Zinsen: 0,30 %
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Konto online eröffnenZur Oyak Anker Bank
Kontodetails
Oyak Anker Bank
Tagesgeldkonto
Zinstermine:
quartalsweise
Einlagensicherung:
19.658 Mio. €
verfügbar für:
Privatpersonen
telefonische Kontoführung möglich:
Ja
Kontakt:
069/ 2 99 29 76 15
Anlagebetrag
Zinssatz
ab dem 1. €
0,3%
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Zurück
Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen
  • am 24.08.2012 09:09 Uhr
    von Ewald 62
    schon wieder Zinssenkung
    habe mein Konto aufgelößt. Das rauf und runter bei dieser Bank ist nicht mehr erträglich. Habe mein Konto den Holländern anvertraut.
  • am 21.08.2012 13:01 Uhr
    von Bert12
    und weiter gehts
    nächste Zinssenkung auf 1,5%
    am besten man zieht sein Geld aus dem Banksystem komplett ab
  • am 07.07.2012 13:01 Uhr
    von Marlies G.
    Zinssenkung - immer weiter nach unten
    Und am 11.07. gleich die nächste Zinssenkung von 1,9 % auf 1,75 %. ab jetzt werden die Zinsen offenbar monatlich gesenkt. Also lohnt es sich eigentlich gar nicht mehr bei dieser Bank sein Geld anzulegen.
  • am 09.05.2012 14:02 Uhr
    von Bert12
    Zinssenkung
    am 4.5. ein Tagesgeldkonto eröffnet,
    einen größren Betrag überwiesen,
    zum 14.5. Zinssenkung angekündigt...
    echt typisch, wie überall halt
    als Sparer ist man nur noch der Dumme
  • am 31.05.2011 13:01 Uhr
    von Klaus F.
    Gute Bank, aber...
    Ich bin seit langem Kunde der Bank und sehr zufrieden. Aber langsam könnte man doch wieder einmal die Tagesgeldzinsen - auch für Altkunden - etwas anheben, und wenn´s nur 0,3% wären. Dann wäre Oyak Anker Bank ein absolutes Top-Angebot.
  • am 25.01.2011 16:04 Uhr
    von sparerin
    freundlich und zuverlässig
    Der Service ist sehr kundenfreundlich, keine langen Wartezeiten am Telefon und die Rücküberweisungen kommen flott an. Für mich die angenehmste Tagesgeldbank. War mal kurz untreu geworden, weil ich als NK woanders mehr Zinsen bekomme, aber mir ist die ständige Aufpasserei zuviel geworden, wer wie die Höchstbeträge senkt...Hier bekommt man für den gesamten Betrag dasselbe.
  • am 25.10.2010 21:09 Uhr
    von daswillichmalsagen
    behandelt alle! Kunden gleich fair!
    Neben all dem bereits genannten Positiven der Oyak Anker finde ich persönlich noch sehr lobenswert, dass diese Bank alle Kunden gleich behandelt, jeder bekommt den gleichen sehr guten Zinssatz und keine Sonderregelung für Neukunden etc.. Nein, ich mag es nicht, wenn ich als bereits langer Kunde einer Bank erfahre, dass andere bessere Konditionen bekommen. Vorbildlich!
  • am 05.07.2010 15:03 Uhr
    von Millionär
    Sehr zufrieden
    Ich habe seit Anfang 2009 ein Tgesgeldkonto bei Oyak Anker und bin damit sehr zufrieden: Im Vergleich zu meinen anderen 5 Tagesgeldkonten bietet Oayak Anker fast ständig die besten Zinsen, so dass die anderen Konten seither de facto nur noch tot vor sich hinschlummern. Außerdem dauern Rücküberweisungen auf mein Referenzkonto (Sparkasse) in aller Regel nicht länger als 24 Stunden.
  • am 13.06.2010 10:10 Uhr
    von Berndchen
    Fair und gut!!
    Überaus freundlich und kompetent.Kontoeröffnung schnell und zu guten Bedingungen.
  • am 05.01.2010 17:05 Uhr
    von Dieter
    Einfach, schnell und gut !!!
    Wollte die Zeilen von K-Olli nur mal schnell bestätigen. - Und zwar in VOLLEM Umfang
  • am 15.07.2009 13:01 Uhr
    von K-Olli
    Einfach, schnell und gut
    Online-Antrag auf Kontoeröffnung, Absendung PostIdent-Verfahren, Zusendung der Kontoinformationen und der PIN bis zur Online-Freischaltung innerhalb von 5 Arbeitstagen - das nenne ich schnell !
    So schnell es ablief, so unkompliziert war es auch, und dass der Zinssatz genau in der Zeit um 0,25 % nach unten ging ist angesichts des reibungslosen Ablaufs und der deutschen Einlagensicherung zu verschmerzen.
    Von gewissen Banken, die aus direkt angrenzendem Flachland neu auf den deutschen Markt drängen, habe ich da bislang ganz anderes erfahren.
    Die türkische Oyak-Anker-Bank steht für Qualität made in Germany...
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Neu laden
Zur Startseite

Das Tagesgeld der Oyak Anker Bank

Die Oyak Anker Bank benachteiligt Altkunden nicht: Sowohl Bestandsanleger wie auch Neukunden erhalten die gleichen Zinsen auf ihre Tagesgeld-Einlagen. Der Zinskupon wird dem Tagesgeld-Konto vier Mal pro Jahr zum Quartalsende gutgeschrieben, wodurch ein Zinseszins-Vorteil gegenüber der jährlichen Zahlung entsteht.

Gezahlt wird der Zins ab dem ersten Euro. Liegt kein Freistellungsauftrag vor, so führt die Bank die Abgeltungssteuer direkt vom Zinsertrag ab. Auf sein Tagesgeld-Konto einzahlen kann der Anleger durch Überweisungen von jedem beliebigen Konto.

Tagesgeld ohne Kontoführungsgebühren

Auszahlungen vom Tagesgeld-Konto sind nur auf ein zuvor festgelegtes deutsches Referenzkonto bzw. in bar in den Zweigstellen möglich. Eine Abwicklung von Überweisungen zugunsten Dritter, also die Nutzung des Tagesgeld-Kontos für den Zahlungsverkehr, ist nicht möglich. Auf das Tagesgeld-Konto gezogene Lastschriften oder Wechsel löst die Bank daher nicht ein. Die Kontoführung ist bei Tagesgeld kostenlos. Kontoauszüge erhält der Kunde jeweils am Ende eines Quartals in der zuvor vereinbarten Form, also elektronisch oder per Post.

Da die Oyak Anker Bank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen ist, sind alle Einlagen mit 30 Prozent des haftenden Eigenkapitals der Bank abgesichert. Im Falle der Oyak Anker Bank bedeutet dies: Wer beispielsweise Tagesgeld angelegt hat, wird im Falle einer Pleite der Bank bis zu 19.658.000 Millionen Euro entschädigt.

Die Oyak Anker Bank GmbH

Die seit über 50 Jahren bestehende OYAK ANKER Bank wurde 1958 als Allgemeine Teilzahlungsbank (ATB Bank) von einem Finanzvermittler in Koblenz gegründet. Bereits seit 1981 ist sie Mitglied des deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und hat heute ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main.

1989 erwarb die Omnium Genève S.A. die ATB Bank und nannte sie um in Anker Bank. 1996 wurde das deutsche Finanzinstitut von der OYAK Bank übernommen und firmiert seitdem unter dem Namen OYAK ANKER Bank GmbH. 2004 wurden die Anteile der OYAK ANKER Bank an die OYAK Gruppe, den größten privaten Pensionsfonds der Türkei, übertragen.

Die OYAK ANKER Bank GmbH ist eine deutsche Bank und bietet eine Angebotspalette im Kredit- und Anlagebereich sowie individuellen Lösungen für Privat- und Firmenkunden an. Außerdem ist die OYAK ANKER Bank sowohl im Korrespondenzgeschäft als auch in internationalen Bankgeschäften aktiv.

 

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: