Dispozinsen: 8,25%
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Konto online eröffnenZur VR Bank Neumünster
Kontodetails
VR Bank Neumünster
Das Direkte
Kostenlose Bargeldversorgung (Anzahl Automaten):
ca. 20.000 Geldautomaten BankCard ServiceNetz
Kosten für Bargeldabhebung mit der EC-Karte an fremden Geldautomaten im Euroland:
1% mind 3,00 €
Kontoführung (monatlich):
3,00€
Kosten EC-Karte:
0,00€
Partnerkarte: 3,00€
Kosten MasterCard oder Visa Card:
29,00€
Partnerkarte: 29,00€
Kontakt:
04321/49 40
 
Zinssatz
Guthabenzinsen
0,00%
Dispozinsen
8,25%
Überziehungzinsen
8,25%
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Zurück

Der Ratenkredit der Sparda-Bank Südwest

Die Sparda-Bank Südwest bietet für Privatkunden den Ratenkredit „SpardaTopkredit“. Sie stellt Ratenkredite in einer Höhe zwischen 5.000 Euro bis zu einer Obergrenze von 50.000 Euro zur Verfügung. Die Laufzeit des Ratenkredit-Vertrages ist zwischen 12 und 84 Monaten frei wählbar.

Entscheidende Voraussetzung für die Ratenkredit-Vergabe ist eine entsprechende Bonität des Kunden und die Mitgliedschaft bei der Sparda-Bank Südwest. Außerdem muss sich der Antragsteller des Ratenkredites in einem dauerhaften Arbeitsverhältnis mit regelmäßigen Einkünften befinden. Kreditnehmer erhalten den Ratenkredit nur dann, wenn sie die Probezeit bereits überstanden haben. An Freiberufler und Selbständige vergibt die Bank grundsätzlich keine Ratenkredite.

Keine Bearbeitungsgebühr für den Ratenkredit

Kunden, die sich für einen Ratenkredit bei der Sparda-Bank Südwest entscheiden, müssen keine Bearbeitungsgebühr für den Vertrag entrichten. Sondertilgungen des Ratenkredites sind während der Laufzeit jederzeit möglich. Eine Kreditanfrage wirkt sich nicht negativ auf die Schufa-Bewertung des Kunden aus.

Den Ratenkredit bei der Sparda-Bank Südwest können Kunden in einer Filiale abschließen. Zur Klärung von Fragen oder der Vereinbarung eines Beratungstermins steht ein Service-Telefon der Bank zur Verfügung. Über die Homepage kann der Kreditinteressent auch per E-Mail Kontakt zur Bank aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Die Sparda-Bank Südwest eG im Porträt

Im Jahr 1899 wurde der Vorläufer der Sparda-Bank Südwest eG – die "Spar- und Darlehnskasse", eine Genossenschaftsbank zur Existenzsicherung der Eisenbahnbeamten, Hilfsbeamten und Arbeiter im Eisenbahndirektionsbezirk – gegründet. In den 60er- und 70er Jahre des 20. Jahrhunderts weitete die Bank ihren Kundenkreis zunächst auf Mitarbeiter des gesamten öffentlichen Dienstes und schließlich auf alle Arbeitnehmer aus. 1999 entstand die heutige Sparda-Bank Südwest eG aus der Fusion der Sparda-Banken Mainz und Saarbrücken.

Die Sparda-Bank Südwest ist mit 44 Filialen und 43 SB-Centern im Saarland und in Rheinland-Pfalz vertreten und betreut derzeit mit rund 800 Mitarbeitern über 560.000 Kunden. Ihr Geschäftssitz befindet sich in Mainz. Im Jahr 2009 erreichte die Genossenschaftsbank eine Bilanzsumme von 8,4 Mrd. Euro.

Die Sparda-Bank Südwest ist eine Bank für Privatkunden. Sie bietet ein kostenloses Girokonto sowie zahlreiche weitere Produkte in den Geschäftsfeldern Konto & Karten, Geldanlage, Kredite (u.a. auch Ratenkredite) und Baufinanzierung, Vorsorge und Versicherungen. Als ihr strategisches Kerngeschäft bezeichnet die Sparda-Bank Südwest den Bereich Baufinanzierung. Unter dem Markennamen "finosdirect" vereint die Bank ihr Angebot zur Erledigung der täglichen Bankgeschäfte über das Internet. (as)

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: