Produktcheck Lebensversicherung Gothaer Vario ReFlex Rente

von Klaus Winter
13.02.2015
Auf einen Blick

Im Kommen sind Hybrid-Modelle in der Lebensversicherung, also eine klassische Police plus Fonds-Anlage. Eine solche Police bietet die Gothaer mit der Vario ReFlex Rente.

Artikelbewertung
Schrift

Merkmale

Die Sparbeiträge fließen dabei in drei Töpfe. Im ersten befindet sich der Deckungsstock, mit dem man einen Teil des Geldes sicher anlegt. Im zweiten befinden sich Gelder, die man in Fonds investiert, um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen. Im dritten Topf sind die Gelder, die je nach Börsenlage umgeschichtet werden. Das Ergebnis: In unseren Musterrechnungen liegt die Gothaer in vielen Konstellationen unter den Top-Anbietern.

Stärken

Die Vario ReFlex passt sich flexibel den Anlegerwünschen an. Zudem wird das Verlustrisiko minimiert. Denn man erhält bei Rentenbeginn immer zumindest die eingezahlten Beiträge zurück. Zudem besteht die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite. Dazu lässt sich die Beitragszahlung flexibel gestalten und die Altersvorsorge um einen Berufsunfähigkeitsschutz ergänzen. Für die Vorsorge hat der Kunden die Auswahl zwischen gut drei Dutzend Fonds, so dass jeder seine eigene Anlagestrategie umsetzen kann.

Schwächen

Die einzige Schwäche, die die Gothaer nicht in der Hand hat, sind die Kurse der zugrundeliegenden Fonds. Entwickeln die sich in der Zukunft schlechter als im Schnitt in der Vergangenheit, sinken die Renditen.

Mitbewerber

Stark im Segment der Hybrid-Lösungen sind vor allem die Condor und die Stuttgarter, deren Renten auf dem Niveau der Gothaer prognostiziert werden.

Fazit: Wer bei der Altersvorsorge Sicherheit und Rendite verbunden sehen will, bekommt mit der Vario ReFlex eine intelligente und aussichtsreiche Lösung und mit der Gothaer einen zuverlässigen Partner, der von der Rating Agentur Franke und Bornberg mit der Höchstnote FFF bewertet wurde.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Klaus Winter
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: