Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Sonntag, 25.09.2016 03:59 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Artikel bewerten:
AAA
24.08.2012 11:06

T-Mobile Special Call & Surf Mobil

von Caroline Benzel Autor
Als „Einsteiger-Paket“ bewirbt T-Mobile den Tarif Special Call & Surf Mobil. Der Tarif soll demnach vor allem für „Einsteiger ins mobile Internet“ geeignet sein. Doch lohnt sich der Tarif auch, wenn man telefonieren möchte?
T-Mobile Special Call & Surf Mobil Produktcheck Finanzportal Biallo.de
Merkmale: Special Call & Surf Mobil kostet 19,95 Euro im Monat. Dafür können Kunden monatlich 100 Minuten lang in alle deutschen Netze telefonieren und unbegrenzt mobil surfen. Ab einem verbrauchten Surf-Volumen von 200 MB wird die Surfgeschwindigkeit gedrosselt. Sind die Inklusivminuten verbraucht, kostet jede weitere Gesprächsminute 29 Cent. Für jede innerdeutsche SMS fallen 19 Cent an.

Stärken: T-Mobile stellt seinen Kunden ein sehr gutes Mobilfunknetz zur Verfügung.

Schwächen: Kunden müssen sich zwei Jahre lang an T-Mobile binden und bekommen dafür recht wenig geboten. 100 Minuten sind schnell vertelefoniert und der Nachfolgepreis von 29 Cent pro Minute ist sehr hoch. Auch der SMS-Preis ist mit 19 Cent ziemlich teuer. Und nicht einmal die Datenflatrate überzeugt mit ihren 200 Inklusiv-MB fürs schnelle Surfen. Auch Smartphone-Einsteiger, die auf den Surfgeschmack gekommen sind, verbrauchen schnell 300 MB oder 500 MB.

Wettbewerber: T-Mobile-Tochter Congstar hat für Smartphone-Einsteiger einen günstigeren Tarif im Programm. Bei Congstar Prepaid kosten Gesprächsminute und SMS in alle deutschen Netze neun Cent. Fürs mobile Surfen sind verschiedene Surfpakete buchbar. Eine Surf-Flat mit 200 MB für schnelles Surfen gibt es für monatlich 7,90 Euro, 500 MB für 9,90 Euro. Dieselben Leistungen wie bei T-Mobile gibt es bei Congstar also für 16,90 Euro im Monat. Allerdings ohne Mindestvertragslaufzeit und Grundgebühr. Und mit dem Unterschied, dass die Gesprächsminuten immer neun Cent kosten und nicht 29 Cent wie bei T-Mobile.

Fazit: Der Tarif von T-Mobile ist in den Folgekosten unüberschaubar und mit der zweijährigen Vertragsbindung viel zu unflexibel. Vor allem der Minutenpreis von 29 Cent kann in einem gesprächsreichen Monat zu einer teuren Überraschung führen.
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: biallo.de ID:7234
Nach oben
Top 5 Tagesgeld
Anbieter Zins  
Audi Bank direct
1,10 %
Audi Bank direct
ING-DiBa
1,00 %
ING-DiBa
Renault Bank direkt
0,80 %
Renault Bank direkt
Ferratum Bank
0,75 %
Ferratum Bank
Consorsbank
0,60 %
Consorsbank
Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 3 Monate
Newsletter
i1
i2
i3
i4
Jetzt abonieren
Infoservice-Telefon, Foto: Sven Bähren/Fotolia.com
Infoservice-Geldanlage, Foto: Darren Baker/Fotolia.com
Infoservice-Baugeld, Foto: Kaarsten/Fotolia.com
.
© 2016 Biallo & Team GmbH