Dispokredit
Dispozinsen: 10,50%
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Konto online eröffnenZur Berliner Sparkasse
Produktdetails
Berliner Sparkasse
Giro Individual
Kontakt:
030/86 98 69 69
 
Zinssatz
Dispo
10,50%
Überziehung
10.50%
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Zurück

Der Ratenkredit der Sparkasse Neuss

Die Sparkasse Neuss bietet mit dem Sparkassen-Privatkredit einen Ratenkredit für Privatkunden an. Sie stellt Ratenkredite in einer Höhe zwischen 2.500 Euro und 50.000 Euro zur Verfügung. Für den Ratenkredit-Vertrag kann der Kunde eine Laufzeit von 12 Monaten – 72 Monaten wählen. Der Ratenkredit der Sparkasse Neuss steht zur freien Verwendung zur Verfügung.


Die Sparkasse Neuss vergibt den Ratenkredit nur an Kunden, welche das 18 Lebensjahr vollendet haben und keinen negativen Eintrag bei der Schufa haben. Eine gute Bonität ist also Voraussetzung für die Vergabe des Ratenkredites. Um den Ratenkredit zu bekommen, muss der Kunde ein dauerhaftes regelmäßiges Einkommen als abhängig Beschäftigter nachweisen können. Der Zinssatz ist bei allen Zeitversionen in Abhängigkeit zur Güte der Bonität gleich hoch.

Keine Bearbeitungsgebühr für den Ratenkredit

Für den Ratenkredit fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Beschäftigte, die sich noch in der Probezeit befinden erhalten keinen Ratenkredit. Sondertilgungen sind während der Laufzeit des Ratenkredites nach Rückfrage mit der Sparkasse Neuss möglich. Eine Ratenkredit-Anfrage bei der Sparkasse Neuss hat keine negativen Auswirkungen auf das Schufa-Bewertung des Kunden.

Die Sparkasse Neuss im Porträt

Die Sparkasse Neuss wurde im Jahre 1828 in Neuss gegründet und hat auch dort ihren Hauptsitz. Ihr Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Stadt Neuss und den Rhein-Neuss-Kreis. Insgesamt verfügt die Sparkasse über 47 Filialen und Geschäftsstellen in der Region. Ratenkredite vergibt sie an Kreditnehmer, die in Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach oder Köln beheimatet sind. Die Unternehmensform der Sparkasse Neuss ist die einer öffentlich-rechtlichen Anstalt.

Die Bilanzsumme der Sparkasse Neuss betrug zum Ende des Geschäftsjahres 2011 6,1 Mrd. Euro. Am Stichtag 31.12.2011 beschäftigte die Sparkasse rund 1.400 Mitarbeiter. Detaillierte Aussagen zu weiteren Kennzahlen veröffentlicht das Institut in seinem Offenlegungsbericht.

Die Geschäftstätigkeit der Sparkasse Neuss ist auf die Betreuung von Privatkunden sowie Bankdienstleistungen für kleinere und mittlere Unternehmen ausgerichtet. Ihre Produktpalette umfasst daher Girokonten, Kredite für Unternehmen, Ratenkredite für Privatleute, Baufinanzierung, Geldanlagen, Altersvorsorge, Leasing und Versicherungen des Produktpartners Provinzial Rheinland Versicherungen. Die Sparkasse Neuss bietet für bestimmte Finanzprodukte (z.B. Ratenkredit) einen Direktabschluss an. Die Nutzung des Onlinebanking, auch Mobil-Banking, ist für alle Produktarten möglich. (as)

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: