Produktcheck Allnet Flat Fonic

Caroline Benzel
von Caroline Benzel
26.07.2013
Auf einen Blick

O2-Discounter Fonic bietet jetzt auch eine Flatrate in alle Netze an. Fonic Allnet Flat heißt der neueste Tarif aus dem Hause Fonic. Lohnt sich das Angebot für Vieltelefonierer?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Die Fonic Allnet Flat gibt es für 19,95 Euro im Monat. Dafür können Kunden unbegrenzt innerhalb Deutschlands ins Fest- und in alle Mobilfunknetze telefonieren und bis zu 500 MB pro Monat schnell surfen. Ab 500 MB wird die Übertragungsgeschwindigkeit für den Rest des Monats gedrosselt. Wer fünf Euro drauflegt, erhält zusätzlich eine SMS Flatrate. Ohne Flatrate kostet der SMS-Versand innerhalb Deutschlands neun Cent.

Stärken: Der Tarif läuft über das gut ausgebaute Netz von O2. Der Monatspreis von 19,95 Euro ist günstig. Man kann monatlich kündigen. Außerdem gilt der Minutenpreis von neun Cent auch für Anrufe in europäische, kanadische und US-amerikanische Festnetze. Anrufe in die Handy-Netze dieser Länder schlagen mit 29 Cent pro Minute zu Buche.

Schwächen: Kunden haben keine Möglichkeit, das enthaltene Surfvolumen aufzustocken. Bei 500 MB pro Monat ist es mit dem Schnell-Surfen vorbei.

Wettbewerber: Den Trend zur günstigen Allnet-Flat hat E-Plus-Discounter Yourfone gestartet. Eine Sprach-Flatrate in alle Netze inklusive Surfflat mit 500 MB gibt es bei Yourfone für 19,90 Euro im Monat, bei zweijähriger Vertragsbindung. Wer monatlich kündigen können will, muss noch Mal fünf Euro pro Monat drauflegen. Discounter Maxxim bietet ebenfalls ein Flatrate-Paket an. Enthalten sind ein Gigabyte schnelles Surfen, sowie unbegrenzte Gespräche innerhalb Deutschland. Im O2-Netz kostet die Flat XM 24,95 Euro, im Vodafone-Netz 27,95 Euro. Die Tarife sind beide monatlich kündbar.

Fazit: Smartphone-Nutzer können mit der Fonic Allnet Flat nicht viel falsch machen. Der Tarif ist günstig und monatlich kündbar. Nur wer sehr viel Datenvolumen verbraucht, sollte sich einen Tarif mit mehr Datenvolumen suchen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Caroline Benzel
Caroline Benzel
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: