Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Dienstag, 27.09.2016 15:49 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Versicherungen > Versicherungen
Artikel bewerten:
AAA
11.09.2015 11:49

Versicherungen Mit drei Policen die Kinder-Gesundheit absichern

von
Zur Geburt ein Versicherungspaket? Darauf können Sie verzichten. Das Geld ist besser in Einzelpolicen angelegt. Die bieten umfangreicheren Schutz -- und Sie bleiben flexibel. Zum Glück benötigen Kinder ohnehin nur wenige Policen. Das ist unser Rat:
Versicherungen Mit drei Policen die Kinder-Gesundheit absichern
Kinderunfallversicherung: Police bietet nur finanzielle Schein-Sicherheit
Risiko: Die größte Gefahr für die Kinder sehen Eltern meist in einer Schwerbehinderung. Deshalb sind Kinderunfallversicherungen so beliebt. Doch die finanzielle Sicherheit, die die Police bietet, ist nur Schein: Nur zwei Prozent aller Schwerbehinderten in Deutschland sind laut Statistischem Bundesamt unter 18 Jahren alt. Zudem gehen weniger als zwei Prozent der Schwerbehinderungen in der gesamten Bevölkerung auf Unfälle zurück. Viel schwerer wiegen Krankheiten: zu 85 Prozent sind sie der Verursacher einer Schwerbehinderung. Dieses Risiko deckt die Kinderunfallversicherung nicht ab.

Kinderinvaliditätsversicherung:
Wer das geringe Risiko einer Schwerbehinderung trotzdem absichern will – immerhin gilt die immense finanzielle Belastung im Ernstfall ein Leben lang – ist mit einer Kinderinvaliditätsversicherung gut beraten. „Das ist die Optimallösung, denn sie sichert Invalidität infolge von Unfall und Krankheit ab“, sagt Brigitte Mayer, Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Hessen. Die meisten Policen gewähren eine lebenslange Rentenzahlung. Ein Vollkaskoschutz ist die Police trotzdem nicht: viele Leiden sind ausgeschlossen, vor allem psychische. Die Police ist nicht ganz preiswert. Für eine monatliche Rente von 1.000 Euro fallen zwischen 300 und 500 Euro im Jahr an Beitrag an.
 
Auslandsreisekrankenversicherung: Mit Kind auf Reisen zu sein, erfordert eine Auslandsreisekrankenversicherung. Denn der Schutz der gesetzlichen Krankenkasse ist lückenhaft, nicht zuletzt, weil der medizinisch notwendige Rücktransport nicht bezahlt wird – von der Auslandspolice aber schon. Besitzen Eltern schon vor der Familiengründung einen Vertrag, müssen sie auf eine Familienpolice umsatteln, Kostenpunkt: um die 20 Euro im Jahr. Albers rät zu umfangreichen Assistanceleistungen: Ein Übersetzungsdienst im Ausland, die Übernahme von Reisekosten für eine Begleitperson, wenn das kranke Kind nachhause geflogen werden muss oder die Begleitung der Kinder, wenn die Eltern in die Heimat zurückkehren müssen.

Private Haftpflichtversicherung: Eine private Haftpflichtversicherung sollte ohnehin jeder haben – egal ob Single oder Familie. Wer Nachwuchs bekommt, muss den Vertrag auf eine Familienpolice umstellen. Gut ist, wenn Schäden deliktunfähiger Kinder – bis zum Alter von sieben Jahren haften sie nicht für Schäden – bis zu einer bestimmten Höhe bezahlt werden, rät Brigitte Mayer. „Die Eltern sind regelmäßig entsetzt, wenn die Versicherung die eingeschmissene Fensterscheibe beim Nachbarn nicht bezahlt.“ Eine Police sichert diese Peinlichkeit ab.
 
Risikolebensversicherung: Wichtiger als jede Ausbildungsversicherung mit mickriger Rendite, vor der Versicherungsberater Albers dringend abrät, ist eine Risikolebensversicherung der Eltern. Stirbt ein Elternteil, entsteht eine immense Finanzlücke. Mit einer Police können die Hinterbliebenen abgesichert werden – die Ausbildungsfinanzierung der Kinder kann man damit am besten garantieren. 250.00 Euro Versicherungssumme kann ein 35 Jahre alter Versicherungsnehmer für weniger als 200 Euro im Jahr absichern.

Tipp: Sie möchten mehr wissen? In unserem sechseitigem Dossier informieren wir Sie detalliert zum Thema "Mit drei Policen die Kinder-Gesundheit absichern".

620

Vergleich Haftpflichtversicherung

  Anbieter Tarif Beitrag  
1 BlueLine-Tip-5Mio-Single 42,01 Euro weiter
2 max-Plus-Single-6Mio 48,35 Euro weiter
3 Exclusiv Single 49,98 Euro weiter
4 Tarif TOP-VIT Single 50,55 Euro weiter
5 Klassik-Garant14 Single 51,17 Euro weiter
Single ohne Kinder, 30 Jahre, mind. 5 Mio. Euro Versicherungssumme, Top-Tarife mit 1 Jahr Vertragslaufzeit, mit Forderungsausfall, pro Anbieter nur 1 Tarif, Prämie pro Jahr.
Hier Ihren persönlichen Tarif Haftpflichtversicherung berechnen

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Download starten

Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Downloads sind den Lesern unseres kostenlosen Newsletters vorbehalten. Geben Sie deshalb bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an, bestellen Sie den Newsletter und Sie bekommen den Download an die angegebene Adresse gesandt.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie die Mail nicht innerhalb der nächsten Minuten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner! Sind Sie bereits Newsletter-Abonnent, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse an, mit der Sie bei uns den Newsletter bestellt haben und Sie bekommen den Link zum Download per E-Mail zugesandt.

Ihre Email-Adresse:

Mit dem Anfordern des Downloads bestelle ich den kostenlosen Newsletter von biallo.de. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. E-Mail an info@biallo.de genügt. Für die Nutzung der Downloads gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: Colourbox.de ID:11620
Nach oben
Anzeige
Anzeige
PKV
Private Krankenversicherung
Mit dem Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung können Sie viel Geld sparen und Ihre Versorgung verbessern. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos ein Angebot erstellen.
Private Krankenversicherung
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: