Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Mittwoch, 28.09.2016 00:19 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Versicherungen > Versicherungsbedingungen
Artikel bewerten:
AAA
28.06.2013 08:00

Versicherungsbedingungen Wer Schäden zu spät meldet, verliert Versicherungsschutz

von Annette Jäger Autor
Wer seiner Versicherung zu spät einen Schaden meldet, riskiert seinen Versicherungsschutz. „Unverzüglich“ lautet es meist - was heißt das eigentlich?
Versicherungen Verbraucherportal Biallo.de
Versicherungen: Schäden schnell melden

Nicht zu spät der Versicherung melden

Die Frist, bis wann man einen Schaden melden muss, ist von Police zu Police unterschiedlich. Bei Policen, die den Todesfall absichern, müssen die Hinterbliebenen innerhalb von 48 Stunden die Versicherung kontaktieren. Das ist bei der Risikolebens- und der Unfallversicherung der Fall. Überschreitet man diese Fristen, verliert man seinen Versicherungsschutz. Denn das Unternehmen muss die Möglichkeit haben, den Schaden zu überprüfen. Im Todesfall kann das eine Obduktion sein. Bei anderen Schäden, kann ein Gutachter nötig werden.
Rechner
Hausratversicherung
Dieser Rechner führt Sie in wenigen Klicks zu den Top-Drei-Anbietern mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis.
Haftpflichtversicherung
Ob Single oder Familie – jeder sollte gegen mögliche Schäden versichert sein. Mit wenigen Klicks zur günstigsten Police.
Foto(s): Norbert Millauer/ddp Marcus Brandt/ddp
Lesen Sie auch:

Private Krankenversicherung
Ärger bei Erstattung - das können Sie tun

Bei Sachversicherungen muss man Schäden auch besser sofort, spätestens aber innerhalb einer Woche melden. Ist ein Schaden bereits repariert und es liegen auch keine Fotos vor, die den Schaden dokumentieren, muss das Unternehmen auch keine nachträglich eingereichten Rechnungen erstatten. Das ist besonders bei Diebstählen zu beachten, die über die Hausratversicherung abgedeckt sind. Hier sollte man schnellstens eine Liste der gestohlenen Dinge erstellen. Die zugestandene Frist bemisst sich danach, wie viel Zeit ein Versicherungsnehmer benötigt, um eine solche Liste anzufertigen. In der Regel sind das einige Tage.


Für eine Schadensmeldung genügt eine telefonische Benachrichtigung bei dem Versicherungsunternehmen. Auch Wochenenden oder Feiertage entbinden Versicherte nicht von der Pflicht, einen Schaden unverzüglich zu melden. Die meisten Unternehmen verfügen über Callcenter, die 24 Stunden besetzt sind.

Kfz-Versicherung
Autobesitzer, die vergleichen, können bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

Noch mehr Verbrauchertipps?

Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Biallo-Newsletter!

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Ziffern hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Abschicken
Foto: biallo.de ID:1181
Nach oben
Anzeige
Anzeige
PKV
Private Krankenversicherung
Mit dem Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung können Sie viel Geld sparen und Ihre Versorgung verbessern. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos ein Angebot erstellen.
Private Krankenversicherung
.
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: