Dispokredit
Dispozinsen: 8,95%
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Konto online eröffnenZur Comdirect
Produktdetails
Comdirect
Girokonto
Kontakt:
04106/70 88
 
Zinssatz
Dispo
8,95%
Überziehung
13.45%
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Zurück

Der Ratenkredit der Comdirect-Bank

Die Comdirect-Bank bietet zusammen mit der SWK-Bank einen Ratenkredit an. Den Ratenkredit können Kunden in einer Höhe zwischen 1.000 und 50.000 Euro erhalten und den Betrag wahlweise über eine Laufzeit von 12 bis 84 Monaten zurückzahlen. Wer bereits Kunde der Comdirect-Bank ist und einen Ratenkredit-Vertrag abschließt, profitiert von günstigen Sonderkonditionen.

Den Ratenkredit kann jeder aufnehmen, der volljährig ist und das 69. Lebensjahr noch nicht überschritten hat. Voraussetzung, um in den Genuss eines Ratenkredits der Comdirect-Bank zu kommen, ist außerdem, dass man ein regelmäßiges Einkommen durch eine nichtselbständige Beschäftigung als Arbeiter, Angestellter, Beamter oder durch Rente, Pension oder Ähnliches erzielt. Arbeitnehmer müssen seit mindestens sechs Monaten in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen und ihre Probezeit beendet haben. An Selbständige vergibt die Comdirect-Bank grundsätzlich keine Ratenkredite.

Zinssatz für Ratenkredit ist bonitätsunabhängig

Der Zinssatz für den Ratenkredit ist fest und bonitätsunabhängig. Bei nachgewiesener ausreichender Zahlungsfähigkeit zahlt also jeder Kunde, abhängig von der Laufzeit des Ratenkredits, den gleichen Zins. Sonderzahlungen kann der Kreditnehmer jederzeit kostenlos vornehmen. Für die vollständige Ablösung des Ratenkredits vor Laufzeitende fällt eine geringe Gebühr an, die sich nach der Höhe der Ablösesumme richtet. Auch eine Aussetzung der Tilgung ist gegen Sondergebühren möglich. Bearbeitungsgebühren für die Aufnahme des Ratenkredits berechnet die Comdirect-Bank nicht.

Beantragen können Kunden den Ratenkredit online über das Eingabeformular auf der Internetseite der Comdirect-Bank. Laut eigener Aussage erhält der Kreditinteressent dann innerhalb von zwei Tagen von der Bank ein verbindliche Kreditentscheidung.

Die Comdirect-Bank AG im Porträt

Die Comdirect-Bank wurde 1994 als Tochterunternehmen der Commerzbank gegründet. Als Direktbank richtetet sie ihre Geschäftstätigkeit in den 1990er Jahren zunächst auf das Online-Brokerage aus und erweiterte dann ihr Angebot. 1999 wurde die Bank von einer GmbH in eine AG umgewandelt, im Jahr 2000 erfolgte der Börsengang. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Kernland Deutschland, ist aber auch auf dem Markt in Großbritannien präsent.

Im Jahr 2009 erzielte die Comdirect-Bank eine Bilanzsumme von 9,78 Mio Euro. Im gleichen Jahr betreuten 1.155 Mitarbeiter der Bank rund 2 Mio Kunden. Der Unternehmenssitz der Bank befindet sich in Quickborn.

Die Comdirect-Bank ist heute eine Vollbank mit den drei Geschäftsfeldern Brokerage, Banking und Beratung. Der Bereich Banking umfasst alle Leistungen rund um die Erledigung der täglichen Geldgeschäfte. Neben einem kostenlosen Girokonto gehören hierzu Anlageprodukte wie Tagesgeld-, Festgeld- und Laufzeitkonten. Unter „Kredite und Finanzierung“ bietet die Comdirect-Bank neben Ratenkrediten auch Baufinanzierungen und Wertpapierkredite. (as)

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: