Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Mittwoch, 28.09.2016 15:39 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Telefon & Internet > Schnelle Internetpakete
Artikel bewerten:
AAA
16.03.2015 15:12

Schnelle Internetpakete Marktoffensive – VDSL zum DSL-Preis

von Fritz Himmel Autor
Internet mit 50 MBit/s zum Preis eines normalen DSL-Anschlusses: Ein Einstieg ist schon ab 14,99 Euro im Monat möglich.
Schnelle Internetpakete Marktoffensive – VDSL zum DSL-Preis
Internetsurfer können sich freuen - die Preise für VDSL purzeln
VDSL bietet mehr Komfort, moderne Technik und höhere Downloadgeschwindigkeiten als jeder herkömmliche DSL-Anschluss. VDSL ist vor allem sinnvoll für Internet-Nutzung, die mit der Übertragung großer Datenmengen zu tun hat. Also beispielsweise das Senden und Empfangen von Bildern, Filmen oder Musik. Erste Anbieter bringen bereits VDSL-Komplettpakete für Internet und Telefon zum Preis von einem normalen DSL-Anschluss auf den Markt.

Das aktuelle VDSL-Angebot von Easybell

Das Paket „Komplett easy“ von Easybell kostet regulär nur 29,95 Euro im Monat Grundgebühr und beinhaltet einen Telefon- und Internet-Anschluss sowie eine innerdeutsche Telefonfestnetz-Flatrate und eine Internet-Flatrate mit einer Geschwindigkeit bis zu 50 Mbit/s. Die Upload-Geschwindigkeit beträgt bis zu 10 Mbit/s. Es gibt immer vorab für jeden Kunden eine individuelle Breitbandgarantie. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt 49,95 Euro (entfällt bei Anschlussübernahme). Der Vertrag kann jederzeit binnen 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Das Paket enthält zudem einen Telefonanschluss mit erweiterten Komfortmerkmalen wie z. B. Konferenzräume, Online Fax- und SMS-Versand, Rufweiterleitungen und Sperrlisten. Weiterer Vorteil: Dank der offenen VoIP-Technologie können die Telefonnummern eines Easybell-Anschlusses von jedem Breitbandanschluss genutzt werden, zum Beispiel auch auf dem Smartphone oder im Urlaub.

Hinweis: Easybell nutzt hierfür das Netz von Telefónica. Die Anschlüsse können daher in der Regel überall in der Nähe von Vermittlungsstellen der Deutschen Telekom, in denen Telefónica Untermieter ist, bereit gestellt werden.

DSL Rechner

Das neue VDSL-Angebot von Vodafone

Das vergleichbare Paket „Internet & Phone DSL 50“ von Vodafone beinhaltet ebenfalls einen Telefon- und Internet-Anschluss sowie eine innerdeutsche Telefonfestnetz-Flatrate und eine Internet-Flatrate mit einer Geschwindigkeit bis zu 50 Mbit/s. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt 39,99 Euro, die  Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Die Kostenrechnung: Für Neukunden fällt in den ersten 12 Monaten jeweils 19,99 Euro Grundgebühr an. Ab dem 13. Monat sind weitere 20 Euro zu zahlen, also dauerhaft 39,99 Euro. Dazu gibt's ein Startguthaben von 50 Euro bei Online-Buchung.
 

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Lesen Sie auch:

Neue DSL-/Telefon-Pakete 2016
Was Ihnen die Rabatte der Telefonanbieter bringen

Kostenbremse 2015
Hohe Telefonrechnungen und Belästigungen vermeiden

Schnelles Internet per TV-Kabel
Doppel-Flatrate ab 14,99 Euro

Was macht zurzeit die VDSL-Konkurrenz?

Die Deutsche Telekom berechnet für ihren Tarif „Magenta Zuhause M" (VDSL 50.000) monatlich regulär 39,95 Euro an Grundgebühr. Bei O2 zahlt man regulär im Paket „DSL All-In L“ 34,99 Euro im Monat, in den ersten drei Monaten zum Einstieg nur je 14,99 Euro. Kabel Deutschland berechnet für 50 MBit/s regulär 39,99 Euro monatlich, im ersten Jahr gibt es das Paket für 19,90 Euro.

VDSL noch nicht überall verfügbar

Noch ist die Verfügbarkeit von VDSL begrenzt und ausbaufähig. Mindestens ein Drittel der deutschen Haushalte dürfte die superschnellen Breitbandangebote schon nutzen können. Ob das jeweils vor Ort möglich ist, kann man direkt auf den Internetseiten der Anbieter überprüfen.
 
Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
21.01.2014 - von Hochen Hörse
Für alle die keinen Festnetzanschluss brauchen
Einen Festnetzanschluss brauchen Sie nur noch wenn Sie zu Hause keinen Handyempfang haben. Ansonsten, weg mit dem Zeug, es reicht ein Internet only Tarif (z.B: Unitymedia 50mbit 23 EUR) und eine Maxxim Überallhin Flat (O2 12,95 oder D1 19,95 EUR).
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:9273
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Call-by-Call-Tarife um 15:38 Uhr
Ferngespräche: 0,86 Ct*
Ins Mobilnetz: 2,48 Ct*
Ortsgespräche: 1,29 Ct*
*Preis pro Minute
zum Telefonrechner
Infoservice-Telefon, Foto: Sven Bähren/Fotolia.com
Anzeige
Newsletter
i1
i2
i3
i4
Jetzt abonieren
.
© 2016 Biallo & Team GmbH