Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Montag, 26.09.2016 03:54 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Telefon & Internet > Sonderrufnummern
Artikel bewerten:
AAA
25.08.2016 15:13

Sonderrufnummern So viel kosten 2016 die Telefon-Dienste

von Fritz Himmel Autor
Wie teuer ein Anruf zu einer Sonderrufnummer ist, hängt vor allem von der letzten Ziffer der Vorwahl ab. Die wichtigsten Rufnummern und ihre Gebühren.
Sonderrufnummern So viel kosten 2016 die Telefon-Dienste
Die Kosten für Sonderrufnummern fallen sehr unterschiedlich aus.
Ob bei der Warenbestellung, Firmenhotline oder beim Mitmachen eines Gewinnspiels - an einer Service-Rufnummer wie beispielsweise 0180, 0137 oder 0900 kommen Sie heute kaum mehr vorbei. Bei diesen Telefonnummern handelt es sich nicht um „normale“ Festnetznummern mit Ortsvorwahl, sondern um Sonderrufnummern mit einer eigenen Gebührenstruktur.

Mein dringender Rat:

Passen Sie hier vor allem bei den 0900-Nummern auf. Diese sind häufig bis zu einem bestimmten Betrag frei tarifbar. Hören Sie immer genau auf Tarifansagen. Vorsicht heißt es auch bei Gewinnspielen, die über kostenpflichtige Rufnummern 0137 realisiert werden. Meist finanzieren die Radio- und Fernsehsender damit nicht nur die zu gewinnenden Preise, sondern auch noch das Programm gleich mit. Sie zahlen hier auch für Ihre Anrufversuche (!) und der Sender kassiert Ihr Geld.

Da dieser Rufnummernraum immer unübersichtlicher wird, geben wir Ihnen hier einen Überblick der wichtigsten Vorwahlen.

 

Sonderruf-
nummer

Preise* / Bemerkungen 

 
0800
Freecall. Immer für den Anrufer kostenlos.
00800
Freecall. Kostenlos. Hiermit sind Anrufe aus dem Ausland möglich
 
0180 1
3,9 Cent pro angefangene Minute
0180 2
6 Cent pro Gespräch (Festpreis)
0180 3
9 Cent pro angefangene Minute
0180 4
20 Cent pro Gespräch (Festpreis)
0180 5
14 Cent pro angefangene Minute
0180 6
20 Cent pro Gespräch (Festpreis)
0180 7

30 Sekunden kostenfrei, danach 14 Cent pro Minute

 
0900 1
0900 3
0900 5
 
0900-Rufnummern sind ohne Ausnahme frei tarifierbar. Einzige Einschränkung: Es dürfen nur 0,00 bis 3,00 Euro pro Minute oder 0,01 bis 10,00 Euro pro Anruf (in 1-Cent-Schritten) berechnet werden. Pflicht: Eine kostenlose Ansage oder Displayanzeige muss den Anrufer vorher jeweils über den aktuellen Preis informieren!
Anhand der Vorwahl lässt sich ein Dienst inhaltlich einordnen. 0900-1-Rufnummern sind für Informationsdienste vorgesehen, 0900-3 für Unterhaltungsdienste und 0900-5 für sonstige Dienste, darunter fallen auch Erotikinhalte.
Der Inhaber der Nummer kann über die Homepage der Bundesnetzagentur www.bundesnetzagentur.de, Stichwort "Nummernverwaltung", ermittelt werden.
 
0137 1
14 Cent pro Anruf
0137 2
14 Euro Cent pro angefangene 60 Sekunden
0137 3
14 Euro Cent pro angefangene 60 Sekunden
0137 4
14 Euro Cent pro angefangene 60 Sekunden
0137 5
14 Cent pro Anruf
0137 6
25 Cent pro Anruf
0137 7
1 Euro pro Anruf
0137 8
50 Cent pro Anruf
0137 9
50 Cent pro Anruf
0138
14 Euro Cent angefangene 60 Sekunden
 
0700
Die sogenannten „Persönlichen Rufnummern“ haben unabhängig vom Wohnort eine "eigene Vorwahl" (eine bundesweit einheitliche Dienstekennzahl 700), dahinter folgt die Teilnehmerrufnummer.
Mo.- Fr. 9.00 - 18.00 Uhr 6,3 Cent je angefangene 30 Sekunden.
Übrige Zeit sowie am Wochenende 6,3 Cent je angefangene 60 Sekunden.

 

*Tarife für Anrufe aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Mobilfunkpreise können abweichen. Alle Preisangaben sind Bruttopreise; ohne Gewähr. Stand: 01. August 2016

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
02.01.2013 - von Reinhard Savio
Preisangabe: * Festnetz DTAG?
Warum nennen Sie nur die DTAG-Preise? Warum schreiben Sie nicht: ...aus dem deutschen Festnetz? Es gibt auch noch weitere TK-Anbieter in Deutschland.
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: g-stockstudio / Shutterstock.com ID:3670
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Call-by-Call-Tarife um 03:47 Uhr
Ferngespräche: 0,10 Ct*
Ins Mobilnetz: 1,90 Ct*
Ortsgespräche: 0,10 Ct*
*Preis pro Minute
zum Telefonrechner
Infoservice-Telefon, Foto: Sven Bähren/Fotolia.com
Anzeige
Newsletter
i1
i2
i3
i4
Jetzt abonieren
.
© 2016 Biallo & Team GmbH