.11.2015
Auf einen Blick

Zwei neue Tagesgeldangebote verändern die Zinslandschaft in Deutschland. Wenn Sie dabei sind ein Tagesgeld-Neukunde zu werden, kann Sie das mehr als freuen.

Artikelbewertung
Schrift

Neu: FIMBank und LeasePlan Bank

1,40 Prozent Zinsen gibt es neuerdings wieder für sehr kurzlaufende Geldanlagen in Deutschland - aus dem europäischen Ausland und das sogar mit Zinsgarantie. Genau, Sie lesen richtig. Möglich macht dies das neue Flexgeld24 der FIMBank aus Malta. Ab einem Euro können Sie hier ein Tagesgeld-ähnliches Konto eröffnen, die Höchsteinlage beträgt 100.000 Euro. Zusätzlich können sich Sparer über eine Zinsgarantie bis zum 15. März 2016 freuen.

Vorteil: Eine Zinsausschüttung findet jeweils zum 1. und 15. eines jeden Monats statt. Somit erhalten Sparer 24 Zinstermine im Jahr. Nachteil: Sparer können Geld vom Flexgeld24 Konto nur zum jeweils nächsten Zinstermin entnehmen - und das kann bis zu 14 Tage dauern.

Dies ist ein Novum bei der Geldanlage mit Tagesgeld-ähnlicher Ausrichtung. Für Tagesgelder werden bisher Zinsen maximal monatlich gutgeschrieben.

Ein weiteres Highlight in Sachen Tagesgeld kommt erneut aus den Niederlanden, in Gestalt der LeasePlan Bank: "Hallo Duitsland! Wij sind LeasePlan Bank", so werden Tages- und Festgeldinteressenten auf deren etwas verspielt wirkenden Website begrüßt. 1,05 Prozent fürs Tagesgeld reichen aber allemal für einen Spitzenplatz in unserem Tagesgeld-Vergleich. Und: Auch bei dieser Online-Bank werden die Zinsen Ihrem Konto jeden Monat gutschreiben.

In puncto Sicherheit müssen sich die Tagesgeldkonten von FIMBank und LeasePlan Bank keineswegs hinter der Konkurrenz verstecken. Beidemale gilt eine Sicherungsgrenze der Einlagen bis zu 100.000 Euro, jeweils über die maltesische bzw. nierderländische Einlagensicherung.

Als Neukunde gute Prozente sichern

VW Bank und Audi Bank bleiben aber Top-Adressen beim Tagesgeld - wenn Sie Neukunde werden möchten. Satte 1,25 Prozent gibt es hier für vier Monate, garantiert ab Eröffnung des Kontos. Bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro Euro gibt es diesen Spitzenzins, alle Beträge darüber werden mit den aktuellen Standard-Konditionen von 0,30 Prozent verzinst.

Stattliche Zinsen für Neukunden bietet ebenso das Tagesgeld der Renault Bank direkt oder Wüstenrot: 1,10 Prozent garantieren die Franzosen für drei Monate, bei Wüstenrot sind es sogar vier Monate - hier allerdings nur für einen Anlagebetrag bis zu 20.000 Euro. Zudem gibt es im Falle Renault ebenfalls monatliche Zinstermine, wodurch die Rendite dank des Zinseszinseffektes  schneller steigt als beispielsweise bei der ING-Diba und 1822 Direkt, die zwar ihren Neukunden ebenfalls gute 1,0 Prozent Zinsen bieten - und dies sogar garantiert für vier bzw. fünf Monate -, aber ihre Tagesgeldkonten jeweils nur jährlich verzinsen.

Tipp für Ihr Tagesgeld: Im Biallo-Tagesgeld-Vergleich sind Neukundenangebote mit dem Vermerk "NK" ausgewiesen und die Garantiezeiten angezeigt. Ob sich kurzfristige Neukundenangebote tatsächlich für Sie lohnen, sehen Sie schnell, wenn Sie im Biallo-Tagesgeld-Vergleich die Laufzeit auf mehrere Monate erhöhen. Unser Rechner bezieht dann den Anschlusszins nach Ablauf der Garantiezeit in den Vergleich mit ein.

Häufige Zinstermine zählen beim Tagesgeld

Der sogenannte Zinseszinseffekt entsteht vor allem dann, wenn die Bank Ihr Guthaben mehr als einmal im Quartal verzinst. Häufige Zinstermine verhelfenzu mehr Rendite. Denn wird Ihr Tagesgeld beispielsweise monatlich verzinst, wächst Ihr Anlagebetrag mit jedem Monat an und im Folgemonat wird mehr Guthaben wieder verzinst. Besonders bei höheren Anlagesummen steigert der Zinseszinseffekt Ihre Rendite deutlich.

Zwei Zinstermine pro Monat gibt es bei der neuen FIMBank, monatlich werden die Tagesgelder bei den Autobanken Volkswagen Bank, Audi Bank und Renault Bank direkt verzinst. Dadurch können Sie bei diesen von einem vierundzwanzigfachen bzw. zwölffachen Zinseszinseffekt profitieren – das zahlt sich vor allem bei höheren Anlagebeträgen durchaus aus.

Unser Tipp

Tipp für Ihr Tagesgeld: Klicken Sie im Biallo-Tagesgeld-Vergleich links auf das Anbieter-Logo. Wir zeigen Ihnen auf der Detailseite zur Bank Zinstermine, Einlagensicherung, Sonderaktionen und alle wichtigen Konditionen auf einem Blick. Überzeugt? - Klicken Sie rechts im Vergleich und lassen Sie sich direkt auf die Antragsstrecke für Ihr bevorzugtes Tagesgeld weiterleiten.

Tagesgeld knapp an der Ein-Prozent-Marke

In unserem Tagesgeld-Vergleich auf Biallo finden Sie natürlich jede Menge weitere gute Tagesgeldangebote: Beispielsweise jene von MoneYou oder der Südtiroler Sparkasse. Das Neukundenangebot der Italiener ist dabei sogar mit einer Zinsgarantie von sechs Monaten ausgestattet.

3
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
116,67
1,00%
2.
115,14
0,75%
3.
98,43
1,10%
Betrag 20.000 €, Laufzeit 9 Monate
Ihre Meinung ist uns wichtig
Wolfgang Walter
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: