Mit Skype im Festnetz anrufen

Weltweit telefonieren Mit Skype im Festnetz anrufen

Caroline Benzel
von Caroline Benzel
14.10.2016
Auf einen Blick
  • Geben Sie nicht viel Geld aus für Anrufe ins Ausland.
  • So geht es günstiger:
Artikelbewertung
Schrift


Skype-Nutzer können sich untereinander weltweit kostenlos per Internet unterhalten. Voraussetzung ist ein schneller Internet-Anschluss. Wenn einer der Wunsch-Gesprächspartner nicht darüber verfügt, kann man über Skype aber auch im Fest- oder Handy-Netz anrufen. Dafür müssen die Nutzer allerdings vorab ein Guthaben aufladen oder ein spezielles Telefon-Paket buchen.

Günstige Flatrate-Angebote bei Skype

Interessant sind die Flatrate-Angebote von Skype: Für 15,74 Euro pro Monat kann man unbegrenzt in die Festnetze von 63 Ländern weltweit telefonieren. In acht Ländern sind Anrufe in die Handy- und Festnetze inklusive, unter anderem in den USA und Kanada.  Je nachdem wo Sie anrufen möchten, bieten Skype auch Länder-Packages für weniger als vier Euro im Monat an. Umd ie jeweiligen Preispakete abzurufen, müssen Sie auf der Skype-Website das Land angeben, in dem Sie anrufen wollen. Beispiel Frankreich: Unbegrenzte Anrufe ins Festnetz bekommen Sie für 3,57 Euro im Monat. Ob sich das lohnt, hängt auch stark von Ihrem Festnetzanbieter ab.

Mein Tipp: Fragen Sie vorher Ihren Telefonanbieter, welche Auslandspakete er anbietet.
 

Zum Vergleich: Auch die Telekom hat inzwischen recht günstige Länder-Pakete im Programm. So kostet die Country Flat 1, die Flatrate fürs benachbarte Ausland, USA, Kanada, Australien und Westeuropa monatlich 3,94 Euro. Die Country Flat 2 erlaubt Anrufe in der Türkei, der Russischen Föderation, in osteuropäischen Länder und vielen Fernzielen. Kostenpunkt: 14,95 Euro im Monat. Voraussetzung für die Buchung beider Tarife ist ein Telekom-Anschluss. Für Skype-Kunden macht es dagegen keinen Unterschied, bei welchem Internet-Provider sie sind.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Caroline Benzel
Caroline Benzel
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: