Produktcheck Smart S Fonic

Caroline Benzel
von Caroline Benzel
31.10.2013
Auf einen Blick

Mit Smart S bietet O2-Discounter Fonic einen Tarif für Smartphone-Kunden, die ihr Gerät nicht allzu ausgiebig nutzen. Lohnt sich das Angebot für Wenignutzer?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Fonic Smart S gibt es für 9,95 Euro im Monat. Dafür bekommen Kunden 400 Einheiten pro Monat. Als Einheiten gelten SMS und Gesprächsminuten innerhalb Deutschlands. Zusätzlich ist eine Surf-Flatrate mit bis zu 200 MB schnellem Surfen im Preis enthalten. Sind die 400 Einheiten verbraucht, kostet jede weitere SMS und Gesprächsminute neun Cent. Das Besondere bei Fonic: Der Minutenpreis von neun Cent gilt auch für Anrufe in europäische, kanadische und US-amerikanische Festnetze. Anrufe in die Handy-Netze dieser Länder schlagen mit 29 Cent pro Minute zu Buche.

Stärken: Der Tarif läuft über das gut ausgebaute Netz von O2. Der Monatspreis von 9,95 Euro ist günstig. Zudem müssen Kunden keine feste Vertragslaufzeit eingehen und können monatlich kündigen.

Schwächen: Nicht verbrauchte Einheiten werden nicht in den Folgemonat übertragen. Beim mobilen Surfen wird die Übertragungsrate schon ab einem monatlichen Volumen von 200 MB gedrosselt.

Wettbewerber: Für bescheidenere Ansprüche hat Klarmobil das Sparpaket 100 für 6,95 Euro pro Monat im Programm. Dafür gibt es 50 SMS und 50 Gesprächsminuten sowie eine Surfflatrate mit bis zu 100 MB schnellem Surfen. Im Sparpaket 200 gibt es 100 SMS, 100 Gesprächsminuten und 200 MB schnelles Surfen für monatlich 9,95 Euro. Telekom-Tochter Congstar bietet mit Congstar Prepaid Smart S auch ein Prepaid-Paket für Wenig-Nutzer. 50 SMS, 50 Gesprächsminuten und 100 MB Surfvolumen gibt es für 6,99 Euro im Monat.

Fazit: Gemäßigte Smartphone-Nutzer können mit Fonic Smart S nichts falsch machen. Ein großer Vorteil sind die vergünstigten Anrufe ins Ausland. Wer aber viel telefoniert und surft, sollte sich lieber für einen Flatrate-Tarife mit einem höheren Surf-Volumen entscheiden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Caroline Benzel
Caroline Benzel
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: