Jahresgebühr: 0,00€
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Kreditkarte online beantragenZur Lufthansa Miles & More
Produktdetails
Lufthansa Miles & More
Lufthansa HON Circle Credit Card
Jahresgebühr:
Hauptkarte
0,00€
Zinssatz p.a.:
Guthabenzinsen
 0,60%
ab 100.000,01€: 0,30%
 0,00
Sollzinsen
8,56%
Effektivzinsen
8,9%
Zahlungsarten:
Rechnung monatlich, Teilzahlung
Kosten für Bargeldabhebungen (am Automaten):
im Euroland
2%, mind. 5 €
außerhalb
2%, mind. 5 € + 1,75% Auslandseinsatz
Kosten für Bargeldabhebungen (am Schalter):
im Euroland
3%, mind. 5 €
außerhalb
3%, mind. 5 € + 1,75%
Kosten für bargeldlosen Einsatz der Karte:
im Euroland
keine
außerhalb
1,75%
Aktionen:
Willkommenspaket: 2000 Prämienmeilen,einmalig 20 % Rabatt im Lufthansa WorldShop
Besonderheiten:
Bedingungen gelten für die CreditCard "World";
Kreditkarte mit Status
Kontakt:
069/6 67 88 84 44
 
abhängig vom
Einsatz der Karte:
mögliche
Ersparnis:
 
Bonusprogramm
nein
30,00
Flugmeilen
ja
60,00
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
ja
55,00
 
Gesamt:
145,00
 
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Das Annuitätendarlehen von Condor

Im Bereich Hypotheken vergibt die Condor-Versicherung Annuitätendarlehen zur Finanzierung von Ein-/Zwei-/Mehrfamilienhäusern, Doppel- und Reihenhäusern, Fertighäusern, Eigentumswohnungen und gemischt genutzten Objekten. Die Mindestdarlehenssumme beträgt 25.000 Euro, für Annuitätendarlehen unter 50.000 Euro fallen Zinsaufschläge von 0,25 Prozent pro Jahr an. Voraussetzung für ein Annuitätendarlehen ist außerdem, dass das Darlehen mit einem Todesfallschutz in Höhe von mindestens 50 Prozent des Darlehensbetrages unterlegt ist.

Bei Aufnahme eines Annuitätendarlehens liegt die Beleihungsgrenze bei 60 Prozent des Beleihungswerts der Immobilie, maximal kann das Annuitätendarlehen 80 Prozent des Wertes betragen. Liegt die Höhe des Annuitätendarlehens zwischen 60 Prozent bis 80 Prozent des Beleihungswertes, zahlt der Kreditnehmer bei Condor einen Zinsaufschlag von 0,5 Prozent – allerdings gilt dieser dann lediglich für den Teilbetrag oberhalb der 60-Prozent-Grenze. Als Zinsbindungszeit für das Annuitätendarlehen können Kunden 5, 10 oder 15 Jahre wählen.

Keine Schätzkosten beim Annuitätendarlehen

Beim Annuitätendarlehen räumt Condor Tilgungsraten von bis zu 5 Prozent jährlich ein. Vertragliche Vereinbarungen zu Sondertilgungen sind möglich. Seine Zins- und Tilgungsraten leistet der Kreditnehmer vierteljährlich nachträglich jeweils zum Quartalsende. Ruft er sein Annuitätendarlehen nach Zusage durch die Bank verspätet ab, so zahlt er ab dem 13. Monat Bereitstellungszinsen in Höhe von 1,00 Prozent p.a. Schätzkosten fallen beim Annuitätendarlehen nicht an.

Kunden, die Fragen zum Annuitätendarlehen haben oder einen Darlehensantrag anfordern möchten, können telefonisch in Kontakt mit der Condor treten.

Die Condor-Versicherungsgruppe im Porträt

Die Condor-Versicherungsgruppe entstand Mitte der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts mit der Gründung der Transport- und Rückversicherungs-AG, der Condor Allgemeine Versicherungs-AG und der Condor Lebensversicherungs-AG in Hamburg. Seitdem arbeitet das Unternehmen ausschließlich mit unabhängigen Vermittlern zusammen. 2008 wurde der Konzern von der R+V Versicherung in Wiesbaden erworben. Seinen Hauptsitz hat der Konzern nach wie vor in Hamburg.

Condor bietet ein breites Produktspektrum für Privat- und Firmenkunden – von Lebens-, Sach- und Haftpflichtversicherungen, über Rentenprodukte, betriebliche Altersvorsorge, Fonds, Kfz- und Transport-Versicherungen und auf bestimmte Branchen zugeschnittene Gewerbeversicherungen. Neben Annuitätendarlehen stellt die Condor-Versicherung auch Hypothekendarlehen mit Tilgungsaussetzung zur Verfügung. Diese werden mit der Leistung aus einem abzuschließenden Kapital- oder Rentenversicherungsvertrag getilgt.

Im Jahr 2008 erzielte der Konzern Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft eine Bilanzsumme von 3,24 Milliarden Euro. Im gleichen Jahr beschäftigte das Unternehmen 470 Mitarbeiter. (as)

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: