Produktcheck Flat XM Smartmobil

Caroline Benzel
von Caroline Benzel
06.09.2013
Auf einen Blick

Den Tarif „Flat XM“ von Smartmobil können Kunden gleichzeitig auf bis zu drei Geräten nutzen. Ein gutes Angebot?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale: Die Flat XM gibt es bei Smartmobil für 27,95 Euro im Monat. Dafür bekommen Kunden eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, sowie eine Internetflatrate mit bis zu einem Gigabyte schnellem Surfen. Wer eine sogenannte Ultracard, also eine zweite und eventuell auch dritte Sim-Karte zu seinem Tarif will, zahlt pro Karte 4,95 Euro bei der Bestellung. Hinzu kommen 2,95 Euro pro Karte und Monat.

Stärken: Der Tarif läuft über das sehr gute Netz von Vodafone. Kunden müssen sich nicht langfristig an Smartmobil binden, sondern können monatlich kündigen. Wer neben dem Smartphone einen Tablet-PC oder ein weiteres Handy betreiben möchte, kann über Smartmobil eine Nummer und einen Vertrag nutzen. Der Monats-Preis von 27,95 Euro ist für die enthaltenen Leistungen günstig.

Schwächen:
Für jede weitere Sim-Karte fallen monatliche Kosten von 2,95 Euro an.

Wettbewerber:Simply bietet mit der Flat XM plus und der Flat XM smart vergleichbare Tarife an. Die Flat XM smart beinhaltet die gleichen Leistungen wie die Variante von Smartmobil und auch die Ultracards gibt es für monatlich 2,95 Euro dazu. Wer sich für die Flat XM plus entscheidet, zahlt pro Monat drei Euro weniger, also 24,95 Euro. Dafür läuft der Tarif dann nicht im Vodafone-Netz, sondern im O2-Netz. Vodafone-Kunden können zu jedem Laufzeitvertrag eine Zweit- und Dritt-Karte dazubuchen. Jede Zusatzkarte kostet monatlich zehn Euro. Dafür bekommen Kunden je nach Basisvertrag 200 MB oder 500 MB zusätzliches Datenvolumen. In den Tarifen Vodafone Red L und Premium gibt es die Zusatzkarten gratis.

Fazit: Wer sein Handy intensiv nutzt, kann mit dem Tarif nichts falsch machen. Simsen, Telefonien und Surfen sind im Preis enthalten. Wer noch ein Zweittelefon oder Tablet nutzen will, ist mit dem Tarif besonders gut beraten.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Caroline Benzel
Caroline Benzel
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: