Produktcheck Generation Private Canada Life

Fritz Himmel
von Fritz Himmel
13.02.2014
Auf einen Blick

Fondsgebundene Rentenversicherungen mit Kapitalgarantie sind eine Kombination aus Rentenversicherung und Fondssparplan. Wie gut ist das Angebot von Canada Life?

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale:Fondsgebundene Rentenversicherungen mit Kapitalgarantie bieten höhere Renditechancen als klassische Policen und Garantieleistungen zur Absicherung der Altersvorsorge. „Generation Private“ von Canada Life ist eine Fondspolice mit mehreren Sicherheitsbausteinen. Möglich sind flexible Beitragszahlungen ab 50 Euro monatlich. Die Beiträge werden in den Unitised-With-Profits (UWP)-Fonds angelegt. Dies ist ein gemischter Fonds, der in Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Immobilien und Bargeld investiert. Die Wertentwicklung für zehn Jahre lag zum 30. April 2013 trotz schwieriger Marktphasen bei 6,6 Prozent jährlich - nach Abzug der Managementgebühr. Für den Todesfall gibt es während der Ansparphase eine Beitragsrückgewähr. Ist das Guthaben höher, wird dies ausbezahlt. Für die Rentenphase lässt sich eine Rentengarantiezeit vereinbaren.

Stärken:
Ein bewährter Fonds, die Garantien greifen bei jeder Marktlage. Der Kunde erhält zum Rentenbeginn immer den jeweils höchsten Wert: entweder die tatsächliche Wertentwicklung, den geglätteten Wertzuwachs oder die Mindestwertentwicklung von 1,5 Prozent jährlich.

Schwächen: Die Garantien greifen erst zum Rentenbeginn, wenn der Versicherte mindestens zwölf Jahre seinen Vertrag bedient. Bei vorzeitiger Kündigung entfällt die Garantieleistung.

Fazit: Wem die Erträge vom klassischen Policen zu mager sind, findet mit Generation Private von Canada Life ein Instrument mit Renditechancen plus Sicherheitsgarantien.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Fritz Himmel
Fritz Himmel
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Fritz Himmel
Fritz Himmel

nach dem Sprachstudium (Indologie/Anglistik) in München ging ich zuerst in die Filmbranche zu Warner Columbia und arbeitete anschließend viele Jahre als Werbeleiter in einem Fachbuchverlag in München.

Seit Gründung 1997 bin ich Mitglied bei Biallo & Team. Für das Finanzportal biallo.de bearbeite ich schwerpunktmäßig die Bereiche Telekommunikation, Altersvorsorge und Versicherungen sowie Erbrecht. Im Rahmen der Zusammenarbeit erschien das Biallo-Buch „Das neue Pflichtteilsrecht“.

Darüber hinaus in dieser Zeit regelmäßige Veröffentlichungen zu Wirtschafts- und Verbraucherthemen in rund 20 Tageszeitungen, u.a. Welt am Sonntag, Münchner Merkur, Kölner Stadtanzeiger, Frankfurter Neue Presse, Westdeutsche Zeitung, Südkurier, Schwäbische Zeitung etc.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Fritz Himmel
Fritz Himmel

nach dem Sprachstudium (Indologie/Anglistik) in München ging ich zuerst in die Filmbranche zu Warner Columbia und arbeitete anschließend viele Jahre als Werbeleiter in einem Fachbuchverlag in München.

Seit Gründung 1997 bin ich Mitglied bei Biallo & Team. Für das Finanzportal biallo.de bearbeite ich schwerpunktmäßig die Bereiche Telekommunikation, Altersvorsorge und Versicherungen sowie Erbrecht. Im Rahmen der Zusammenarbeit erschien das Biallo-Buch „Das neue Pflichtteilsrecht“.

Darüber hinaus in dieser Zeit regelmäßige Veröffentlichungen zu Wirtschafts- und Verbraucherthemen in rund 20 Tageszeitungen, u.a. Welt am Sonntag, Münchner Merkur, Kölner Stadtanzeiger, Frankfurter Neue Presse, Westdeutsche Zeitung, Südkurier, Schwäbische Zeitung etc.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: